Aktuelle Zeit: 23. Jan 2017, 13:41

Farbenwunder

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 775

Re: Farbenwunder

Beitrag#41von Kaffeeliebhaberin » 19. Jul 2016, 14:55

Schöne Farben und ein schöner Swirl :k025:
liebe Grüße

Kaffeeliebhaberin
Benutzeravatar
Kaffeeliebhaberin
 
Beiträge: 54
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Farbenwunder

Beitrag#42von Rokoudchen » 19. Jul 2016, 14:55

ich danke Euch allen ganz doll! :f010:
LG,
Ricarda :coolgirl:
Benutzeravatar
Rokoudchen
 
Beiträge: 652
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Farbenwunder

Beitrag#43von rokoud » 19. Jul 2016, 15:01

Liebe Maestra, Rokoudchen siedet, seit sie 8 ist. Das läuft folgendermaßen ab: Sie entscheidet sich für einen Swirl, sucht Farben und Duft aus, wiegt Fette, Öle und Wasser ab und stellt den Herd an. Muttern wiegt das NaOH ab und rührt die Lauge an. Ich bin es auch, die sie zu den Fetten gibt, denn mit dem NaOH lasse ich meine Nachwuchssiederin auch nicht hantieren :mrgreen: .
Dann püriert Rokoudchen, rührt die Farben an und bastelt ihr Seifenmuster.
Beim Ausformen darf sie die Seife schneiden, und ich hübsche die Kanten auf (obwohl sie das eigentlich auch selbst machen könnte, wenn ich jetzt mal so darüber nachdenke).
Achja, ganz wesentlich: Ricarda hat furchtbare Angst vor dem Aufräumen und Abwaschen, das macht dann natürlich auch Muttern :a025:
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23649
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Farbenwunder

Beitrag#44von Maestra » 19. Jul 2016, 15:04

rokoud hat geschrieben:Liebe Maestra, Rokoudchen siedet, seit sie 8 ist. Das läuft folgendermaßen ab: Sie entscheidet sich für einen Swirl, sucht Farben und Duft aus, wiegt Fette, Öle und Wasser ab und stellt den Herd an. Muttern wiegt das NaOH ab und rührt die Lauge an. Ich bin es auch, die sie zu den Fetten gibt, denn mit dem NaOH lasse ich meine Nachwuchssiederin auch nicht hantieren :mrgreen: .
Dann püriert Rokoudchen, rührt die Farben an und bastelt ihr Seifenmuster.
Beim Ausformen darf sie die Seife schneiden, und ich hübsche die Kanten auf (obwohl sie das eigentlich auch selbst machen könnte, wenn ich jetzt mal so darüber nachdenke).
Achja, ganz wesentlich: Ricarda hat furchtbare Angst vor dem Aufräumen und Abwaschen, das macht dann natürlich auch Muttern :a025:


:c041:

Aber gut zu wissen, dass es eben trotzdem geht. Bzw. dass es eben auch Mütter gibt, die nicht so oberängstlich sind. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, meinem Sohn das zu gestatten und kaue gedanklich darauf rum, wie ich es am sichersten für uns umsetze. Diese Gedanken hatte ich blöderweise mal meinen Freundinnen gegenüber laut ausgesprochen und mir damit quasi direkt eine fette Diskussion eingefangen. :girlbeleidigt:
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1310
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Farbenwunder

Beitrag#45von rokoud » 19. Jul 2016, 15:09

Ich bin auch nicht direkt sorglos, wenn es um meine Kinder geht, aber ich finde andererseits, dass man sie auch nicht in Watte packen und ihnen durchaus auch mal etwas zutrauen soll, muss ja nicht gerade Aufräumen und Abwaschen sein :mrgreen:
Ich stehe die ganze Zeit neben Ricarda, und ich lasse sie nicht an die Lauge. Sie trägt Schutzbrille und Einweghandschuhe, ist also geschützt.
Man lässt sie ja schließlich auch allein über die Straße gehen oder fliegt mit ihnen in den Urlaub, das ist wahrscheinlich viel gefährlicher. Und wenn sie groß sind, sind sie besser dran, wenn sie sich etwas zutrauen, weil ihnen etwas zugetraut wurde.
Ist natürlich nur meine Meinung.
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23649
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Farbenwunder

Beitrag#46von Maestra » 19. Jul 2016, 15:11

rokoud hat geschrieben:Ich bin auch nicht direkt sorglos, wenn es um meine Kinder geht, aber ich finde andererseits, dass man sie auch nicht in Watte packen und ihnen durchaus auch mal etwas zutrauen soll, muss ja nicht gerade Aufräumen und Abwaschen sein :mrgreen:
Ich stehe die ganze Zeit neben Ricarda, und ich lasse sie nicht an die Lauge. Sie trägt Schutzbrille und Einweghandschuhe, ist also geschützt.
Man lässt sie ja schließlich auch allein über die Straße gehen oder fliegt mit ihnen in den Urlaub, das ist wahrscheinlich viel gefährlicher. Und wenn sie groß sind, sind sie besser dran, wenn sie sich etwas zutrauen, weil ihnen etwas zugetraut wurde.
Ist natürlich nur meine Meinung.


Aber auch meine Meinung! :f010: Danke für dein Feedback.
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1310
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Farbenwunder

Beitrag#47von rokoud » 19. Jul 2016, 15:14

immer gerne :f010: Ich freue mich schon auf die erste Seife Deines Sohnes - wir können den Nachwuchs gar nicht früh genug sichern! :mrgreen:
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23649
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Vorherige

web tracker