Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 09:07

Die MILKA

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 652

Re: Die MILKA

Beitrag#31von StoneFlower » 14. Nov 2016, 20:01

Oh das hört sich spannend an Sylvia....ich hab mal im Fernsehen einen Bericht gesehen über ne Alp, da kamen im Sommer einige junge Menschen um dann einen Sommer lang das Vieh zu versorgen, Käse zu machen und alles was dazu gehört....
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1138
Registriert: 01.2016
Wohnort: Am Rande der Schwäbischen Alb
Geschlecht: weiblich

Re: Die MILKA

Beitrag#32von yogablümchen » 14. Nov 2016, 22:29

Ist ja ein Ding. Ich habe auch Green Tea & Cucumber verseift..........und festgestellt...........Welle geht damit nicht. Obwohl der Leim eine schöne Cremigkeit hatte. Nur leider nicht mehr fließfähig. Aber der Duft ist der Hammer. Ich komme kaum mit der Nase davon los.

Und die Milka sieht doch auch schön aus.
Liebe Grüße vom yogablümchen :connie_5:
http://yogabluemchens.blogspot.com
Flott Matfett Verseifungstabelle
Benutzeravatar
yogablümchen
 
Beiträge: 4194
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
.: Schleimweltmeister 2012

Re: Die MILKA

Beitrag#33von Lotta » 14. Nov 2016, 23:16

Mmmh!
da möchte man am liebsten reinbeissen.die sieht ja richtig Klasse aus.
Lotta
 
Beiträge: 57
Registriert: 05.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Die MILKA

Beitrag#34von sidbabe » 15. Nov 2016, 07:46

yogablümchen hat geschrieben:Ist ja ein Ding. Ich habe auch Green Tea & Cucumber verseift..........und festgestellt...........Welle geht damit nicht. Obwohl der Leim eine schöne Cremigkeit hatte. Nur leider nicht mehr fließfähig. Aber der Duft ist der Hammer. Ich komme kaum mit der Nase davon los.

Und die Milka sieht doch auch schön aus.


so wie du finde ich diesen Duft zum hinknien :sabber1: , es ist der erste Duft der mir ein wirkliches "wow" entlockt. Schade das man
ihn für Swirls nicht verwenden kann.....
Lieben dank für dein LOB @yogablümchen


Lotta hat geschrieben:Mmmh!
da möchte man am liebsten reinbeissen.die sieht ja richtig Klasse aus.


wenn die Seife solche Gefühle weckt dann muss sie wirklich dann Milka aussehen :c015: , dankeschön @Lotta :f010: !
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1184
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Die MILKA

Beitrag#35von Sylvia » 27. Nov 2016, 13:56

sidbabe hat geschrieben:
Sylvia hat geschrieben:
Im Sommer ca sechs Monate lebe ich auf einer Alp. Im Winter im Tal. Ein ganz kleines Dorf mit nur 19 Einwohnern auch recht abgelegen aber halt doch näher am Geschehen.



Das hört sich jetzt sehr interessant an @Sylvia.... wärst du jetzt bei mir ums Eck würde ich vorbeikommen auf nen Kaffeeplausch und dich ausquetschen,
wies so is. So einsam auf der Alp :smilie_frech_053: :a050: Darf ich dich trotzdem mal fragen, was du sechs Monate da oben machst? Ich bin wenns
um solche Sache geht seeeeehr neugierig :a050:

Waren jetzt eine Woche in der Hütte so gut wie ohne Strom heißt eine Lampe... An andere Elektrogeräte war da gar nicht zu denken - gsd. :c015: (da die Sonne die ersten zwei Tage nicht rauskam und somit die Batterien erst mal
nen cut machten) Dann saßen wir halt abends bei Kerzenlicht da .... Dann kam der Schnee und die Sonne - und weit und breit kein Nachbar - der nächste Bauernhof 4km talabwärts....Der Kachelofen incl. HolzHerd war das Herzstück und es wurde jeden Tag
gekocht. Scheee wars, hätte ich ruhig noch ne Woche aushalten können :smilie_girl_022: hihi



:D ich arbeite und lebe mit unseren Tieren da oben, Google mal Alpe Cedullo. Leider war es das letzte Jahr doch haben wir in zwischen eine neue Alp für die nächsten Jahre gefunden. Sehr ähnlich doch etwas komfortabeler. Hoffe Du hast Dich gut erholt.
Stelle mal einen Kaffee hin :e020: und wer weiß vielleicht bist Du ja mal in der Gegend. :smilie_happy_077:
PEACE, LOVE &GOATS
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 624
Registriert: 01.2016
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Die MILKA

Beitrag#36von sidbabe » 27. Nov 2016, 14:09

Sylvia hat geschrieben:

:D ich arbeite und lebe mit unseren Tieren da oben, Google mal Alpe Cedullo. Leider war es das letzte Jahr doch haben wir in zwischen eine neue Alp für die nächsten Jahre gefunden. Sehr ähnlich doch etwas komfortabeler. Hoffe Du hast Dich gut erholt.
Stelle mal einen Kaffee hin :e020: und wer weiß vielleicht bist Du ja mal in der Gegend. :smilie_happy_077:



ich habs gerade gegoogelt @Sylvia! Das ist sooo schön, so etwas finde ich immer sehr beneidenswert, aber wie es dann wirklich ist
weiß man ja erst wenn mans einmal gemacht hat. Viel Arbeit aber doch nicht so einsam, man lernt bestimmt viele interressante
Leute kennen :smilie_girl_022: oder? Und dann auch noch die Vermarktung von Käse Fleisch und Wurst TOLL
Das ist sehr lieb von dir, wenns wirklich mal so seien sollte, wir wollen ja schon lange mal in die Schweiz dann schau ich gerne mal
auf ne Brotzeit und nen Kaffe vorbei :a050: :smilie_girl_112:
Ich habe mich total erholt, danke der Nachfrage und ich hätte schonmal ne Woche länger ausgehalten! Für meinen Mann allerdings ist diese Einsamkeit
nichts. Wenn wir nicht gerade spazieren waren oder Schlittenfahren hat sich sogar unser Hund gelangweilt - keine Menschen - keine
Tiere -> Langeweile :c041:

Liebe Grüße
Tina
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1184
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Die MILKA

Beitrag#37von Rokoudchen » 27. Nov 2016, 17:36

sehr schick - ich liebe Milka!
LG,
Ricarda :coolgirl:
Benutzeravatar
Rokoudchen
 
Beiträge: 616
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Vorherige

web tracker