Aktuelle Zeit: 27. Mär 2017, 20:22

Almkräuterseife

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 775

Re: Almkräuterseife

Beitrag#41von StoneFlower » 4. Feb 2017, 14:40

Hach was für ein feines Kräuterseifchen :sabber_2:

Ich muss dieses Jahr auch wieder unbedingt mindestens eine Kräuterseife machen. Mein Kräuterseifchen zu Walpurgis ist fast aufgebraucht und eine Arbeitskollegin liebt die "heiß und innig" :girlherzblink:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1722
Registriert: 01.2016
Wohnort: ...im dem Ländle der Drei Kaiserberge...
Geschlecht: weiblich

Re: Almkräuterseife

Beitrag#42von Gabi » 4. Feb 2017, 14:51

Rea hat geschrieben:Das mit dem Harz werde ich mal ausprobieren. Danke! :f010:

Mensch, ihr macht mich ganz wuschig mit den Urlaubserinnerungsseifchen... :u075:
Bei uns gehts dieses Jahr zwar zweimal in Urlaub - aber wo bitte finde ich in London Almkräuter oder an der Nordsee Harz?! :smilie_denk_10:

Hmmm, ich hab grad Milch vom Bauern geholt, vielleicht gibt es da ein Seiflein ... :girl5:


An der Nordsee gibt's doch Schlick! Ok, beim Thema London Urlaub musste ich ein Momentchen nachdenken, aber dann fiel mir Londoner Regen als Laugenflüssigkeit ein :c015:
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 1302
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Almkräuterseife

Beitrag#43von Aconita » 4. Feb 2017, 15:31

Ja, so drei- oder viermal im Jahr muss ich auch loslegen. An Walpurgis, damit die Kräuter und -öle vom Vorjahr verseift werden, dann meistens kurz drauf, wenn Waldmeister oder Melisse sprießen und auf jeden fall im Oktober für die letzten Küchenkräuter :sabber_2:

Gabi, Londoner Fogseife?
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 27302
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Almkräuterseife

Beitrag#44von Gabi » 4. Feb 2017, 15:50

Aconita hat geschrieben:Ja, so drei- oder viermal im Jahr muss ich auch loslegen. An Walpurgis, damit die Kräuter und -öle vom Vorjahr verseift werden, dann meistens kurz drauf, wenn Waldmeister oder Melisse sprießen und auf jeden fall im Oktober für die letzten Küchenkräuter :sabber_2:

Gabi, Londoner Fogseife?


Wenn man in London ein Schälchen Salz auf die Fensterbank stellt, könnte das mit dem Transport des "fogs" sogar klappen. Dann gäbe es vielleicht "London fog Urlaubssalzseife à la Aconita"
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 1302
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Almkräuterseife

Beitrag#45von Kitti » 4. Feb 2017, 16:00

:sabber_2: ich liebe Kräuterseifen und den Duft kann ich mir extrem lecker vorstellen....das ist bestimmt ein Seifchen an dem man ewig schnüffeln könnte liebe Aconita
liebe Grüße Betti

das Lachen unserer Kinder ist unser größter Schatz,
die bedingungslose Liebe unserer Tiere eine enorme Bereicherung. ´(Betti.><Li. 2015)
Benutzeravatar
Kitti
 
Beiträge: 8684
Registriert: 02.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Almkräuterseife

Beitrag#46von Callina » 4. Feb 2017, 16:00

Yammie ein leckeres Kräuterseiflein! Toll geworden!
Benutzeravatar
Callina
 
Beiträge: 3787
Registriert: 06.2015
Wohnort: Bayern / nahe Nürnberg
Geschlecht: weiblich

Re: Almkräuterseife

Beitrag#47von simsongirl » 4. Feb 2017, 18:28

Was für ein schönes Seifchen :2_girlie2_1:
simsongirl
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.2017
Geschlecht: weiblich

Re: Almkräuterseife

Beitrag#48von Aconita » 4. Feb 2017, 22:47

Danke euch.
Ja, liebe Kitti, mit der gehe ich gern duschen. Das ist zu dieser Jahreszeit reine Aromatherapie. :sabber_2:
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 27302
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Almkräuterseife

Beitrag#49von Waldhexe » 4. Feb 2017, 23:25

Das ist aber eine wundervolle schöne Naturseife geworden.
Mit der wirst du dich sicher gerne waschen und dem Urlaub nachhängen.

Auch noch vielen Dank für die Info von dem Harz, das wußte ich auch nicht. So kann man doch "fast " alles davon verwenden.
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 376
Registriert: 02.2016
Wohnort: Aargau- Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Almkräuterseife

Beitrag#50von Grisu » 4. Feb 2017, 23:39

Deine Almkräuterseife sieht klasse aus, hört sich nach einem echten Pflegeschätzchen an und die Duftmischung klingt extrem lecker! :sabber1: :smilie_girl_112:
(Du hast nicht zufällig ein Stückchen über...?)
Benutzeravatar
Grisu
 
Beiträge: 894
Registriert: 08.2016
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste