Aktuelle Zeit: 23. Jan 2017, 05:29

Coco vs. Strawberry

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 238

Coco vs. Strawberry

Beitrag#1von Maestra » 22. Jul 2016, 21:26

Mir ist heute eine reine Kokosseife aus der Form gehüpft. Nach nur 4 Std. habe ich sie ausgeformt ... morgen hätte ich sie nicht mehr schneiden können. :smilie_girl_004:

Drin sind 100% natives Kokosöl, Kokosmilch und etwas Kaolin, sonst nichts! :mrgreen: Die Erdbeeren duften allerdings dezent nach Chèvrefeuille + Patchouli.
Der Seifenleim hat erst nicht andicken wollen. Ich dachte schon, mein Püri explodiert. Und mit einem Mal ging alles schnell und ich musste mich beeilen. :g040:
Die Seife wanderte dann in den Kühlschrank ... die hat sich nämlich ziemlich stark aufgeheizt und ich bekam Angst. :girlbeleidigt: Hab ich echt noch nicht so erlebt, glaube ich.


Bild
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1310
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Coco vs. Strawberry

Beitrag#2von rokoud » 22. Jul 2016, 21:38

ich liebe reine native Kokosölseifen - die dürfen bei mir nie ausgehen. Du wirst sicher Deine Freude an ihr haben!
Bei meiner ersten dickte gar nichts an, und ich habe sie schließlich eher dünnflüssig in die Form gefüllt. Bei der zweiten - selbes Rezept - dickte der SL sogar ziemlich schnell an, obwohl er kürzer püriert wurde. Manchmal ist es schon verrückt...
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23648
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Coco vs. Strawberry

Beitrag#3von Jetti » 23. Jul 2016, 05:20

Die sehen sehr gut aus. :k025:
Liebe Grüße
Jette
Benutzeravatar
Jetti
 
Beiträge: 152
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Coco vs. Strawberry

Beitrag#4von sidbabe » 23. Jul 2016, 06:51

was für ein Augenschmeichler, und sowas von süß mit den Erdbeeren :girlherzblink: :girlherzblink: :girlherzblink:
Also eine Kokosseife hat ich bisher noch nicht auf meiner "To do Liste" - jetzt aber definitiv!!!
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1428
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Coco vs. Strawberry

Beitrag#5von Maestra » 23. Jul 2016, 08:44

rokoud hat geschrieben:ich liebe reine native Kokosölseifen - die dürfen bei mir nie ausgehen. Du wirst sicher Deine Freude an ihr haben!
Bei meiner ersten dickte gar nichts an, und ich habe sie schließlich eher dünnflüssig in die Form gefüllt. Bei der zweiten - selbes Rezept - dickte der SL sogar ziemlich schnell an, obwohl er kürzer püriert wurde. Manchmal ist es schon verrückt...


Von dir bin ich neulich erst bestärkt worden, eine pure Kokosseife zu machen. Hatte hin und her überlegt und konnte dann die Kokosmilch aber nicht rauslassen. :c041: Die musste irgendwie mit rein. Bin echt gespannt, wie sie wird. :smilie_happy_076:
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1310
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Coco vs. Strawberry

Beitrag#6von Maestra » 23. Jul 2016, 08:44

Jetti hat geschrieben:Die sehen sehr gut aus. :k025:


Danke schön :f010:
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1310
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Coco vs. Strawberry

Beitrag#7von Maestra » 23. Jul 2016, 08:49

sidbabe hat geschrieben:was für ein Augenschmeichler, und sowas von süß mit den Erdbeeren :girlherzblink: :girlherzblink: :girlherzblink:
Also eine Kokosseife hat ich bisher noch nicht auf meiner "To do Liste" - jetzt aber definitiv!!!


Das mit den Erdbeeren kam eher zufällig und spontan zustande. :c041: Ich hatte neulich SL über und hab den noch ein bisschen Rot gefärbt und in die Erdbeerform gegossen. Reste kommen bei mir immer in so kleine Dinger.
Jedenfalls wollte die Erdbeere aber nicht mehr raus aus der Form. Ich habe promt 2 Stück gleich zerstört. :g040: Dann hab ich die Förmchen noch 8 Tage stehen lassen. Waren immer noch zu weich (konnte darin wohl nicht richtig trocknen) und ich zerstörte 2 weitere Erdbeerchen. :smilie_denk_10:
Gestern Abend dann aber hab ich die restlichen 6 Stück nach 3 Std Gefriertruhe endlich heile rausbekommen. Und da lagen sie nun noch in der Küche auf dem Tisch, als ich die pure Kokosseife machte. :mrgreen: PLUPP ... sind mir doch tatsächlich die 6 Erdbeeren in die Kokosseife gefallen. :smilie_happy_076:
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1310
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Coco vs. Strawberry

Beitrag#8von Lixivia » 23. Jul 2016, 08:56

Die ist superschön geworden. Echt herrlich!
Liebe Grüße von Julia

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lixivia
 
Beiträge: 1307
Registriert: 12.2015
Wohnort: Baden Würstchenberg
Geschlecht: weiblich

Re: Coco vs. Strawberry

Beitrag#9von Soifakachl » 23. Jul 2016, 12:58

Ich liebe Kokosölseifen und auch Kokosmilchseifen!!! In Kombination habe ich das noch nie probiert.

Deine Seife ist wunderschön!!! Hammer!!!
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)
Benutzeravatar
Soifakachl
 
Beiträge: 1339
Registriert: 05.2015
Wohnort: Donautal
Geschlecht: weiblich

Re: Coco vs. Strawberry

Beitrag#10von yogablümchen » 23. Jul 2016, 14:01

Die sehen ganz toll aus. Reine Kokosseife habe ich auch noch nie gemacht.
Liebe Grüße vom yogablümchen :connie_5:
http://yogabluemchens.blogspot.com
Flott Matfett Verseifungstabelle
Benutzeravatar
yogablümchen
 
Beiträge: 4513
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
.: Schleimweltmeister 2012

Nächste

web tracker