Aktuelle Zeit: 24. Mär 2017, 03:15

Die berühmte F-Seife als Baum

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 349

Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#1von PamelaN. » 30. Aug 2016, 10:16

Bild

Ja ja, ich weiß, ich hab einen an der Waffel, weil ich grad jeden Abend eine Seife mache. Aber ich folge einem Plan, sind alles Weihnachtsgeschenke. :)

Habe über die Fenjal Seife hier gelesen und war ziemlich schnell überzeugt, dass ich das ausprobieren muss. Zumal meine Mutter den Duft liebt und meine Schwester auch.

Im Rezept sind Schmalz, Kokos, Olive und Fenjal als Sojaöl eingetragen im Seifenrechner, Unterlaugung 10%.

Gefärbt habe ich mit einem flüssigen Türkis, lustigerweise die Teile der Seife, die jetzt braun erscheinen.
Warum ist das so??? Sehr seltsam... Naja zum Baummotiv passt es ja.
Das war jetzt insgesamt nicht die große Kunst, aber die Seife kommt sicher sehr gut an wegen des Duftes.
PamelaN.
 
Beiträge: 372
Registriert: 08.2016
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#2von Rea » 30. Aug 2016, 10:34

Sehr gelungen und ein tolles Weihnachtsgeschenk.

Was für eine Farbe war das denn? Extra für das Sieden geeignet? Auch benötigen mache Farben/pigmente unbedingt eine Gelphase um ordentlich zu färben.
Aber wie Du schon sagst, zum Baum passt das braun ja auch viel besser. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße,
Rea
Benutzeravatar
Rea
Admin
 
Beiträge: 23008
Registriert: 12.2011
Wohnort: Schwäbische Toskana
Geschlecht: weiblich

Re: Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#3von Malvina » 30. Aug 2016, 11:16

Sehr hübsch geworden! Fenjala mag ich auch sehr.
Liebe Grüße
Malvina
Malvina
 
Beiträge: 437
Registriert: 03.2016
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#4von PamelaN. » 30. Aug 2016, 11:26

Rea hat geschrieben:Sehr gelungen und ein tolles Weihnachtsgeschenk.

Was für eine Farbe war das denn? Extra für das Sieden geeignet? Auch benötigen mache Farben/pigmente unbedingt eine Gelphase um ordentlich zu färben.
Aber wie Du schon sagst, zum Baum passt das braun ja auch viel besser. :smilie_girl_112:



Ja von "Der Seifenkünstler", extra zum Sieden.
Ich glaub es liegt an der Gelphase, bzw an ihrer Abwesenheit. Nur in der Mitte der Form hat die Seife etwas gegelt, sonst nicht. Sie ist sehr flach und trotz Lammfell drum rum hat es nicht geklappt mit gelen. Ist halt ne Plastikform und ich hab mich nicht getraut, sie in den Backofen zu tun. Ich hab nämlich einen Gasbackofen und der ist unberechenbar. Im Winter ist es besser, da kann ich die Seife auf den Kachelofen stellen, perfekte Bedingungen.
PamelaN.
 
Beiträge: 372
Registriert: 08.2016
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#5von Indigo » 30. Aug 2016, 12:01

Hübsch geworden dein Bäumchen.
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#6von rokoud » 30. Aug 2016, 13:19

finde ich auch
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24643
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#7von StoneFlower » 30. Aug 2016, 13:25

PamelaN. hat geschrieben:

Ja von "Der Seifenkünstler", extra zum Sieden.
Ich glaub es liegt an der Gelphase, bzw an ihrer Abwesenheit. Nur in der Mitte der Form hat die Seife etwas gegelt, sonst nicht. Sie ist sehr flach und trotz Lammfell drum rum hat es nicht geklappt mit gelen. Ist halt ne Plastikform und ich hab mich nicht getraut, sie in den Backofen zu tun. Ich hab nämlich einen Gasbackofen und der ist unberechenbar. Im Winter ist es besser, da kann ich die Seife auf den Kachelofen stellen, perfekte Bedingungen.


Einen kleiner Tipp von mir:
Packe Alufolie unter die Form, Frischhaltefolie obendrauf und dann das Ganze gut in Decken einpacken.....Hat bei mir schon Seife in MWM gut zum Gelen gebracht.

Tante Edith sagt....schönes Seifchen :smilie_girl_103:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1709
Registriert: 01.2016
Wohnort: ...im dem Ländle der Drei Kaiserberge...
Geschlecht: weiblich

Re: Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#8von PamelaN. » 30. Aug 2016, 13:26

Oh danke das ist ein ganz toller tip!!!
PamelaN.
 
Beiträge: 372
Registriert: 08.2016
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#9von Lakmé » 30. Aug 2016, 14:51

Tolle Form mit einer schönen Seife!
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1708
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Die berühmte F-Seife als Baum

Beitrag#10von cycas » 30. Aug 2016, 14:56

Sieht auch ohne türkis toll aus!! :dh:
Pack die schöne Form bloß nicht in den Ofen. Da sind schon viele bei drauf gegangen...
Ich würde eher auf eine Gelphase verzichten, als das Risiko einzugehen, dass die Form sich verzieht!
Liebe Grüße cycas :smillies0030:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
cycas
 
Beiträge: 1518
Registriert: 02.2016
Geschlecht: weiblich

Nächste

cron