Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 23:24

Erstlingsseifen

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 260

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#11von Kelandry » 16. Sep 2016, 20:51

Daaanke! Und wenn einem keiner sagt, dass Bier und Honig schwer sind, klappts halt trotzdem ;-) Wobei es nützlich gewesen wäre, wenn das Buch mir gesagt hätte, dass ich Milchseifen nicht isolieren sollte...
Kelandry
 
Beiträge: 16
Registriert: 09.2016
Wohnort: Birkenfeld
Geschlecht: weiblich

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#12von Gabi » 16. Sep 2016, 21:13

Die Seifen sehen allesamt gut aus. Und es gibt durchaus hier mehr als nur eine Meinung dazu, ob Seifen mit Milch gelen sollten / dürfen oder nicht. Bei dem Geruch würde ich kein voreiliges Urteil fällen: in den ersten Wochen kann sich der noch sehr ändern. Meine erste Kaffee Seife hat kürzlich 2 Wochen lang zum Gotterbarmen nach angebranntem Kaffee gestunken, und dann war der Mief weg.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 538
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#13von Sabine67 » 16. Sep 2016, 21:34

Das sehe ich auch so. Der Duft verändert sich gerade bei Milchseifen noch stark. Und auch bei Kaffeeseife mein roch echt (habe das irgendwo gelesen, dem seine Kaffeeseife auch so roch und fand das soooo passend) nach totem Raucher. Und nach 3 Wochen war sie ganz toll vom Geruch her. Meine Familie wollte mir nicht glauben das es die gleiche Seife ist. Also kann es durchaus sein das deine Milchseife jetzt noch etwas nach Ammoniak riecht, dieser Duft aber noch komplett verfliegt. Auf alle Fälle hast du ganz tolle Seifen gezaubert.
Benutzeravatar
Sabine67
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#14von Lakmé » 16. Sep 2016, 22:03

Wunderbar! Glückwunsch zu Deinen Erstlingen!
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1652
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#15von Mika » 16. Sep 2016, 23:53

Gratuliere zu deinen Erstlingen ! Da hast du ja gleich ein paar Schwierigkeitsstufen übersprungen , alle Achtung ! :e020:
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 868
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#16von sidbabe » 17. Sep 2016, 08:04

sehr schön geworden, herzlichen Glückwunsch zu den ersten und gleich eine so tolle Wahl :coolgirl: :girlherzblink:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1223
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#17von Malvina » 17. Sep 2016, 10:03

Ich gratuliere Dir zu Deinen schönen Seifchen! Die ersten sind immer etwas ganz Besonderes.
Liebe Grüße
Malvina
Malvina
 
Beiträge: 392
Registriert: 03.2016
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#18von SarahKath » 17. Sep 2016, 11:08

Richtig toll geworden! Ich habe auch schon mal eine Seife mit Bier gemacht und die roch anfangs auch nicht toll, nett ausgedrückt :mrgreen: aber nach den 6 Wochen war der Duft so gut wie verflogen
SarahKath
 
Beiträge: 64
Registriert: 05.2016
Wohnort: Passau
Geschlecht: weiblich

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#19von Majon » 17. Sep 2016, 11:46

Tolle Seifen hast du gemacht und gleich mit tollen Zutaten experimentiert, :2_girlie2_1: Klasse!
Herzliche Grüße
Marion
Benutzeravatar
Majon
 
Beiträge: 64
Registriert: 06.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Erstlingsseifen

Beitrag#20von Monika » 17. Sep 2016, 12:28

Sehen super aus. Toll, dass du es geschafft hast, die Fotos hochzuladen, bin bisher daran gescheitert.
Liebe Grüße sendet Monika.
Liebe Grüße sendet Monika.
Benutzeravatar
Monika
 
Beiträge: 59
Registriert: 09.2016
Wohnort: Rottenburg
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker