Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 00:51

"Dicke Welle"

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 284

"Dicke Welle"

Beitrag#1von sidbabe » 6. Okt 2016, 06:27

Guten morgen ihr lieben Seifensieder/innen :hallo1:



hier meine zweiter und erstmal letzter Versuch einer Welle :a050: Dies sollte zwar eine Dancing Wave werden und
hatte sich aber dann dank des `s ? (sollte eigentlich nicht andicken) anders entschieden und
ich versuchte in einem dicken Brei ein wenig Musterung hineinzuzaubern :smilie_happy_076: nämlich mit dem
Ende einer Gabel, es mußte irgendetwas dickeres sein, war schon arg breiig der Seifenleim und ich hatte Panik
eine ziemlich langweilige Seife zu sieden, da die Farben sehr pastellig rüberkommen und gar nicht so
weihnachtlich kupfergolden.... :smilie_girl_004:

Das Rezept war eines von mini69 "Buttrig Zart" :f010: das wundervoll für Swirls geeignet ist. Obwohl stimmt nicht ganz,
es war nicht 100% original ich habe doch ein klein wenig an dem Rezept verändert: anstatt Babassu Kokosöl nativ verwendet.....
Die Farben sind mit Mica gefärbt einmal Kupfer und einmal Gold - sieht man gar nicht gell?

Duft ist Green Tea von behawe, ein sehr leckerschmecker Duft wie ich finde :smilie_frech_053: . Da ich im Divi Swirlen wollte,
hab ich mich diesmal anders entschieden und sie
quadratisch geschnitten, dafür könnten sie um einiges dicker sein hmmmm :smilie_denk_10:

Ich hoffe sie gefällt trotzdem, auch wenn sie ganz einfach geraten ist ohne "Welle" halt :130:


Bild

Bild
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1184
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: "Dicke Welle"

Beitrag#2von Lucy » 6. Okt 2016, 07:55

Ich verstehe dich nur zu gut :smilie_girl_103: ich habe auch noch keine vernünftige Welle zu Stande gebracht, aber schön ist sie trotzdem. ich gebe nicht auf und probiere es weiter :girlkochen:
Benutzeravatar
Lucy
 
Beiträge: 6374
Registriert: 12.2011
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen
Geschlecht: weiblich

Re: "Dicke Welle"

Beitrag#3von KaLu » 6. Okt 2016, 08:28

Die ist wunderschön und ich finde die alles andere als schlicht und einfach. :smilie_girl_103:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1337
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: "Dicke Welle"

Beitrag#4von minilou » 6. Okt 2016, 10:03

Gefällt mir super gut! Die Farben passen toll zusammen.
minilou
 
Beiträge: 581
Registriert: 07.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: "Dicke Welle"

Beitrag#5von Ana » 6. Okt 2016, 10:11

Jaja, manchmal machen einem die ´s echt nen Strich durch die Rechnung :smilie_girl_103:

Aber sie sieht trotz allem toll aus. Ich mag sie und wenn sie sich auch noch schön wäscht, ist doch alles schick :e020:
Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :girlie-hello:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief
Video Fimo-Seifenschalen

Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.
Benutzeravatar
Ana
 
Beiträge: 6857
Registriert: 03.2013
Wohnort: Schwerte
Geschlecht: weiblich
.: Telegener Seifenvirus

Re: "Dicke Welle"

Beitrag#6von babbelnich » 6. Okt 2016, 10:30

also ich kann oben drauf Wellen erkennen!!! Ich finde sie supermegaschön!...und sie ist wie immer ein tolles Unikat!

Freu Dich!!! :e020:
Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
babbelnich
 
Beiträge: 860
Registriert: 04.2016
Wohnort: bei Aschaffenburg
Geschlecht: weiblich

Re: "Dicke Welle"

Beitrag#7von Brycha » 6. Okt 2016, 10:35

Vielleicht war sie anders geplant, aber sie ist sehr schön geworden. Und der Duft ist wirklich toll.

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18049
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: "Dicke Welle"

Beitrag#8von Malvina » 6. Okt 2016, 10:36

Das mit dem dicken Leim kann ich Dir sooo gut nachempfinden. Man hat einen Plan, den man strikt verfolgen will und wird dann doch immer mal wieder durch die Tücke des Objekts überrascht.
Nichtsdestotrotz ist Dir ein feines zartes Seifchen gelungen, über das Du Dich sehr freuen kannst.
Liebe Grüße
Malvina
Malvina
 
Beiträge: 392
Registriert: 03.2016
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg
Geschlecht: weiblich

Re: "Dicke Welle"

Beitrag#9von himmelblau » 6. Okt 2016, 10:51

:smilie_girl_103: Sie ist trotzdem so schön geworden!!! :blustrau:
Ja, mit den 's ist das manchmal sehr eigenartig. Plötzlich dicken 's an, die das eigentlich nicht sollten, ist mir auch schon oft passiert. Aber Green Tea ist wirklich lecker! :sabber_2:
Leider verlieren metallic-farbene Micas ihren Glanz im Seifenleim fast ganz und gar. Daher rühre ich gern für ein Topping oder im Divi für die Seifenoberfläche das Mica in etwas Öl und tropfe es auf den Seifenleim. Je nach Gusto ziehe mit dem Stäbchen Muster oder lasse die Tropfen so wie sie sind. Das glänzt dann wirklich schön.
Das einzige Pigment das ich kenne, was auch in der Seife schön glitzert ist Chartreuse Sparcle von U Makeitup. Ich liebe es! Wenn man es ausreichend dosiert sieht es so aus: KLICK
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid :girlie-hello:

Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
himmelblau
 
Beiträge: 6248
Registriert: 05.2013
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Geschlecht: weiblich

Re: "Dicke Welle"

Beitrag#10von rokoud » 6. Okt 2016, 13:17

sieht doch trotzdem prima aus!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 22987
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Nächste

web tracker