Aktuelle Zeit: 29. Mär 2017, 09:12

Gärtner-Minz-Seife

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 131

Gärtner-Minz-Seife

Beitrag#1von e0mc2 » 12. Feb 2017, 11:55

Hallo.
Ich hab ein paar Seifen gemacht, hier eine Gärtner-Minz-Seife.

Der Lauge wurde etwas Seide hinzugefügt.

Vor dem sieden war ich im Supermarkt und habe geschaut, was es dort so an Ölen gibt.
Die Mischung ist daher etwas durcheinander geraten.
Weniger wäre hier wohl mehr gewesen, aber, dass ist dabei raus gekommen

Öle:
20% Olivenöl
20% Palmäl
18% Kokosnussöl
16% Rapsöl
10% Schweineschmalz
8% Sonnenblumenöl
4% Sesamöl
4% Traubenkernöl

Das NaOH wurde mit 6% Überfettung berechnet.

Ein Teil des Seifenleimes wurde mit Tiox aufgehellt, der Andere grün gefärbt.
Beduftet hab ich sie mit "Krausminze" und etwas Geranium.
Dazu ist noch etwas Mandelkern-Olivenstein-Granulat um einen leichten Schrubbelefekt zu bekommen.

Den hellen Teil der Seife finde ich sehr schön, der grüne hätte aber viel kräftiger sein sollen.
Da meine Farben langsam eh bald leer sind und ich bald bestellen muss, werde ich mich da noch etwas in das Thema einlesen müssen.
Die transparente Marmorierung ist auch wieder zu sehen.

Der Duft ist sehr intensiv. Die ersten zwei Wochen hat die ganze Wohnung danach gerochen.
Langsam wird es weniger. Aber, ein angenehmer Duft, ich mag Minze.


Anwaschen kann ich sie in 1-2 Wochen.

Bild
e0mc2
 
Beiträge: 29
Registriert: 03.2016
Wohnort: Rheinland Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Gärtner-Minz-Seife

Beitrag#2von Rokoudchen » 12. Feb 2017, 11:56

sehr hübsch!
LG,
Ricarda :coolgirl:
Benutzeravatar
Rokoudchen
 
Beiträge: 763
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Gärtner-Minz-Seife

Beitrag#3von Gabi » 12. Feb 2017, 12:33

Feine Seife! Und ja, Minze ist recht durchsetzungsfähig. Pfefferminze noch mehr als Krauseminze. Hält nach meinen Erfahrungen nicht ewig (ein paar Monate aber schon), aber so in den ersten ca. 3 Monaten sticht die Minze aus so einer ÄÖ Mischung schon seeehr hervor, wenn man nicht ganz sparsam dosiert. Danach zieht sie sich dezent etwas zurück und lässt den anderen Duftkomponenten auch eine Chance.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 1303
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Gärtner-Minz-Seife

Beitrag#4von cori » 12. Feb 2017, 18:08

Eine hübsche Gärtnerseife, ich muss unbedingt auch wieder eine machen, geht ja bald wieder los...
Mir gefällt auch dein grün und Minzeduft mag ich auch. Habe auch festgestellt das der Duft in seiner Intensität einem am Anfang fast erschlägt...
Ich nehme in der Gärtnerseife mehr Kokos, da dürfen es schon ca. 27%-30% sein, da ja Kokosfett die Reinigungswirkung hat und das M/O-Granulat nehme ich auch mit rein.
Liebe Grüße Cori
Benutzeravatar
cori
 
Beiträge: 496
Registriert: 01.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Gärtner-Minz-Seife

Beitrag#5von roseaufdemberg » 13. Feb 2017, 11:23

das grün ist sehr hübsch - voll mein Beuteschema!
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 3154
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Gärtner-Minz-Seife

Beitrag#6von Murxi » 13. Feb 2017, 11:44

Eine sehr schöne Seife, hab letztens auch eine gemacht. Nur ist meine nicht so schön wie deine geworden.
Benutzeravatar
Murxi
 
Beiträge: 30
Registriert: 02.2017
Geschlecht: weiblich