Aktuelle Zeit: 29. Mär 2017, 07:11

Die ersten Versuche

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 127

Die ersten Versuche

Beitrag#1von Bellabimba » 28. Aug 2016, 14:14

Soooo, juhuuuu, nach einigen Schweissperlen hab ich es endlich geschafft, Bilder unserer ersten Seifen hochzuladen.

Die helle Seife ist aus Raps, Kokos, Olive und statt Wasser haben wir Kamillentee verwendet. Die ist zwar unspektakulär, ich find sie aber toll :girlherzblink:

Die grüne ist eine Joghurt-Kiwi-Seife (Olive, Palmöl, Kokos, Sonnenblume, Jojoba, Rizi, pürierte Kiwis und Naturjoghurt) und ich finde sie nicht wirklich schön. Das was in den Einzelförmchen war ist viel heller und überwiegend nicht schön geformt :smilie_girl_004: . Das was als Block gegossen war, ist dunkler und in der Mitte bräunlich. Die Experten/Expertinnen unter euch können mir sicher sagen, warum das so ist!? Liegt es daran, dass der Block eine Gelphase duchgemacht hat?
Freue mich auf alle Tipps von euch.

Liebe Grüße,
Bellabimba
BildBild
Bildhttp://www.seifentreff.de/#
Eine gute Zeit wünscht
Bellabimba
Benutzeravatar
Bellabimba
 
Beiträge: 103
Registriert: 08.2016
Wohnort: zwischen Mannheim und Kaiserslautern
Geschlecht: weiblich

Re: Die ersten Versuche

Beitrag#2von li_sy » 28. Aug 2016, 14:26

Liebe Bellabimba,

ich finde Deine Seifen sehr schön. Das sind jarichtige Naturseifen!!
Und ist das Grün nur durch die Kiwi? Wow, wusste nicht, dass man mit Kiwi die Seife grün färben kann!!
(und noch ein musthave auf meiner Siederliste - Danke dafür :f010: )
Hast Du sie beduftet?

Mit Deiner Vermutung zur Gelphase liegst Du wohl richtig denke ich. (meine ersten sahen auch so aus, jetzt pack ich sie besser ein, bzw. isoliere gründlicher, den Kern in der Mitte habe ich seitdem nicht mehr beobachtet)
Zum Ausformen der Einzelnen Seifen: besser noch ein/zwei Tage länger warten und falls Du Platz hast lege sie ein paar Stunden in den Tiefkühler, dann plumpsen sie aus der Form und verformen sich durch das Anfassen nicht.
Liebe Grüße von Kathrin

Wichtelsteckbrief

algunas personas llegan a nuestra vida como bendiciones, otras como lecciones
Benutzeravatar
li_sy
 
Beiträge: 107
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Die ersten Versuche

Beitrag#3von Bellabimba » 28. Aug 2016, 14:41

Danke li_sy für den Tipp - und mit einem Lob hab ich auch nicht gerechnet. Danke auch dafür :smilie_happy_011:
Laut Rezept sollte die Seife nicht isoliert werden (wegen dem Joghurt?). Das Grün kommt von einem Pülverchen namens Maigrün von behawe :mrgreen: Beide sind unbeduftet. Aber die mit dem Kamillentee riecht trotzdem fein.
Benutzeravatar
Bellabimba
 
Beiträge: 103
Registriert: 08.2016
Wohnort: zwischen Mannheim und Kaiserslautern
Geschlecht: weiblich

Re: Die ersten Versuche

Beitrag#4von Mapmura » 28. Aug 2016, 15:40

Schön sehen sie aus! Da hast du dich ja gleich an eine riesen Menge getraut!
Canta y no llores!! :e023:
Benutzeravatar
Mapmura
 
Beiträge: 156
Registriert: 04.2016
Wohnort: Mexiko
Geschlecht: weiblich

Re: Die ersten Versuche

Beitrag#5von rokoud » 28. Aug 2016, 17:04

wow, was für eine Menge! Aber allesamt prima gelungen!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24729
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Die ersten Versuche

Beitrag#6von neuneuneu » 28. Aug 2016, 17:14

ui, schon so professionelle trockengestelle gleich zu beginn der siederkarriere?
sieht gut aus, und gleich 2 verschiedene. und mit farbe. da bewunder ich auch deinen mut.
glauben sie ja nicht, wen sie vor sich haben!!!
Benutzeravatar
neuneuneu
 
Beiträge: 324
Registriert: 08.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die ersten Versuche

Beitrag#7von Bellabimba » 28. Aug 2016, 17:20

Die Kiwi-Joghurt war die allererste Seife, mein Mann und ich hatten ehrlich gesagt keinerlei Vorstellung von der Menge, wollten uns aber unbedingt ans Rezept halten. Wir hatten auch ganz schön Mühe, in aller Eile Förmchen aufzutreiben.
Aber: Learning by doing :D

Die Trockengestelle sind Einsätze aus einem alten Brutapparat :c041: mein Mann züchtet Hühner
Er ließt übrigens gerade in einem Buch über das Seife herstellen :e020:
Eine gute Zeit wünscht
Bellabimba
Benutzeravatar
Bellabimba
 
Beiträge: 103
Registriert: 08.2016
Wohnort: zwischen Mannheim und Kaiserslautern
Geschlecht: weiblich

Re: Die ersten Versuche

Beitrag#8von Indigo » 30. Aug 2016, 08:13

Schöne Erstlinge hast du da,sehr gelungen.
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich