Aktuelle Zeit: 24. Jan 2017, 22:15

WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 653

WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#1von Medana » 3. Dez 2016, 06:22

Endlich kann ich sie euch offiziell vorstellen, meine Schatzseife. Das Motto vom Wettbewerb fand ich erst mal ganz schön schwer. Seifentorten und Cupcakes sind nicht so mein Ding, die sehen zwar toll aus, liegen mir aber beim Waschen nicht gut in der Hand. Also fiel das raus für mich. Geburtstagsgeschenk? Sektflasche? Präsentkorb? Irgendwie ging es nicht so an mich.
Dann kam mir die Idee einen richtig echten Schatz zu sieden, der auch ein bisschen unser Forum repräsentiert. So wie wir alle unterschiedlich sind, gleicht auch bei dieser Seife kein Kristall dem anderen und trotzdem ergibt es ein schönes Ganzes. Fand ich eine ganz schöne Metapher für unser Forum.

Bild

Die Machart der Seife hat mich ganz schön ins Grübeln gebracht. Die Seife aus gekaufter TS machen? Das lässt meine Siederehre nicht zu. :smilie_girl_004: Hier und da mal ein Detail aus gekaufter Transparentseife ist ja okay, aber ein ganzes Seifenstück? Nö! Also hab ich mal wieder selbst Transparentseife hergestellt und es einfach drauf ankommen lassen, dass sie nicht so perfekt durchsichtig wird wie mit gekaufter TS.

Zuerst hab ich eine TS aus rein Kokosöl gesiedet. Anschließend wurde die Seife unterschiedlich mit UMU-Pigmenten eingefärbt und durfte gut abkühlen, bevor ich von Hand die Kristalle zurechtgeschnitzt habe. Das war doch ein gutes Stück Arbeit. Danach wurde erneut eine Transparentseife gesiedet und als Muttergestein in die Form gegossen. Die Kristalle reingesetzt und ein Hauch von Goldmica darüber gestreut.

Insgesamt hat die Anfertigung drei Tage in Anspruch genommen und es gibt auch nur dieses eine Stück. Etwas ganz Besonderes also.

Bis ich die Seife ordentlich abfotografiert hatte hat auch nochmal eine ganze Weile in Anspruch genommen. Irgendwie war ich nie so ganz zufrieden mit den Bildern, bis ich zum Schluss das Thema Schatz richtig aufgegriffen habe.

Am Ende wurde sie mit weit offener Blende und hübsch drapiert fotografiert, ganz gemäß dem Motte 'Ein Schatz für einen Schatz'. Durch die offene Blende wurde auch der Glitzer schön eingefangen und die Farben wurden sehr realitätsgetreu. Hier ein früheres Bild, da erkennt man auch den Mica-Shift Effekt sehr schön.

Bild

Themenseifen sind sowieso der größte Spaßfaktor am Sieden und ich bin ausgesprochen glücklich mit meiner Schatzseife.

Ich möchte mich auch ganz lieb bei allen bedanken, die mir eine Stimme gegeben haben. Ich hab mich riesig darüber gefreut! Vielen, vielen Dank! :f010:
Benutzeravatar
Medana
 
Beiträge: 3513
Registriert: 01.2014
Wohnort: Südwestpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#2von Sylvia » 3. Dez 2016, 06:45

Wunderschöne schöne Seife, und erst die Arbeit. Kompliment die ist Dir echt gut gelungen. Glitzernden und funkelnden präsentiert sie Deine Gedanken perfekt.
PEACE, LOVE &GOATS
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 934
Registriert: 01.2016
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#3von Brycha » 3. Dez 2016, 07:20

Meine Stimme hattest du - ich habe auch gleich gesehen, dass du dafür zweimal TS hast machen müssen, weil man die Teile sonst nicht hätte verbinden können. Und deine Schnitzkunst habe ich bewundert! Ich habe mich mal an Soaprocks versucht und fand es nicht so einfach, diese Kristallformen hinzubekommen. Bei dir sieht es super aus.

Und das Foto ist einfach nur :girlherzblink:
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18289
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#4von rokoud » 3. Dez 2016, 08:30

eine sehr hübsche Idee und Seife!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23682
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#5von Asti » 3. Dez 2016, 09:34

Viel Arbeit und Mühe für einen echten Schatz. Man sieht der Seife an, dass Du Dir viele Gedanken gemacht hast. Das Ergebnis ist wirklich großartig.
Viele Grüße Asti

Mein Seifenblog
Asti
 
Beiträge: 74
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#6von cycas » 3. Dez 2016, 10:01

Die sieht so was von genial aus! Und dann auch noch ein Einzelstück! Ich glaub, die sollte diesmal wirklich nicht verwaschen werden...ganz toll gemacht, medana! Ich ziehe meinen Hut vor soviel Kreativität und Durchhaltevermögen!! :smilie_girl_112:
Liebe Grüße cycas :smillies0030:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
cycas
 
Beiträge: 1321
Registriert: 02.2016
Geschlecht: weiblich

Re: WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#7von Wolfgang » 3. Dez 2016, 10:35

Jetzt ab mit dem Schätzchen in die Vitrine.
Liebe Grüße
Wolfgang

„Jeder Tag ist ein Geschenk, aber manche sind echt mies verpackt.”
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 120
Registriert: 11.2016
Wohnort: Odenwald
Geschlecht: männlich

Re: WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#8von Minka » 3. Dez 2016, 10:55

Wow, die ist echt sehr schön geworden (hab auch für sie gestimmt ;-))! Und die In-Szene-Setzung des Ganzen ist einfach super gemacht! Mensch, die Geduld hätt ich jetzt nicht, soooo lange an einer Seife zu arbeiten. Aber der Aufwand hat sich echt gelohnt, sie sieht einfach wunderschön aus. :2_girlie2_1:
:s40:
"Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden was wir erleben, macht unser Schicksal aus."
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Ines' Wichtel-Steckbrief
Benutzeravatar
Minka
 
Beiträge: 156
Registriert: 08.2016
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#9von KaLu » 3. Dez 2016, 12:06

Das ist ein echter Schatz und auch toll in Szene gesetzt. Themenseifen finde ich auch wunderbar (auch, wenn ich noch keine gemacht habe).
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1936
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: WS Nr. 5 - Ein Schatz für einen Schatz

Beitrag#10von just puli » 3. Dez 2016, 12:08

Liebe Medana Hut ab vor dieser handwerklich so aufwändigen Arbeit. Es hat sich gelohnt - mehr als gelohnt, es ist ein wundervolles, außergewöhnliches Stück Seife entstanden. Und die Gedanken die dahinter stecken finde ich auch sehr schön.
Liebe Grüße
Norma

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
just puli
 
Beiträge: 3856
Registriert: 01.2015
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker