Aktuelle Zeit: 3. Dez 2016, 07:44

Dänische Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 714

Re: Dänische Seifen

Beitrag#21von cori » 21. Sep 2016, 19:23

Ana hat geschrieben:
cori hat geschrieben:Die sind beide richtig schön geworden und so ansprechend präsentiert, das macht richtig Freude die Bilder anzuschauen.
Habt ihr bei der Kaffeeseife einen Teil SL mit Tiox aufgehellt, oder wie habt ihr die so zweifarbig hinbekommen?


Lieben Dank :red3:

Nein, wir haben nach der Verseifung im Crocki den Kaffeeprütt (welchen wir aufgehoben haben) auf der linken Seite des Crockpots in die Seife eingerührt und dann einfach mit einem großen Löffel in die Formen umgefüllt und immer wieder Seife mit und Seife ohne Kaffeeprütt abwechselnd in die Form gegeben. Dabei kam dann die Marmorierung raus :e020: . Eigentlich ganz unspektakulär :a050:



Danke Ana, das ist natürlich genial gemacht und besser als aufhellen.
Liebe Grüße Cori
Benutzeravatar
cori
 
Beiträge: 359
Registriert: 01.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Dänische Seifen

Beitrag#22von minilou » 21. Sep 2016, 19:50

Oh, sind die toll geworden!! :sabber1: Na, da habt ihr beiden ja genial gezaubert.
Danke, für euren schönen Einblick in Tinas Seifenküche. Das ist ja fast, als wäre man dabei gewesen :D
minilou
 
Beiträge: 581
Registriert: 07.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Dänische Seifen

Beitrag#23von Ana » 21. Sep 2016, 21:20

Dieses Bild habe ich im Eingangspost noch eingefügt. Die Seifen hat Tina heute erst ausformen können.

Das sind die restlichen Thalassoseifen mit Meerwasser und schwarzem Schlick
Bild
Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :girlie-hello:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief
Video Fimo-Seifenschalen

Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.
Benutzeravatar
Ana
 
Beiträge: 6857
Registriert: 03.2013
Wohnort: Schwerte
Geschlecht: weiblich
.: Telegener Seifenvirus

Re: Dänische Seifen

Beitrag#24von Sylvia » 21. Sep 2016, 21:46

Was für schöne Seifen! Die Muscheln sind ein Traum.
Es muss riesen Spass machen zu zweit an die Töpfe zu gehen. Das sieht man den Seifen richtig an. :sabber_2:
PEACE, LOVE &GOATS
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 618
Registriert: 01.2016
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Dänische Seifen

Beitrag#25von Mika » 22. Sep 2016, 01:02

Da habt ihr eine richtige "Seifenkür" hingelegt - so schöne Seifen und noch dazu mit vielfältigen Inhaltsstoffen - einfach super ! :sabber_2:
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 832
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Dänische Seifen

Beitrag#26von StoneFlower » 22. Sep 2016, 05:04

Tolle Bilder und wunderschöne Seifen :sabber_2: :sabber_2:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1134
Registriert: 01.2016
Wohnort: Am Rande der Schwäbischen Alb
Geschlecht: weiblich

Re: Dänische Seifen

Beitrag#27von Marie » 22. Sep 2016, 05:21

Eure Seifen sehen super aus.
Viele Grüße
Marie
Marie
 
Beiträge: 2195
Registriert: 06.2015
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Dänische Seifen

Beitrag#28von hautfein » 22. Sep 2016, 06:02

Die Muscheln sind ja herrlich. Sehen aus wie echte Muscheln. :smilie_girl_022:
Viele Grüße,
Sarah
hautfein
 
Beiträge: 74
Registriert: 07.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Dänische Seifen

Beitrag#29von Brycha » 22. Sep 2016, 06:07

Tolle Fotos - man merkt, wie sich da eure Kreativität gebündelt und vervielfältigt hat.

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18046
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Dänische Seifen

Beitrag#30von Gretel » 22. Sep 2016, 06:14

Schlicke Seifen sind Euch da gelungen. Schönen Urlaub noch Ana :smilie_girl_112:
Gretel
 
Beiträge: 1126
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker