Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 11:10

Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 377

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#11von Seifenstoff » 29. Sep 2016, 07:26

Servus!
Wunderwunderschön deine Seife! Den Tausendsassa hätte ich ja, aber es wird an der Technik scheitern. Ich weiß nicht wie oft ich mir schon das Video angesehen habe, irgend etwas wird wieder nicht passen. Entweder andickender SL, oder, oder.....Diese Technik macht eine sehr attraktive Seife - wenns gelingt.
Deine Seife ist ein Prachtstück und die Farben sind sowieso sehr, sehr schön!

Liebe Grüße
Elisabeth
Benutzeravatar
Seifenstoff
 
Beiträge: 61
Registriert: 06.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#12von Lakmé » 29. Sep 2016, 09:03

Die ist wieder super schön! Und die Farben gefallen mir ausgesprochen gut!

Kann man bei dieser Technik eigentlich nicht mehr Leim in die Form gießen und dann quer schneiden (wie z.B. beim Trichtern)?
(Ich hab' nur nen Pfundskerl, da würde ich ja sonst nur zwei Stücke raus kriegen... und es juckt mich ja so in den Fingern das auszuprobieren :e020: )
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1651
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#13von Skyler » 29. Sep 2016, 17:52

Lakmé hat geschrieben:Die ist wieder super schön! Und die Farben gefallen mir ausgesprochen gut!

Kann man bei dieser Technik eigentlich nicht mehr Leim in die Form gießen und dann quer schneiden (wie z.B. beim Trichtern)?
(Ich hab' nur nen Pfundskerl, da würde ich ja sonst nur zwei Stücke raus kriegen... und es juckt mich ja so in den Fingern das auszuprobieren :e020: )


Hallo Lakmé

Dankschön :f010: !Probiert hab ich das nicht.... aber ich könnte mir vorstellen, dass es funktioniert. Wenn ich alle Seitenränder abschneide, kommt darunter ein herrlich getrichtertes Muster raus.. also könnte ich mir vorstellen, dass es beim Horizontal schneiden auch immer noch gut aussieht. Allerdings brauchen diese Wellen etwas Platz in der Breite und der Pfundskerl ist glaub ich noch ein bisschen schmaler. Evtl. immer kleine Ringe giessen damit das Muster gut rauskommt.

@all : Habt vielen lieben Dank für Eure Kommentare und fürs anschauen :019: :019: :019: :036: :036: :036:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 1429
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#14von Seifentöpfchen » 29. Sep 2016, 17:55

Ganz tolle Seife und wunderschöne Farben!
Liebe Grüße, Seifentöpfchen
Seifentöpfchen
 
Beiträge: 190
Registriert: 01.2016
Wohnort: NÖ, Bezirk Gänserndorf
Geschlecht: weiblich

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#15von Lakmé » 30. Sep 2016, 10:38

Skyler hat geschrieben:
Hallo Lakmé

Dankschön :f010: !Probiert hab ich das nicht.... aber ich könnte mir vorstellen, dass es funktioniert. Wenn ich alle Seitenränder abschneide, kommt darunter ein herrlich getrichtertes Muster raus.. also könnte ich mir vorstellen, dass es beim Horizontal schneiden auch immer noch gut aussieht. Allerdings brauchen diese Wellen etwas Platz in der Breite und der Pfundskerl ist glaub ich noch ein bisschen schmaler. Evtl. immer kleine Ringe giessen damit das Muster gut rauskommt.

@all : Habt vielen lieben Dank für Eure Kommentare und fürs anschauen :019: :019: :019: :036: :036: :036:


Vielen lieben Dank!

Hatte gar nicht dran gedacht, dass der Pfundskerl ja schmaler ist, hmmm... ich glaub' ich brauch ne neue Form :e020:
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1651
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#16von tina61 » 30. Sep 2016, 10:46

wunderschöne Farben und toller Swirl... einfach klasse Deine Seife :smilie_happy_011: :sabber_2:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 4656
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#17von Dryas » 30. Sep 2016, 12:37

:g040: Sensationel!
"Selbst ein Weg von 1000 Meilen beginnt mit einem Schritt."
Japanische Weisheit
Benutzeravatar
Dryas
 
Beiträge: 2414
Registriert: 08.2013
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#18von SUS:H » 30. Sep 2016, 17:17

super schön geworden - jedes Stück zum niederknien
Liebe Grüßle
Sus:H
www.abwaschbar.blogspot.de
Benutzeravatar
SUS:H
 
Beiträge: 212
Registriert: 03.2013
Wohnort: Ba-Wü
Geschlecht: weiblich

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#19von Skyler » 1. Okt 2016, 07:56

Dankeschön :036:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 1429
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Autumn Blues III (Technik Dancing Waves)

Beitrag#20von Jasmin » 1. Okt 2016, 20:26

:smilie_girl_112:
Wow, sehr schön geworden.
Tolle Farben und tolle Wellen! Muss ich auch mal probieren.
Liebe Grüße
Jasmin
Benutzeravatar
Jasmin
 
Beiträge: 122
Registriert: 06.2013
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker