Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 23:24

Fakoleppo

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 355

Fakoleppo

Beitrag#1von Krux » 17. Sep 2016, 15:57

Bei mir geht in letzter Zeit immer etwas schief. Entweder zieht er Leim schnell an, oder die Farbe geht in die Hose. So ein richtig geübter Seifensieder bin ich noch nicht, und muss wohl auch etwas öfter sieden um mehr Routine zu bekommen.

Bei der Seife, die ich Fakoleppo genannt habe, zog der Leim dermaßen an, dass ich ihn in großen Brocken in die Form spachteln musste. Einmal per Hand verrührt, schon fast Blitzbeton.

Die Seife besteht aus Olive, Lorbeer, Kokos und Rizinus.

Ich habe dann ganz verzweifelt dagesessen und versucht die bröselige Oberfläche irgendwie ansehnlich zu formen, das war das Resultat:

Bild

Geschnitten war das dann aber auch egal, aber es sieht ein bisschen wie ein Tannenzweig aus, fand ich.

Grisu hat mich mit ihrer Idee inspiriert Zypresse zu benutzen, und so habe ich daraus zusammen mit Benzoin, Litsea und Rosenholz einen waldig-holzigen Duft komponiert der gut zum rauchigen Aroma des Lorbeeröls passt.

Sie hat auch gut gegelt, und heute konnte ich sie schon schneiden und stempeln. Unglaublich wie schnell die hart geworden ist. Sie sieht ein bisschen aus wie eine OHP finde ich. Das Lorbeeröl macht sie grün:

Bild

Ich hätte sie auf jeden Fall gern ein bisschen glatter gehabt, aber was soll, die Seifen bei mir tanzen mir auf der Nase herum und machen was sie wollen. Ich nehme die Kindlein wie sie kommen :) Sie riecht auf jeden Fall toll und fasst sich auch irgendwie schön an.
It's your mind that creates this world


Für meinen Wichtel
Benutzeravatar
Krux
 
Beiträge: 796
Registriert: 07.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fakoleppo

Beitrag#2von Bigisue » 17. Sep 2016, 16:03

Also aussehen tut sie toll vor allem mit dem Stempel. Und da dir der Duft gefällt ist doch alles gut.
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 340
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Re: Fakoleppo

Beitrag#3von rokoud » 17. Sep 2016, 16:17

das ist ja eine tolle Farbe!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23096
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Fakoleppo

Beitrag#4von cycas » 17. Sep 2016, 16:49

Wow! Die Farbe ist der Hammer!! Ich find sie klasse! :sabber1:
Liebe Grüße cycas :smillies0030:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
cycas
 
Beiträge: 1210
Registriert: 02.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Fakoleppo

Beitrag#5von Majon » 17. Sep 2016, 16:51

Sieht gut aus und der Duft hört sich auch spannend an!
Herzliche Grüße
Marion
Benutzeravatar
Majon
 
Beiträge: 64
Registriert: 06.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Fakoleppo

Beitrag#6von cori » 17. Sep 2016, 18:43

Sie sieht toll aus und deine Duftbeschreibung spricht mich total an...ich denk mal beim waschen wird sie schon glatt werden, also nicht so schlimm.
Liebe Grüße Cori
Benutzeravatar
cori
 
Beiträge: 359
Registriert: 01.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Fakoleppo

Beitrag#7von Grisu » 17. Sep 2016, 18:49

Sehr hübsch! Deine Seife hat ein wunderbar zartes Grün und den Duft stelle ich mir sehr lecker vor! :smilie_girl_112:
Du hast nicht zufällig Eine übrig...? :a050:
Benutzeravatar
Grisu
 
Beiträge: 460
Registriert: 08.2016
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fakoleppo

Beitrag#8von paula » 17. Sep 2016, 19:02

Toll geworden ...die Farbe ist der Hammer :dfbgirlierosabrille:
Benutzeravatar
paula
 
Beiträge: 805
Registriert: 04.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Fakoleppo

Beitrag#9von PamelaN. » 17. Sep 2016, 19:18

Das ist ne Seife, die würde ich kaufen wenn ich sie sähe. Toll!
PamelaN.
 
Beiträge: 372
Registriert: 08.2016
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Fakoleppo

Beitrag#10von Gishlaine » 17. Sep 2016, 19:24

Schlicht und trotzdem schön. Und das Rustikale finde ich garnicht verkehrt.
Unverhofft kommt oft.
Gishlaine
 
Beiträge: 509
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker