Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 15:43

Cremig-pflegende Gurke

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 490

Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#1von Noname » 10. Jun 2016, 11:22

Bild

500g Rindertalg (aus eigener Herstellubg)
206g Rapsöl
125g Sonnenblumenöl
144g Olivenöl
33g Zitronensäure
8% Überfettung
Statt Wasser pürierte Gurke verwendet
beduftet mit Basilikum, Zitrone, Melisse, Amyris und Honigmelone
Nach 1,5 Tagen geschnitten. Seife noch sehr weich.
Ich wollte eigentlich 3 Farbschattierungen, aber das Grün hat sich sehr verloren. Es war Lebensmittelfarbe. Das Braun stammt von einer Gesichtsmaske.
Schöne, cremige, gut pflegende, nachfettende Seife. Sie schäumt schon.
Benutzeravatar
Noname
 
Beiträge: 68
Registriert: 05.2016
Wohnort: 72555 Metzingen
Geschlecht: weiblich

Re: Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#2von babbelnich » 10. Jun 2016, 13:05

Da hast Du aber ein interessantes Seifchen zusammengebraut!

Ist das Deine erste Seife?? An so etwas hätte ich mich nie drangetraut!
Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
babbelnich
 
Beiträge: 879
Registriert: 04.2016
Wohnort: bei Aschaffenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#3von rokoud » 10. Jun 2016, 13:14

sehr interessant, schicke Seife!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23084
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#4von StoneFlower » 10. Jun 2016, 13:23

babbelnich hat geschrieben:
Ist das Deine erste Seife?? An so etwas hätte ich mich nie drangetraut!


Ich bin zwar nicht Noname, aber ich weiß, dass es nicht ihre erste Seife ist...denn Noname hat mich ja vor 2 Jahren mit dem Seifenvirus erstmalig infiziert :mrgreen:


Aber hübsch sieht das Seifchen aus Noname :)
An mehrfarbige Seifen habe ich mich ja noch nicht so wirklich gewagt.
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1170
Registriert: 01.2016
Wohnort: Am Rande der Schwäbischen Alb
Geschlecht: weiblich

Re: Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#5von Noname » 11. Jun 2016, 06:44

Schön, dass euch die Seife gefällt und vielen Dank für das viele Lob. Ja, es ist nicht meine erste Seife. Ich hab bestimmt schon über 20 verschiedene Seifen ausprobiert. Und alles wird so nebenher verschenkt.
Rokout: was meinst du mit "schicke Seife"? Dass du Seife schickst, soll ich Seife schicken oder findest du die Seife schick? ;)
Benutzeravatar
Noname
 
Beiträge: 68
Registriert: 05.2016
Wohnort: 72555 Metzingen
Geschlecht: weiblich

Re: Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#6von Aconita » 11. Jun 2016, 07:39

:c041:
Mir gefällt sie auch und schön fotografiert. Du bist also auch eine Seifenvirensvhleuder :smilie_happy_076:
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 25580
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#7von Skyler » 11. Jun 2016, 07:53

Tolle Naturseife :sabber_2:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 1450
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#8von rokoud » 11. Jun 2016, 11:44

Noname hat geschrieben:Schön, dass euch die Seife gefällt und vielen Dank für das viele Lob. Ja, es ist nicht meine erste Seife. Ich hab bestimmt schon über 20 verschiedene Seifen ausprobiert. Und alles wird so nebenher verschenkt.
Rokout: was meinst du mit "schicke Seife"? Dass du Seife schickst, soll ich Seife schicken oder findest du die Seife schick? ;)

:c041: oh, entschuldige, das war wirklich missverständlich (ist mir gar nicht aufgefallen). ich würde doch nie so plump "schicke (mir) Seife!", noch dazu ohne "bitte" schreiben! Ich meinte, die Seife ist schick. Vielleicht hätte ich besser chic schreiben sollen...
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23084
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#9von Noname » 26. Jun 2016, 07:53

Heute mal abgewaschen. Es sind jetzt gerade etwas mehr als 2 Wochen. Sie ist sehr, sehr cremig. Und etwas, hm, wie zusammenziehend, adstringierend. Das Grün ist zurück gekommen, seltsam. Ich würde sie als Gesichtsseife verwenden.
Benutzeravatar
Noname
 
Beiträge: 68
Registriert: 05.2016
Wohnort: 72555 Metzingen
Geschlecht: weiblich

Re: Cremig-pflegende Gurke

Beitrag#10von sidbabe » 26. Jun 2016, 08:14

sieht sehr lecker aus :cherrysmilies130: und und der Duft hört sich ja soooo gut an, da würde ich
jetzt gerne mal meine Nase hinhalten :sabber1:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1223
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker