Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 15:44

Birkenteer

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 1666

Re: Birkenteer

Beitrag#31von Aconita » 31. Mai 2015, 13:56

:fooli001: Nein! Dann ist irgendwas schief gelaufen.
Wintergrünöl riecht wie amerikanisches Kaugummi oder wie Dr. Pepers.
Birkenteeröl wie eine Nacht am Lagerfeuer verbracht oder bei Löscharbeiten beim Waldbrand geholfen.
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 25580
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Birkenteer

Beitrag#32von lessien » 31. Mai 2015, 14:29

Oki, ich hab noch mal auf mein Fläschen geschaut. Lol, ich kleiner Blödi hab Birkenöl gekauft :hmmg: Oki, ist nun nicht so schlimm, das kommt dann mit in eine Salbe :)
Sry, hätte ich mal voher besser gelesen*g
Demnächst dann aber wirklich Teer :kichern:
Viele Grüße
lessien

Hier arbeite ich
Benutzeravatar
lessien
Forenhändler
 
Beiträge: 4790
Registriert: 12.2012
Wohnort: Im Revier der Austernfischer in Wilhelmshaven
Geschlecht: weiblich

Re: Birkenteer

Beitrag#33von Aconita » 31. Mai 2015, 22:23

Das liest sich aber auch lecker! Sollte man vielleicht auch kennen :c015:
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 25580
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Birkenteer

Beitrag#34von Die Karierte » 1. Jun 2015, 09:44

Schöne Seife. :mrgreen:
Ich mag Birkenteeröl. Meine heisst 'Asphaltarbeiten im Waldbrandgebiet' :e020: .
Benutzeravatar
Die Karierte
 
Beiträge: 100
Registriert: 08.2012
Wohnort: LA
Geschlecht: weiblich

Re: Birkenteer

Beitrag#35von Edelstein-Klasen » 1. Jun 2015, 10:13

:hallo: Sehr schön geworden und Birkenteer finde ich sehr interessant!
Wichtelsteckbrief

Am Wochenende bin ich selten online :von_angi1:
Benutzeravatar
Edelstein-Klasen
 
Beiträge: 2928
Registriert: 04.2014
Wohnort: hinter Seifenbergen...
Geschlecht: weiblich

Re: Birkenteer

Beitrag#36von Annett » 1. Jun 2015, 17:40

Die sieht wunderschön aus, Aconita 👍😃
Deine Duftbeschreibung ist zum Brüllen, nun kann ich mir definitiv was drunter vorstellen und weiß bestimmt noch in 10 Jahren, wie Birkenteer riecht 😉
Danke dafür 😘
Benutzeravatar
Annett
 
Beiträge: 783
Registriert: 02.2015
Wohnort: Dresden
Geschlecht: weiblich

Re: Birkenteer

Beitrag#37von Aconita » 1. Jun 2015, 18:05

Freut mich, wenn sie euch gefällt.

Annett, ich finde solche Duftvergleiche erleichten das Vorstellen doch ungemein. :c041: Ich habe die Seife ja nicht ohne Grund in der Kaminasche fotografiert, aber ich glaube, das erkennt man nicht so richtig.
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 25580
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Birkenteer

Beitrag#38von ditte » 3. Jun 2015, 18:30

Die Asche hab ich vor 2 Tagen, als ich hier antworten wollte, nicht erkannt,
aber jetzt wo du es sagst... :vala_28:

Unsere Birkenteerseifen sind alle aufgebraucht und ich muss auch nicht unbedingt
nachproduzieren... also, wenn du Birkenteernachschub brauchst...
ich hätt da noch was übrig!
Den Duft fand ich eigentlich gar nicht so schlimm... es hat beim GG nur nicht gegen die
Schuppen geholfen.
Hast du es schon mal mit etwas anderem gemischt und den Duft verändern können?
Liebe Grüße Ditte

Jeder soll seine eigenen Fehler machen dürfen...
nur nicht auf Kosten anderer!

Dittes Titel Salzseifen-Experiment Meine Haarseife Tut Silikonstrukturmatte u.m.
Benutzeravatar
ditte
 
Beiträge: 7105
Registriert: 11.2012
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: weiblich
.: PÖ-Panscherin

Re: Birkenteer

Beitrag#39von Aconita » 3. Jun 2015, 18:50

Nehme ich gern, auch wenn ich es die nchsten 5 Jahre wohl nicht brauche. So lange dürfte die neue 10 mL-Flasche reichen :c041: Bringst es mir einfach nächstes Mal mit :coolgirl:

Den "Duft" kriegt man so schnell nicht überdeckt. Ich habe in dieser Seife 20 Tropfen Patchouli mit drin - ein Glück liest mein holder Göttergatte nicht mit :c015: Davon riecht man absolut gar nichts.

Meinem Mann hilft es nicht gegen Schuppen, aber gegen Kopfhautjucken.
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 25580
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Birkenteer

Beitrag#40von Sieda46 » 3. Aug 2016, 23:52

Aconita hat geschrieben:weil das die einzige Seife ist, die mein Mann benutzt :smilie_girl_004:

Also erst mal :smilie_be_039: und ordenlich anfeuern.
Dann die Fette schmelzen:
20% Kokos, 5% Kabu, 15% Shea, dazu 40% Olive und 20% Raps
GFM 400 g
Das sollte für ein Jahr reichen :coolgirl:

Lauge 1:1 mit dest. Wasser angerüht, Rest mit Mandelmilch aufgefüllt in der Zucker und Salz drin sind.
Zu den Fetten kamen noch 2 Teelöffel Tonerde, schön klümpchenfrei reinpüriert.
Duft für 400 g GFM: 3 g Birkenteer mit 20 Tropfen Patchouli

Bild



Wird der Teer nicht auch verseift normalerweise?
Sieda46
 
Beiträge: 91
Registriert: 06.2016
Wohnort: Hanburg
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker