Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 11:06

Dann eben keine Welle

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 311

Dann eben keine Welle

Beitrag#1von Lucy » 4. Okt 2016, 19:05

...... man was hab ich geflucht gestern beim einfüllen, der Leim war wie Wasser, da war an eine schöne Welle nicht zu denken. Machen wollte ich diese hier: KLICK Das was ich eingegossen habe hat sich sofort mit dem Rest vermischt und den unteren Leim wieder hochgedrückt. Gut, sie ist jetzt nicht megahässlich, aber natürlich weitab von dem was ich geplant habe. Rezept war Folgendes: 29,17% Kokos, 29,17% Schweineschmalz, 29,17% Distel und 12,50% Fettstange. Duften tut sie ganz gut, ist eine Mischung an ÄÖ Limette, Grapefruit pink, Orange süss, Bergamotte, Litsea und Patchouli. Ich habe 1 x vertikal und 1 x horizontal geschnitten. Hier noch rasch die Bilder:

Bild

Bild

Bild

Ich denke das wichtigste bei dieser Technik ist die Leimkonsistenz und die stimmte bei mir definitiv nicht. Aber ich gebe nicht auf und versuche es nochmal. :girlkochen:
Zuletzt geändert von Lucy am 5. Okt 2016, 05:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lucy
 
Beiträge: 6374
Registriert: 12.2011
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen
Geschlecht: weiblich

Re: Dann eben keine Welle

Beitrag#2von Löwenbändiger » 4. Okt 2016, 19:17

Also megahäßlich finde ich sie nicht. Die Farben sehen gut aus und passen gut zusammen. Die ÄÖ hören sich auch gut an.
Genau das ist mir auch mal passiert. Ich hab dann einfach alles in der Mitte durch einen Trichter gegeben. Beim nächsten Mal dann die Welle.
Liebe Grüße
Diana
Benutzeravatar
Löwenbändiger
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.2015
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich

Re: Dann eben keine Welle

Beitrag#3von neuneuneu » 4. Okt 2016, 19:26

aber schön ist sie dennoch. auch ungewellt
glauben sie ja nicht, wen sie vor sich haben!!!
Benutzeravatar
neuneuneu
 
Beiträge: 276
Registriert: 08.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Dann eben keine Welle

Beitrag#4von bitzi » 4. Okt 2016, 19:29

Hallo Lucy,

ich kann dich gut verstehen! Genau das ist mir heute passiert! Die erste Seife - in Einzelförmchen gefüllt- war nur so aus Spaß und wurde super Dancing, yeah yeah...
Da dachte ich, dass mach ich gleich noch mal im Pfundskerl. Pustekuchen, alle Farben vermischt zu einem rosa Matsch :-(

Ein Rezept, dass bei der Wave funktionieren kann ist Rocoud´s Dima. Versuch es mal!

Aber dein Seiflein ist trotzdem ganz, ganz schön geworden und gefällt mir sehr! Diese tollen Wellen obendrauf ist das aus der Form?

LG bitzi
Benutzeravatar
bitzi
 
Beiträge: 810
Registriert: 01.2015
Wohnort: zwischen Berlin und Dresden
Geschlecht: weiblich

Re: Dann eben keine Welle

Beitrag#5von Lucy » 4. Okt 2016, 19:46

bitzi hat geschrieben:
Aber dein Seiflein ist trotzdem ganz, ganz schön geworden und gefällt mir sehr! Diese tollen Wellen obendrauf ist das aus der Form?

LG bitzi


Ja, das ist eine Form, ich liebe die, guck mal da gibt es die z.B. KLICK
Benutzeravatar
Lucy
 
Beiträge: 6374
Registriert: 12.2011
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen
Geschlecht: weiblich

Re: Dann eben keine Welle

Beitrag#6von rokoud » 4. Okt 2016, 20:04

häßlich ist sie sicher nicht, nur eben nicht, was Du wolltest - aber wie oft kommt das bei jedem von uns vor! Mir gefällt die Farbkombi gut.
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 22991
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Dann eben keine Welle

Beitrag#7von cori » 4. Okt 2016, 20:12

:hallo: Lucy, ich versteh deinen Frust, wenn es so gar nicht das wird was man wollte, ABER
das ist doch trotzdem ein schönes Muster geworden, die Farbzusammenstellung find ich klasse, grün ist absolut mein Ding.
Liebe Grüße Cori
Benutzeravatar
cori
 
Beiträge: 359
Registriert: 01.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Dann eben keine Welle

Beitrag#8von babbelnich » 4. Okt 2016, 20:23

Mega hässlich???? Haha, die ist dir toll gelungen, ich wünschte ich bekäme so ein Muster hin.

....und sind die ungeplanten Seifen nicht die schönsten?? :e020:
Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
babbelnich
 
Beiträge: 861
Registriert: 04.2016
Wohnort: bei Aschaffenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Dann eben keine Welle

Beitrag#9von Sylvia » 4. Okt 2016, 22:38

Och,schade das Du so kritisch mit der Seife bist, mir gefällt sie sehr gut. Ich bin da ja noch weit entfernt so etwas zu sieden.Ich wünschte mir so etwas hin zu kriegen.
PEACE, LOVE &GOATS
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 624
Registriert: 01.2016
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Dann eben keine Welle

Beitrag#10von Lucy » 5. Okt 2016, 05:43

Vielen Dank ihr Lieben. Oh man , jetzt habe ich noch mal meinen Text gelesen, sie ist natürlich nicht megahässlich sondern nur völlig anders als geplant, habe das Wörtchen nicht vor megahässlich vergessen, und es jetzt natürlich korrigiert. Sorry :red3:

bitzi hat geschrieben:Hallo Lucy,
Ein Rezept, dass bei der Wave funktionieren kann ist Rocoud´s Dima. Versuch es mal!
LG bitzi


Danke Bitzi, das schaue ich mir gleich mal an, ich gebe nicht auf :smilie_girl_022:
Benutzeravatar
Lucy
 
Beiträge: 6374
Registriert: 12.2011
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker