Aktuelle Zeit: 29. Mär 2017, 09:16

Babyseife

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 3
Zugriffe: 461

Babyseife

Beitrag#1von ErNa » 8. Jan 2017, 13:12

Hier möchte ich euch meine Baby-/Kinderseife zeigen, die mir als erste im neuen Jahr aus den Formen gehüpft ist. Gedacht ist sie als Geschenk zur Taufe im Frühjahr, bis dahin hat sie noch genügend Zeit zum Reifen. Und bevor das Kind - wie viele andere auch - schon beizeiten mit Duschgel "bearbeitet" wird (muss ja jeder selbst entscheiden), soll es doch lieber mit einer selbstgemachten Naturseife sein... so jedenfalls mein Gedanke. :smilie_girl_103:

Bild

Inhaltsstoffe: 80% Olive, 10% Babassu, je 5% KaBu und Shea (unraff.), Laugenfl. zu 2/3 aus Kamillentee,
ohne Farbe & Duft (riecht ganz dezent & angenehm kakaoig nach den Buttern), UL 10%


P.S.: Ich hatte die GFM etwas großzügiger bemessen, sodass ich für mich selbst noch eine kleine Blockform herausbekam...die geschnittenen Stückchen dürfen jetzt gaaaanz lange reifen und ich freue mich schon auf die hoffentlich milde Pflege in ein paar Monaten... :dfbgirliezwinkern:



Danke fürs Ansehen & einen schönen Sonntag euch!
Liebgruss Erna :smilie_girl_112:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*
Benutzeravatar
ErNa
 
Beiträge: 452
Registriert: 10.2016
Wohnort: im grünen 💚
Geschlecht: weiblich

Re: Babyseife

Beitrag#2von rokoud » 8. Jan 2017, 14:08

eine schöne Seife und ein perfektes Weiß!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24729
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Babyseife

Beitrag#3von KaLu » 8. Jan 2017, 14:23

Schöne Förmchen hast du da genommen und bis das Kind soweit ist, dass man den Dreck vom spielen erstmal abschrubben muss, um zu sehen, ob man da nicht versehentlich das Nachbarskind in der Badewanne hat :e020:, kann die Seife noch so richtig schön abreifen und mild werden.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2611
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Babyseife

Beitrag#4von Bigisue » 8. Jan 2017, 14:26

Die sieht super aus.
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 864
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Re: Babyseife

Beitrag#5von Maestra » 8. Jan 2017, 14:45

Die Förmchen sind echt niedlich! :girlherzblink: Ich glaub ich mach auch mal so eine ...
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1460
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Babyseife

Beitrag#6von Rokoudchen » 8. Jan 2017, 14:46

süß!
LG,
Ricarda :coolgirl:
Benutzeravatar
Rokoudchen
 
Beiträge: 763
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Babyseife

Beitrag#7von Hautsache Seife » 8. Jan 2017, 15:37

Goldig! Und so schön glatt geworden. Eine echte Pflegebombe. Ja, ich hoffe auch immer, dass meine Freunde und Bekannten und auch deren Kinder sich umstellen werden von Duschgel auf Seife. Bei Vielen hat es schon geklappt. Das freut mich immer wieder.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!
Schaumige Grüße
Benutzeravatar
Hautsache Seife
 
Beiträge: 104
Registriert: 01.2017
Wohnort: Baden- Württemberg
Geschlecht: weiblich

Re: Babyseife

Beitrag#8von hüttelputz » 8. Jan 2017, 15:56

Tolle Teile, ErNa.
Da werden sich die Eltern sicher freuen. Und das Zwergerl auch.
Und Du selbst natürlich, wenn Du sie für Dich verwendest.
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
hüttelputz
 
Beiträge: 4374
Registriert: 10.2014
Wohnort: Salzburger Lungau
Geschlecht: weiblich

Re: Babyseife

Beitrag#9von Sternenhimmel » 8. Jan 2017, 16:32

Wunderschöne Seife!
In einem anderen Beitrag hat Rakoud einmal geschieben, dass sie gelesen hat, dass Kinder erst ab einem Alter von 3 Jahren mit Seife gewaschen werden sollten und Babys auf gar keinen Fall. Habe deshalb den Kindern meiner Schwester erst Seife gesiedet, als sie schon schulpflichtig waren.
Sei Dir selbst stets so wichtig, dass Du dafür Sorge trägst, dass es Dir gut geht.

Herzliche Grüße
Yvonne
Benutzeravatar
Sternenhimmel
 
Beiträge: 310
Registriert: 09.2013
Wohnort: Framersheim / Rheinhessen
Geschlecht: weiblich

Re: Babyseife

Beitrag#10von ErNa » 8. Jan 2017, 20:42

Dankeschön für eure lieben Kommentare, freue mich sehr darüber! :herz_mal:

Sternenhimmel hat geschrieben:Wunderschöne Seife!
In einem anderen Beitrag hat Rakoud einmal geschieben, dass sie gelesen hat, dass Kinder erst ab einem Alter von 3 Jahren mit Seife gewaschen werden sollten und Babys auf gar keinen Fall. Habe deshalb den Kindern meiner Schwester erst Seife gesiedet, als sie schon schulpflichtig waren.


Ja stimmt Sternenhimmel, ist mir auch bekannt, aber jeder hat das natürlich nur bei den eigenen Kindern wirklich selbst in der Hand. Ich sehe es mehr als ein Angebot und vor allem gute No-Poo-Alternative zu den herkömmlichen industriellen Produkten (wenn denn schon unbedingt so früh gewaschen werden muss) Über diesen Gedanken bin ich ja schließlich auch selbst zum Seifeln gekommen...und nicht nur, weil es so unheimlich viel Spaß macht! :griiins: :griiins:
Liebgruss Erna :smilie_girl_112:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*
Benutzeravatar
ErNa
 
Beiträge: 452
Registriert: 10.2016
Wohnort: im grünen 💚
Geschlecht: weiblich

Nächste