Aktuelle Zeit: 28. Mär 2017, 12:05

Drachentöter & Sonnenwind ( BERICHT )

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 1287

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#41von katizett » 19. Jan 2017, 09:27

Es ist schon viel geschrieben worden, aber ich muss mich einfach anschließen: das sind ganz besonders schöne Seifen! Auch ich würde mich über einen Anwaschbericht freuen, wenn es soweit ist!
Grüßleins
Kati

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
katizett
 
Beiträge: 830
Registriert: 12.2014
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#42von kersti » 19. Jan 2017, 10:15

sidbabe hat geschrieben:ihr macht mich ja ganz verlegen :red3: , trotzdem freue ich mich sehr über jeden einzelnen von euch
der meine Seifen so nett kommentiert :knutsch: :knutsch: danke ihr Lieben!


kersti hat geschrieben: :sabber_2: Soooo schöööööööööön
Kommt der Glanz vom Drachenblut?
Bin ja gespannt, was hier im Forum noch so vom Drachenblut beschrieben wird. Hab`s mir auch schon besorgt... Wär`doch toll, wenn man rauskriegen könnte, wie natürlich Farben nicht verblassen! Aber Drachenblut ist ja ein Harz, vielleicht hält es ja ein wenig länger, vor allem, wenn`s dunkel gelagert wird?
Die Formen finde ich auch ganz toll, schade nur, dass Etsy so hohe Versandkosten hat.



dankeeee :red3: :f010: @kersti, ja das wäre wirklich toll! Der Glanz kommt wahrscheinlich vom Schwitzwasser (habe sie eingefroren gehabt um sie
besser aus den MWM zu bekommen).Bei Lorbeeröl sagt man auch das die Farbe verblasst, habe meine Seifen aber dunkel
gelagert, somit sind sie immer noch grün :smilie_happy_076: Vielleicht findest du ja einen anderen Verkäufer mit der gleichen Form und
niedrigeren Versandkosten? :smilie_girl_103:


Hab`Dank für die Antwort :maedel-knuddler: Hab`aber noch`ne Frage: Wie viel Drachenblut hast Du in wie viel Öl "gelöst" und anschließend gefiltert oder alles zusammen in den SL getan? Meine Überlegungen gehen auch noch dahin, das Drachenblut evtl. mit (wenig) Paprikapulver oder rote Beete leicht zu mischen (oder gaaanz wenig Kohle), ob das geht? (Meine, mit Spirulina gefärbte Seife ist übrigens bei dunkler Lagerung auch noch dunkelgrün...) Und zu Etsy..., naja, ist ärgerlich für mich, wenn die Versandkosten höher liegen als der Warenwert. Vielleicht ertausche ich es aber irgendwann einmal? Bin ja hier noch nicht so lange bei..., habe aber für den jetzigen Bedarf auch genug Formen...
kersti
 
Beiträge: 214
Registriert: 07.2016
Wohnort: Landkreis Barnim
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#43von KaLu » 19. Jan 2017, 10:42

sidbabe hat geschrieben:
KaLu hat geschrieben:Danke für die Erklärung. Für Seifen mit Harz fehlt mir leider noch die Erfahrung. Dann halt später.

gerne @ KaLu :smilie_girl_112: Ist wirklich kein Hexenwerk, das kannst du auch!


Bestimmt. Aber ich muss warten, bis ich für mich merke, dass die Zeit dafür reif ist. Und dann klappt das.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2598
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#44von mandra » 19. Jan 2017, 11:06

Meine Drachenblutseife ist in der MWM auch roter geblieben als aus den Silikonformen. interessant...

wunderschön deine Seifen!!!!
Benutzeravatar
mandra
 
Beiträge: 67
Registriert: 12.2016
Wohnort: Österreich - Salzburg
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#45von Alina » 19. Jan 2017, 11:43

Wow, wie schön! :augenreib:
Besonders toll finde ich sowohl von der Farbe als auch von der Form her die Spirale :girlherzblink:
Herzliche Grüße,
Alina
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 1009
Registriert: 09.2014
Wohnort: Aachen
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#46von heidibirn » 19. Jan 2017, 11:50

Guten MOrgen. Die Spirale ist wunderschön. Und was für ein Glanz! Meinst du nicht, dass die Farbe so bleibt? LG Heidi
heidibirn
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#47von Lissie » 19. Jan 2017, 11:52

Deine Seifen schauen toll aus, vor allem die Spirale reißt mich vom Hocker. Ich drücke Die die Daumen, daß ein wenig der Farbe erhalten blieben wird!

Die Spiral-Form habe ich auf Etsy gefunden, sie wird vom Verkäufer Manuartnet unter dem Namen "Sun Wind Mold" angeboten - ist jetzt allerdings verkauft :mrgreen:
Liebe Grüße von Lissie
Benutzeravatar
Lissie
 
Beiträge: 398
Registriert: 12.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#48von Gabi » 19. Jan 2017, 13:08

Das mit den Farbunterschieden zwischen MWM Plastikformen und Silikonformen verstehe ich ja noch nicht so ganz. Hab mal gegoogelt, aus was für einem Kunststoff die MWM Formen bestehen. Auf der MWM Seite bin ich nicht fündig geworden (dort steht einfach nur "plastic"), aber einige Händler geben das Material als klares PVC an.

Meine Kenntnisse zu diversen Kunststoffen beruhen hauptsächlich auf den Anwendungsbereich "Bau", aber immerhin in Bezug auf das Isolationsvermögen kann ich dazu eine Aussage treffen. PVC hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,17 W/ m2K, verschiedene Silikone liegen zwischen 0,2 und 0,3 W/m2K. Das heißt, eigentlich isoliert PVC bei gleicher Schichtdicke etwas besser als Silikon. Andererseits sind aber die Materialstärken der Kunststoffformen meist etwas geringer als die der Silikonformen, so dass das im Endeffekt keine durchschlagende Rolle spielen dürfte.

Wenn es aber nicht das Isolationsvermögen ist, was ist es denn dann? Da fällt mir ad hoc eigentlich nur noch eine chemische Reaktion an der Oberfläche ein. Aber dann müsste sich eigentlich auch ein Farbunterschied zwischen der Seite, an der die Seife Kontakt zur Form hatte und der Gegenseite zeigen.

Oder es liegt gar nicht am Material der Form, sondern an der Dicke. Wenn Drachenblut extrem wärmesensitiv reagiert, könnte es ja sein, dass eine dickere Form gerade um die paar Grad wärmer wird, die es für den Farbumschlag braucht, als ein dünneres Täfelchen.

Sidbabe, bist du eine "Sofortspülerin" oder eine "Späterspülerin"? Falls später: welche Farbe hatten denn die Rückstände im Püri?
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 1303
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#49von Nailyn » 19. Jan 2017, 14:04

Oh wie toll! Mein bestelltes Drachenblut kam grade die Tage an... Schade aber dass die Farbe nicht bleibt
Liebe Grüße von
Nailyn
Benutzeravatar
Nailyn
 
Beiträge: 89
Registriert: 06.2016
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#50von Ana » 19. Jan 2017, 14:37

WOW :g040:

Die Formen sind ja einfach nur oberklasse. Ich als Einzelförmchenfreak :sabber_2: :sabber_2: :sabber_2:

Drachenblut hab ich auch noch da, mal sehen, wann ich das verseift bekomme :mrgreen:
Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :girlie-hello:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief
Video Fimo-Seifenschalen
Video Streichholzboxen basteln

Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.
Benutzeravatar
Ana
 
Beiträge: 7206
Registriert: 03.2013
Wohnort: Schwerte
Geschlecht: weiblich
.: Telegener Seifenvirus

VorherigeNächste