Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 12:57

Drei Kastanien

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 177

Drei Kastanien

Beitrag#1von Ulli674 » 13. Okt 2016, 06:00

Hallo!

Ich möchte euch meinen Start in die diesjährigen Kastanienseifen zeigen.

Dafür habe ich Kastanien geviertelt, mit dest. Wasser, Glycerin und etwas Salz gekocht, dann das erste mal durchs Laugensieb gegeben.
Dann das Innere zum größten Teil in einen Topf, die Schalen mit dem Rest in einen andere. Beides gekocht , in den Topf ohne Schalen etwas TiOx und Kaolin, den mit Schalen püriert und eingekocht. Beides einzeln durchs Laugensieb passiert.

In der obersten Seife hatte ich 20% Sud, dann den Leim gedrittelt und auf 30% Flüssigkeit aufgefüllt mit dunklem Mus, Sud und helles Mus, von den Töpfen mit Sud und hell etwas für die Farben abgenommen.
Edit: Erdpigmente Englisch rot und Nicosa grün von VvW

Leider war der Leim dann schon zu dick...
Beduftet mit Captivate.... Riecht nach Weihnachten.

Die zweite ist eine Haarseife 20% Sud und einem TL hellem Mus als Laugenflüssigkeit, etwas sandfarbenem Karakul in der Lauge und 20% Lorbeeröl in den Fetten.
ÄÖs Rosmarin, Litsea und etwas Lavendel. Für mich ein Duft zum süchtig werden... Sehen viele sicher anders.
Edit: Farbe nur vom Lorbeeröl

Die dritte ähnelt der milden Hilde, ergänzt mit Rizinus und Bienenwachs - ichmag keine Sodaasche...
LF 14% Sud und 10% helles Mus.
Beduftet mit Black Soaps Best Baby
Erdpigmente Englisch rot und Nicosa grün

Der Leim war extrem flüssig. Ich habe immer an der selben Stelle in die Blockform eingegossen und so unterschiedliche Stücke erhalten, dass vier Stücke aufs Bild mussten..

Bild
Zuletzt geändert von Ulli674 am 13. Okt 2016, 09:27, insgesamt 1-mal geändert.
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2180
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Drei Kastanien

Beitrag#2von Brycha » 13. Okt 2016, 06:17

Alles Kastanienseifen - und so unterschiedlich! Du hast dir ja auch ganz viel Mühe und Gedanken bei der Vorbereitung gemacht. Tolle Ergebnisse.

Was ist denn Karakul?

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18084
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Drei Kastanien

Beitrag#3von Ulli674 » 13. Okt 2016, 06:19

Eine relativ grobe Wolle, die sich aber erstaunlich leicht aufgelöst hat. 0,8% der GFM habe ich drin
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2180
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Drei Kastanien

Beitrag#4von Brycha » 13. Okt 2016, 06:21

Ah, danke! Das war mir noch nicht untergekommen.
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18084
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Drei Kastanien

Beitrag#5von Ulli674 » 13. Okt 2016, 06:26

Ich habe früher viel gefilzt und mir sehr vielen Schurwollen experimentiert.
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2180
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Drei Kastanien

Beitrag#6von Ulli674 » 13. Okt 2016, 06:31

Auf dem Plan steht noch eine Honigkastanie und eine weitere Haarseife, dann sind die Kastanien für dieses Jahr durch😊
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2180
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Drei Kastanien

Beitrag#7von Adriana » 13. Okt 2016, 07:01

Oh, ich bin beeindruckt, welche Vielfalt Du bei Kastanienseifen zeigst! :g040:
Ich bin begeistert, wie hübsch und so unterschiedlich sie geworden sind.
_____________
Lg, Adriana

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Adriana
 
Beiträge: 945
Registriert: 05.2015
Wohnort: NÖ süd
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Drei Kastanien

Beitrag#8von rokoud » 13. Okt 2016, 08:20

wie schön!!!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23106
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Drei Kastanien

Beitrag#9von Ulli674 » 13. Okt 2016, 09:23

Ganz vergessen: Zum Einsatz kamen Englisch rot hell und Nicosa Grün, beides Naturpigmente von VvW
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2180
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Drei Kastanien

Beitrag#10von Lucy » 13. Okt 2016, 10:18

Die sehen alle drei toll aus und ich bin echt erstaunt das sie so schön farbig sind, meine sind einfach nur braun und dunkeln auch noch nach. :red3:
Benutzeravatar
Lucy
 
Beiträge: 6412
Registriert: 12.2011
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker