Aktuelle Zeit: 22. Feb 2017, 14:12

Erstling mit Avocadoöl

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 254

Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#1von Twinmama » 10. Dez 2016, 14:01

Dann werde ich meinen Erstling jetzt auch mal in der Galerie verewigen.
Ich wollte als Erstling ein besonders hautfreundliches 25-er Rezept umsetzen, daraus wurde dann mit der Hilfe von StoneFlower diese Rezeptur.

GFM= 600g
15% Kokos = 90 g
15% Avocadoöl = 90 g
25% Olive = 150 g
20% Raps = 120 g
25% Palm = 150 g
Übrigens 8% überfettet.

Letztes Wochenende war es dann endlich soweit. Ich konnte endlich meinen Erstling sieden. :girlkochen: :smilie_happy_011:

Bild

Bild

Leider konnte ich die Sodaasche auf den ausgeformten Silikonformen nicht verhindern. Wobei das ja die Seite ist die zuletzt mit Luft in Berührung kommt. Ganz verstehe ich das noch nicht.

Als Stempel habe ich übrigens einen antiken Türknauf benutzt und die Seife mit Frischhaltefolie zum Stempeln abgedeckt.
Jetzt bin ich voll infiziert und meine Zutaten-Wunschliste wird jeden Tag länger. Und das nächste Seiflein schwirrt schon im meinem Kopf herum. :smilie_girl_112:
Aber erst mal werde ich brav abwarten, ob die 8% für uns in Ordnung sind und ob ich Avocadoöl in meinen Seifen mag.
Liebe Grüße
Twinmama
Benutzeravatar
Twinmama
 
Beiträge: 210
Registriert: 11.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#2von sidbabe » 10. Dez 2016, 14:20

Dann herzlichen Glückwunsch zur "Seifenvirusinfektion" :c015: :a050: :girlkochen:
Deine Erstlinge sehen im übrigen "hinreißend" aus :jc_doubleup: . Wir dürfen gespannt sein. Was du
noch so alles zauberst !
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1730
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#3von StoneFlower » 10. Dez 2016, 14:26

Sehr hübsch geworden.... :smilie_girl_103:

....ich sollte das Rezept vielleicht auch mal ausprobieren, wo ich doch Pate dafür stand.... :mrgreen:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1622
Registriert: 01.2016
Wohnort: ...im dem Ländle der Drei Kaiserberge...
Geschlecht: weiblich

Re: Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#4von rokoud » 10. Dez 2016, 14:39

herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Erstling!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24223
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#5von Grisu » 10. Dez 2016, 14:41

Ich finde deinen Erstling sehr gelungen! :smilie_girl_112:
Benutzeravatar
Grisu
 
Beiträge: 744
Registriert: 08.2016
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#6von ErNa » 10. Dez 2016, 16:23

<3lichen Glückwunsch zu deiner ersten Seife, ist wie ich finde sehr gut gelungen!

LG Erna :smilie_girl_112:
Liebgruss Erna :smilie_girl_112:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*
Benutzeravatar
ErNa
 
Beiträge: 354
Registriert: 10.2016
Wohnort: im grünen 💚
Geschlecht: weiblich

Re: Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#7von ankoetti » 10. Dez 2016, 18:55

Gefällt mir sehr.
LG - ankoetti

.......das Leben ist zu kurz für Diäten.....

mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
ankoetti
 
Beiträge: 3173
Registriert: 10.2013
Wohnort: im Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#8von katizett » 10. Dez 2016, 19:03

Die Seife gefällt mir sehr gut, könnte sein, dass ich das Rezept auch mopse...
Grüßleins
Kati

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
katizett
 
Beiträge: 826
Registriert: 12.2014
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Re: Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#9von Bigisue » 10. Dez 2016, 19:10

Super gelungener Erstling
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 678
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Re: Erstling mit Avocadoöl

Beitrag#10von Twinmama » 10. Dez 2016, 22:31

Danke für Eure lieben Kommentare. :connie_5:
Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Rezept sich auch gut für Swirls eignet. Der Leim blieb relativ lange flüssig. Ich hatte mir nämlich eigentlich vorgenommen ihn so schön mit dem Löffel in der Form anzuhäufen. Das Rezept kann natürlich gerne geklaut werden. Ich bin gespannt auf Eure Ergebnisse und Erfahrungen. :zwinker-girl:
Liebe Grüße
Twinmama
Benutzeravatar
Twinmama
 
Beiträge: 210
Registriert: 11.2016
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker