Aktuelle Zeit: 7. Dez 2016, 15:23

Auch von mir eine Kastanienseife

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 137

Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#1von Mondschnecke » 16. Okt 2016, 00:32

Hallo Ihr Lieben,

ich konnte mich dem Gruppenzwang auch nicht entziehen und hab zwei Kastanienseifen gemacht, Kastaniensud für die dritte hab ich jetzt erstmal eingefroren :girlies_0197:

Die erste besteht aus Kastanien-Heißauszug in der Lauge, 35 % Distelöl/25 % Kokosfett/25 % Olivenöl/15 % Kakaobutter und im Seifenleim ist noch das Püree von 10 Kastanien drin. Gefärbt hab ich mit süßem Paprikapulver (von dem man fast nichts sieht) und Kakao (das hat super funktioniert). Was wie Schokokuchen ausschaut ist noch mit Hafermilch dabei.

Bild

Bei der zweiten hab ich Resteverwertung betrieben und deswegen ein ganz schönes Durcheinander vom Inhalt her, es war wieder Kastanien-Heißauszug in der Lauge, 250 g Kokosfett/250 g Olivenöl/135 g Traubenkernöl/130 g Distelöl/120 g Shea Butter/85 g Sesamöl/60 g Kakaobutter, beduftet mit ÄÖ Orange und gefärbt wie die erste. Zusätzlich hab ich in den Seifenleim 2 EL rohe, geschredderte Kastanien als Peeling gegeben, leider sieht sie dadurch schon wirklich sehr rustikal aus...

Bild

Vielen Dank für´s Anschauen :connie_5:
Liebe Grüße
Die Mondschnecke
Benutzeravatar
Mondschnecke
 
Beiträge: 233
Registriert: 08.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#2von sidbabe » 16. Okt 2016, 08:18

schöne rustikal Naturseifchen, gefallen mir wirklich gut :coolgirl: :smilie_girl_022: !!
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1200
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#3von KaLu » 16. Okt 2016, 08:38

Huhu, schön sind die geworden. Was mich dazu bringt, dass ich heute noch eine Kastanie mache.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1366
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#4von yogablümchen » 16. Okt 2016, 08:43

Ich hab sie mir ganz genau angesehen. Super!
Auch das Rustikale gefällt mir gut.
Ich frage mich nur, wie ihr es hinbekommt, dass nicht immer die ganze Seife durch den Kastanienzusatz braun wird.
Mal sehe ich ganz braune und mal auch welche mit Mustern.
Ich werde es wohl selber herausfinden, denn auch ich kann mich dem Gruppenzwang nicht entziehen, vor allem wo ich schon seit mindesten 2 Jahren selber eine Kastanienseife sieden wollte. Der Topf mit den gestern gekochten Kastanien steht schon abgekühlt in der Küche.
Liebe Grüße vom yogablümchen :connie_5:
http://yogabluemchens.blogspot.com
Flott Matfett Verseifungstabelle
Benutzeravatar
yogablümchen
 
Beiträge: 4203
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
.: Schleimweltmeister 2012

Re: Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#5von rokoud » 16. Okt 2016, 10:03

wunderbar geworden!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23043
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#6von Brycha » 16. Okt 2016, 10:25

Das sind ja tolle Fotos. Deine Kastanienseifen gefallen mir richtig gut.

Schön, dass der Virus hier so umgeht. :a065:
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18067
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#7von Rokoudchen » 16. Okt 2016, 10:45

sehr hübsch geworden!
LG,
Ricarda :coolgirl:
Benutzeravatar
Rokoudchen
 
Beiträge: 616
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#8von Mondschnecke » 16. Okt 2016, 11:02

yogablümchen hat geschrieben:Ich hab sie mir ganz genau angesehen. Super!
Auch das Rustikale gefällt mir gut.
Ich frage mich nur, wie ihr es hinbekommt, dass nicht immer die ganze Seife durch den Kastanienzusatz braun wird.
Mal sehe ich ganz braune und mal auch welche mit Mustern.
Ich werde es wohl selber herausfinden, denn auch ich kann mich dem Gruppenzwang nicht entziehen, vor allem wo ich schon seit mindesten 2 Jahren selber eine Kastanienseife sieden wollte. Der Topf mit den gestern gekochten Kastanien steht schon abgekühlt in der Küche.


Vielen Dank :red3:
Der helle Teil der Seife ist die Originalfarbe, für braun und rötlich hab ich den fertigen Seifenleim mit Kakao und Paprikapulver gefärbt, weil ich unbedingt verschiedene Farben wollte ;). Ich hatte da eine Seife gesehen, so sollte meine auch werden :). Allerdings waren meine Kastanien für den Heißauszug auch geschält. Soweit ich weiß sitzt der Farbstoff in der braunen Schale. Viel Erfolg für Deine Kastanie :).

Auch Euch anderen vielen Dank für Eure lieben Kommentare :red3:
Liebe Grüße
Die Mondschnecke
Benutzeravatar
Mondschnecke
 
Beiträge: 233
Registriert: 08.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#9von hejo » 16. Okt 2016, 11:39

da bekomme ich richtig Lust, mir vom Herbstspaziergang auch ein paaaar Kastanien mitzubringen, und mich nächste Woche an einer Kastanienseife zu versuchen.
Deine Seifchen sehen einfach klasse aus.
hejo
 
Beiträge: 42
Registriert: 05.2016
Wohnort: Ba-Wü
Geschlecht: weiblich

Re: Auch von mir eine Kastanienseife

Beitrag#10von yogablümchen » 16. Okt 2016, 12:30

Mondschnecke hat geschrieben:
yogablümchen hat geschrieben:Ich hab sie mir ganz genau angesehen. Super!
Auch das Rustikale gefällt mir gut.
Ich frage mich nur, wie ihr es hinbekommt, dass nicht immer die ganze Seife durch den Kastanienzusatz braun wird.
Mal sehe ich ganz braune und mal auch welche mit Mustern.
Ich werde es wohl selber herausfinden, denn auch ich kann mich dem Gruppenzwang nicht entziehen, vor allem wo ich schon seit mindesten 2 Jahren selber eine Kastanienseife sieden wollte. Der Topf mit den gestern gekochten Kastanien steht schon abgekühlt in der Küche.


Vielen Dank :red3:
Der helle Teil der Seife ist die Originalfarbe, für braun und rötlich hab ich den fertigen Seifenleim mit Kakao und Paprikapulver gefärbt, weil ich unbedingt verschiedene Farben wollte ;). Ich hatte da eine Seife gesehen, so sollte meine auch werden :). Allerdings waren meine Kastanien für den Heißauszug auch geschält. Soweit ich weiß sitzt der Farbstoff in der braunen Schale. Viel Erfolg für Deine Kastanie :).

Auch Euch anderen vielen Dank für Eure lieben Kommentare :red3:


Danke für die Info. Ich habe meine zwar mit Schale gekocht, aber der Sud ist suppig hell. Mal sehen wie meine dann wird.
Liebe Grüße vom yogablümchen :connie_5:
http://yogabluemchens.blogspot.com
Flott Matfett Verseifungstabelle
Benutzeravatar
yogablümchen
 
Beiträge: 4203
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
.: Schleimweltmeister 2012

Nächste

web tracker