Aktuelle Zeit: 3. Dez 2016, 01:22

Ergebnisse eines Siederkurses... Ähm, ja...

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 236

Ergebnisse eines Siederkurses... Ähm, ja...

Beitrag#1von WinterSandra » 22. Nov 2016, 18:24

Ihr Lieben, am WE war ich bei einem Siederkurs. War ein Geburtstagsgeschenk meines Göga, gekauft bevor ich meine ersten Seifen gemacht hatte.

Also, der Kurs war sehr nett. Die Dame hat uns alles super erklärt. Aber 10 Mädels auf einen Haufen ist schon echt anstrengend gewesen :coolgirl:

Wir haben zwei Seifen gesiedet: eine Lavendelseife und eine Ringelblumen-Milch-Seife.

In der Lavendelseife waren: Kokos, Olive, Rizi und Mandel. Gefärbt mit Tio und schwarzer Heilerde. Beduftet mit ÄÖ Lavendel.

In der Ringelblume sind: Olive, Kakao, Kokos, Raps, Sonnenblume, Rizi und kalte Milch. Keine Farbe, beduftet mit ÄÖ Geraniumöl.

Ergebnis: ich war vor allem von der Lavendelseife mega enttäuscht. Hab das blöde Ding nicht aus der Form bekommen, nach dem Besuch im Gefrierer ging es mit Müh und Not und auch nur mit Gewalt. Wie man sieht, ist ein Teil der Unterseite hängen geblieben. Naja, das ist dann jetzt das "Topping"...

Die Ringelblumenseife schaut nett aus, aber der Geruch.. ich hoffe echt, das verduftet sich. Hab extra auf Patchouli verzichtet (das hätte im Rezept noch mit gestanden).

Aber seht selbst...


Bild Bild

Wenn das meine ersten beiden Seifen gewesen wären, wäre ich wahrscheinlich zufrieden. Aber da ich bereits ein paar gesiedet habe bin ich doch etwas enttäuscht. Auch von mir. Wieso hab ich nix in die olle Dose gelegt, damit ich die Lavendelseife rausbekomme? :smilie_denk_10:

Aber was solls, lernen lernen lernen
Liebe Grüße
Sandra
Benutzeravatar
WinterSandra
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.2016
Wohnort: Oberbayern
Geschlecht: weiblich

Re: Ergebnisse eines Siederkurses... Ähm, ja...

Beitrag#2von StoneFlower » 22. Nov 2016, 18:35

Also Milchseifen müffeln gerne mal am Anfang ein bisschen....da ist es der Milch während der Verseifung zu heiß geworden....aber keine Angst, der Geruch verfliegt nach einiger Zeit

Möglicherweise war die Lavendelseife noch nicht fest genug zum Ausformen... :smilie_denk_10:

Schöne Seifchen sind das.... :smilie_girl_103:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1134
Registriert: 01.2016
Wohnort: Am Rande der Schwäbischen Alb
Geschlecht: weiblich

Re: Ergebnisse eines Siederkurses... Ähm, ja...

Beitrag#3von Mika » 23. Nov 2016, 01:18

Meine Ringelblumenseife mit Kuhmilch müffelt auch noch - es gibt sich aber nach einiger Zeit . Mir passiert es auch öfter, dass ich eine Seife zu früh ausforme und ein Teil in der Form kleben bleibt . Sich in Geduld üben ist halt so schwer . :e020:
Ich kann es mir gut vorstellen, dass es bei so vielen Teilnehmerinnen im Kurs rund gegangen ist . Das Seifeln ist zu Hause doch wesentlich entspannter , soferne man nicht gestört wird .
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 832
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Ergebnisse eines Siederkurses... Ähm, ja...

Beitrag#4von Selea » 23. Nov 2016, 07:08

Ich hatte schon hässlichere ohne Kurs :lol: hat der Kurs dir denn grundsätzlich was gebracht?
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen
Benutzeravatar
Selea
 
Beiträge: 1771
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Ergebnisse eines Siederkurses... Ähm, ja...

Beitrag#5von KaLu » 23. Nov 2016, 10:16

Nicht ärgern. :smilie_girl_103: So schlecht sind die doch gar nicht.

So ein Kurs ist ja eigentlich dafür da, dass man mal ins Seife sieden reinschnuppern kann. Wenn jemand das vorher noch nie gemacht hat und sich aber dafür interessiert, find ich sowas auch echt empfehlenswert. Das eigentliche lernen findet ja hinterher zu Hause statt.

Wenn ich daran denke, wie meine erste Seife aus dem Kurs aussah und wie sie inzwischen aussehen, habe ich echt schon dazu gelernt. Auch oder gerade durch eure tolle Hilfe.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1325
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Ergebnisse eines Siederkurses... Ähm, ja...

Beitrag#6von babbelnich » 23. Nov 2016, 10:48

Ich kann Dich gut verstehen, aber Du weißt ja, Seife macht was sie will!

Ich hoffe für Dich, daß der Geruch der Milchseife verschwindet, denn ich finde sie wirklich schön!

Ich habe auch schon einen Kurs bei der Volkshochschule gemacht: Kräutersuche anschl. Kräuterseifensieden.

Bei solchen Kursen wird wohl nicht wirklich wert auf die Optik gelegt. Es soll anscheinend nur gezeigt werden, wie das Seifenmachen vor sich geht. Wirklich gebracht hat mir der Kurs jetzt nicht viel, außer dass ich zum ersten Mal Kokosmilch verseift habe und diese Seife mir richtig gut gefällt. Die Seife mit den Kräutern sieht wahrlich nicht toll aus, da die Kräuter alle ganz braun geworden sind....

Mach es so wie ich: unter Erfahrung abhaken und weitermachen....
Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
babbelnich
 
Beiträge: 857
Registriert: 04.2016
Wohnort: bei Aschaffenburg
Geschlecht: weiblich


web tracker