Aktuelle Zeit: 20. Feb 2017, 16:32

Blaue Stunde und Kreidesole

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 143

Blaue Stunde und Kreidesole

Beitrag#1von Shadowsleeper » 3. Feb 2017, 10:30

:smilie_girl_112: Ich habe die Tage die ich krank daheim war ausgenutzt. Mit dem Auge den ganzen Tag vor dem PC sitzen ging nicht, also arbeite ich halt für die warme Saison vor.

Zuerst musste endlich wieder eine schöne Lavendelseife her. Sie beinhaltet Olive, Distel HO, Raps und Mandel. Das kräftige helle Blau ist ein Ultramarinoxid, das dunkle Blau kommt vom Indigo. Beduftet mit Lavendel Mont Blanc, etwas Speik und Patchouli.
Bild

Und die zweite im Bund ist meine neue Gesichtsseife. ich hatte eine Sole mit Himalayasalz angesetzt, in den Leim kamen dann noch ein paar Löffel Rügener Heilkreide. Sie wurde bombenfest und duftet nach der ätherischen Ölmischung Sommer von VvW. Sie besteht aus 80% Kokos und 20% Reiskeim. Ich habe festgestellt, dass diese Mischung mein Gesicht am besten reinigt, da ich täglich Make up auflege.
Bild
Hat das Blümchen einen Knick, war der Schmetterling zu dick.
Benutzeravatar
Shadowsleeper
 
Beiträge: 346
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Blaue Stunde und Kreidesole

Beitrag#2von Maravillosa » 3. Feb 2017, 10:57

Ich würde sagen: Die "Auszeit" sehr sinnvoll genutzt!!! :2_girlie2_1: :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa
Benutzeravatar
Maravillosa
 
Beiträge: 823
Registriert: 02.2015
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Blaue Stunde und Kreidesole

Beitrag#3von sidbabe » 3. Feb 2017, 13:20

richtig "schmucke" Seifen und dieses Blau ..... wow, gefällt mir auch richtig gut! Die Gesichtsseife hat
einen tollen Weißton :smilie_frech_053:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1703
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Blaue Stunde und Kreidesole

Beitrag#4von Minka » 3. Feb 2017, 13:36

Kann mich da nur anschliessen. Ich finde die Muster sehr schön (sind das Einzelformen?) und das Blau ist einfach der HAMMER! Wow! :sabber_2:
Würde mich noch Wunder nehmen, ob bei solch intensiven Farben der Schaum dann auch so farbig ist und die Hände verfärbt... :smilie_denk_10:
Benutzeravatar
Minka
 
Beiträge: 234
Registriert: 08.2016
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Blaue Stunde und Kreidesole

Beitrag#5von Biene13 » 3. Feb 2017, 13:47

Tolle Seifen - schöne Formen - und das Blau wunderschön, hoffentlich bleibts so!
Lieben Gruß
Biene13
Biene13
 
Beiträge: 116
Registriert: 11.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Blaue Stunde und Kreidesole

Beitrag#6von Shadowsleeper » 3. Feb 2017, 13:47

Danköööö :smilie_happy_011: ja, das sind alles Einzelförmchen, ich liebe sie.

Und der Schaum wird leicht blau, aber der Rest zum Glück nicht. Obwohl diese Oxid Farben sehr intensiv sind, man kann sie auch zum anmischen von Wandfarben nehmen. Gibts bei uns im Bioladen, hab da rot, verschiedenes Gelb, grün, türkis und blau.
Hat das Blümchen einen Knick, war der Schmetterling zu dick.
Benutzeravatar
Shadowsleeper
 
Beiträge: 346
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Blaue Stunde und Kreidesole

Beitrag#7von Hausdrache » 3. Feb 2017, 13:51

wow, das ist ja ein richtiges lapislazuliblau geworden!

die gesichtsseife gefällt mir sehr! die Kreide hast du aber erst mit öl oder wasser glattgerührt
learn to love your inner monster
Benutzeravatar
Hausdrache
 
Beiträge: 145
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Blaue Stunde und Kreidesole

Beitrag#8von Malvina » 3. Feb 2017, 14:46

Was für ein Blau!! Sehr schön geworden - Beide.
Liebe Grüße
Malvina
Malvina
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.2016
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg
Geschlecht: weiblich


web tracker