Aktuelle Zeit: 29. Mär 2017, 09:15

Drachentöter & Sonnenwind ( BERICHT )

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 1290

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#51von sidbabe » 19. Jan 2017, 15:08

katizett hat geschrieben:Es ist schon viel geschrieben worden, aber ich muss mich einfach anschließen: das sind ganz besonders schöne Seifen! Auch ich würde mich über einen Anwaschbericht freuen, wenn es soweit ist!



:f010: danke, ich hätte ja nicht gedacht das die Seife gleich so einschlägt! Freue mich ab sehr über das positive Fedback :red3: :red3: :smilie_girl_022:
Ich werde versuchen einen Anwaschbericht zu schreiben, wenn nichts kommen sollte darfst du mich gern erinnern @katizett :a050: Ich hab zwar
immer Seifen im Kopf (neue Projekte und so) ansonsten sag ich immer "Hirn wie sieb" :c041:

kersti hat geschrieben:

kersti hat geschrieben:

Hab`Dank für die Antwort :maedel-knuddler: Hab`aber noch`ne Frage: Wie viel Drachenblut hast Du in wie viel Öl "gelöst" und anschließend gefiltert oder alles zusammen in den SL getan? Meine Überlegungen gehen auch noch dahin, das Drachenblut evtl. mit (wenig) Paprikapulver oder rote Beete leicht zu mischen (oder gaaanz wenig Kohle), ob das geht? (Meine, mit Spirulina gefärbte Seife ist übrigens bei dunkler Lagerung auch noch dunkelgrün...) Und zu Etsy..., naja, ist ärgerlich für mich, wenn die Versandkosten höher liegen als der Warenwert. Vielleicht ertausche ich es aber irgendwann einmal? Bin ja hier noch nicht so lange bei..., habe aber für den jetzigen Bedarf auch genug Formen...


gerne :f010: , ich habe ca. 8g Drachenblut auf 310g GfM getan. Öl nur soviel, das es sich schön löst. Filtern ist ein guter Tip!! Das würde ich das
nächste mal machen :smilie_girl_022: Da ich das Öl leicht erwärmt habe - war ein Fehler - das Pulver setzt sich sofort zu Klumpen zusammen :th1:
Mit dem Mischen, ander Zutaten habe ich leider gar keine Erfahrung da es ja auch mein "erstes mal" mit Drachenblut war. Werde aber hoffentlich
dein Projekt auch verfolgen können :smilie_denk_10: :smilie_frech_053: ?
Bei mir war es nicht so tragisch mit dem Versand, da ich ja gleich einige Formen bestellt habe


mandra hat geschrieben:Meine Drachenblutseife ist in der MWM auch roter geblieben als aus den Silikonformen. interessant...

wunderschön deine Seifen!!!!


dankeschön :girlherzblink: hattest du auch beides ? Silikon und MWM? Wie sehen die roten Seifen bei Dir aus :smilie_denk_10: @mandra?


heidibirn hat geschrieben:Guten MOrgen. Die Spirale ist wunderschön. Und was für ein Glanz! Meinst du nicht, dass die Farbe so bleibt? LG Heidi


danke dir :f010: ,ich hoffe ganz ganz fest, aber ich hab heute nochmal nachgeschaut sie sind schon nicht mehr so rot wie gestern :th1:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1983
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#52von sidbabe » 19. Jan 2017, 15:12

Gabi hat geschrieben:Das mit den Farbunterschieden zwischen MWM Plastikformen und Silikonformen verstehe ich ja noch nicht so ganz. Hab mal gegoogelt, aus was für einem Kunststoff die MWM Formen bestehen. Auf der MWM Seite bin ich nicht fündig geworden (dort steht einfach nur "plastic"), aber einige Händler geben das Material als klares PVC an.

Meine Kenntnisse zu diversen Kunststoffen beruhen hauptsächlich auf den Anwendungsbereich "Bau", aber immerhin in Bezug auf das Isolationsvermögen kann ich dazu eine Aussage treffen. PVC hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,17 W/ m2K, verschiedene Silikone liegen zwischen 0,2 und 0,3 W/m2K. Das heißt, eigentlich isoliert PVC bei gleicher Schichtdicke etwas besser als Silikon. Andererseits sind aber die Materialstärken der Kunststoffformen meist etwas geringer als die der Silikonformen, so dass das im Endeffekt keine durchschlagende Rolle spielen dürfte.

Wenn es aber nicht das Isolationsvermögen ist, was ist es denn dann? Da fällt mir ad hoc eigentlich nur noch eine chemische Reaktion an der Oberfläche ein. Aber dann müsste sich eigentlich auch ein Farbunterschied zwischen der Seite, an der die Seife Kontakt zur Form hatte und der Gegenseite zeigen.

Oder es liegt gar nicht am Material der Form, sondern an der Dicke. Wenn Drachenblut extrem wärmesensitiv reagiert, könnte es ja sein, dass eine dickere Form gerade um die paar Grad wärmer wird, die es für den Farbumschlag braucht, als ein dünneres Täfelchen.

Sidbabe, bist du eine "Sofortspülerin" oder eine "Späterspülerin"? Falls später: welche Farbe hatten denn die Rückstände im Püri?



wow Gabi, du bist immer echt der Hammer! Ich finde das echt toll, das du alles hinterfragst :f010: :jc_doubleup: So ein Durchhaltevermögen
hätte ich auch gerne, und dieses Interresse das du an den Tag legst - da würde ich gerne mal was von abhaben. Ich komme mir gleich sowas von
"oberflächlich" vor, wenn ich immer alles so hinnehme :gans:
Ich bin eigentlich eine Sofortspülerin, bevor alles fest wird und gar nix mehr geht :kez_13_menno: tut mir leid....
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1983
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#53von mandra » 19. Jan 2017, 15:16

Also generell lass ich Seifen in den MWM mind. eine Woche in der Form. Wie meine beim ausformen ausgesehn hat, kannst meinem Profilbild entnehmen. Es war ein schönes rot. Es verschwindet bzw. oxidiert aber auch jeden Tag mehr seitdem. Scheint normal zu sein, is ja ein Naturprodukt.

Und ja ich hatte beides, MWM und Silikonformen. Bei letzterem kamen sie eher braun-orange raus, aber eher nicht rot.

Hier ist meine Drachenblutseife zu sehen.
Benutzeravatar
mandra
 
Beiträge: 67
Registriert: 12.2016
Wohnort: Österreich - Salzburg
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#54von Gabi » 19. Jan 2017, 21:41

Sidbabe, wenn du wüsstest, was ich so alles unhinterfragt hinnehme! Männer, Töchter... alles Mysterien.
Die Wärmeleitfähigkeit von Kunststoffen zu vergleichen gehört einfach nur zu meinem Job. War aber hier nicht zielführend. Seife ist auch ein Mysterium. Manchmal.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 1303
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#55von Gishlaine » 19. Jan 2017, 21:59

schöne Seifen hast Du gemacht, da muß ich wohl auch gleich mal bei etsy schauen
Unverhofft kommt oft.
Gishlaine
 
Beiträge: 695
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#56von sidbabe » 20. Jan 2017, 08:36

Abschließend möchte ich mich noch mal bei allen ganz dolle bedanken die meine Seife kommentiert und angeguckt haben :f010: :smilie_girl_112:
Ich hab mich furchtbar darüber gefreut und hätte mich soviel Begeisterung gar nicht gerechnet :red3: !!


mandra hat geschrieben:Also generell lass ich Seifen in den MWM mind. eine Woche in der Form. Wie meine beim ausformen ausgesehn hat, kannst meinem Profilbild entnehmen. Es war ein schönes rot. Es verschwindet bzw. oxidiert aber auch jeden Tag mehr seitdem. Scheint normal zu sein, is ja ein Naturprodukt.

Und ja ich hatte beides, MWM und Silikonformen. Bei letzterem kamen sie eher braun-orange raus, aber eher nicht rot.

Hier ist meine Drachenblutseife zu sehen.



Ohja wundervolle Seifen hast du da gesiedet @mandra :sabber1: ! Das Rot ist ein anderes als meines, wahrscheinlich vom Drachenblut abhängig?
Meine weinrote Seife hat sich schon sehr ins Braune gewandelt. Mittlerweile gefällt mir der Drache, der vorher orange war, fast besser :smilie_happy_076:


Gabi hat geschrieben:Sidbabe, wenn du wüsstest, was ich so alles unhinterfragt hinnehme! Männer, Töchter... alles Mysterien.
Die Wärmeleitfähigkeit von Kunststoffen zu vergleichen gehört einfach nur zu meinem Job. War aber hier nicht zielführend. Seife ist auch ein Mysterium. Manchmal.


:c041: sehr gut! Jetzt machst du mich aber neugierig @Gabi, darf ich fragen welchen Job du so inbrünstig ausführst :smilie_denk_10: ?
Ja, Seife das Mysterium - immer wieder spannend und so viele ungeklärte Fragen.....
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1983
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#57von Gabi » 20. Jan 2017, 10:03

Wenn du eine Metallfassade planst, soll es drinnen weder kalt werden, noch soll sich Kondenswasser darauf niederschlagen. Beides würde aber normalerweise passieren, weil sämtliche Metalle Wärme hervorragend leiten. Also baust du eine metallische Außenschale und eine metallische Innenschale, entkoppelst die aber thermisch mit Kuntststoffen, die ja Wärme sehr schlecht leiten. Wenn du Platz für eine dicke thermische Trennung hast, spielt es keine große Rolle, was du da nimmst. Aber in manchen Konstruktionen ist kein Platz. Und dann fängst du an, Kunststoff Datenblätter zu vergleichen, um zu sehen, mit welchem du trotzdem klar kämst, ohne, dass dich die anderen Eigenschaften dieses spezifischen Kunststoffes auf kurze oder lange Sicht an der Stelle stören.
Neugierde befriedigt? :mrgreen:
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 1303
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#58von Herzeleid » 20. Jan 2017, 13:23

Diese beiden Seifen sind der Hammer! :girlherzblink:

Und danke, dass du uns die Seifenformbezugsquelle verraten hast. Das wird wieder teuer, die beiden Shops haben tolle Formen!
Soapcityru hat eine Brust-Seifenform... ob ich die für Göga kaufe? Vielleicht freut er sich, wenn er sich mit Möpsen den Körper einseifen kann, das hat sowas von "Carwash" :c041:
Benutzeravatar
Herzeleid
 
Beiträge: 3020
Registriert: 02.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#59von cori » 20. Jan 2017, 23:35

:g040: jetzt bin ich aber platt :augenreib:

Glänzen die in echt so? Und diese Farbe von der Spirale, Wahnsinn :sabber1: .... und überhaupt die Formen die sind Klasse, würden mir auch gefallen.

Edit: Konnte das erst heute kommentieren, da ich letztes keine Bilder sehen konnte, warum auch immer.
Liebe Grüße Cori
Benutzeravatar
cori
 
Beiträge: 496
Registriert: 01.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Drachentöter & Sonnenwind

Beitrag#60von sidbabe » 21. Jan 2017, 10:02

Gabi hat geschrieben:Wenn du eine Metallfassade planst, soll es drinnen weder kalt werden, noch soll sich Kondenswasser darauf niederschlagen. Beides würde aber normalerweise passieren, weil sämtliche Metalle Wärme hervorragend leiten. Also baust du eine metallische Außenschale und eine metallische Innenschale, entkoppelst die aber thermisch mit Kuntststoffen, die ja Wärme sehr schlecht leiten. Wenn du Platz für eine dicke thermische Trennung hast, spielt es keine große Rolle, was du da nimmst. Aber in manchen Konstruktionen ist kein Platz. Und dann fängst du an, Kunststoff Datenblätter zu vergleichen, um zu sehen, mit welchem du trotzdem klar kämst, ohne, dass dich die anderen Eigenschaften dieses spezifischen Kunststoffes auf kurze oder lange Sicht an der Stelle stören.
Neugierde befriedigt? :mrgreen:


ich wollte jetzt nicht zu neugierig erscheinen entschuldige :a050: .... Aber jetzt weiß ich, daß dir nicht nur Seifenprojekte im Kopf rum-
schwirren ohje hihi :e020:

Herzeleid hat geschrieben:Diese beiden Seifen sind der Hammer! :girlherzblink:

Und danke, dass du uns die Seifenformbezugsquelle verraten hast. Das wird wieder teuer, die beiden Shops haben tolle Formen!
Soapcityru hat eine Brust-Seifenform... ob ich die für Göga kaufe? Vielleicht freut er sich, wenn er sich mit Möpsen den Körper einseifen kann, das hat sowas von "Carwash" :c041:


dankeschööön :f010: :red3: @Herzeleid! Und gerne doch :smilie_girl_022: WWAAAAAAAS??!! Eine Brust-Seifenform? Die habe ich gar nicht
gesehen , na schreib mal wie die "Brust" ankommt :smilie_happy_077: vielleicht kann ich da ja meinen auch mit glücklichmachen :c041:

cori hat geschrieben::g040: jetzt bin ich aber platt :augenreib:

Glänzen die in echt so? Und diese Farbe von der Spirale, Wahnsinn :sabber1: .... und überhaupt die Formen die sind Klasse, würden mir auch gefallen.

Edit: Konnte das erst heute kommentieren, da ich letztes keine Bilder sehen konnte, warum auch immer.


huhuuu @ cori :hallo: nein ich habe gleich nach dem Ausformen die Fotos gemacht (ich denke es ist das Schwitzwasser, die Formen/Seifen
waren im Gefrierschrank)
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1983
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste