Aktuelle Zeit: 23. Mär 2017, 03:09

Haarseife Henna & Kokos

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 717

Re: Haarseife mal zwei

Beitrag#31von egni » 10. Feb 2017, 14:09

Bahh, echt schön !! :g040:
Liebe Grüße, Inge
Benutzeravatar
egni
 
Beiträge: 347
Registriert: 01.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife mal zwei

Beitrag#32von ErNa » 10. Feb 2017, 16:06

Vielen vielen Dank ihr Lieben für eure tollen Kommentare und das Lob...da werd' ich ja glatt rot :red3: :maedel-knuddler:

Minka hat geschrieben:Also die Inhaltsstoffe klingen sehr einladend zum Nachmachen! Bin auch am Überlegen, ob ich es nicht doch mal mit einer Haarseife versuchen sollte. Die Bio-Shampoos werden mir langsam ein bisschen zu teuer. Sag mal, was für Haare hast du? Lange, kurze, trockene, lockige... Ich weiss, jedes Haar reagiert anders mit den Haarseifen. Und jede Haarseife reagiert anders mit dem selben Typ Haar. Aber Wunder nimmt es mich trotzdem wie es sich bei dir verhält. ;-)


Ich finde, du solltest es ruhig wagen Minka und wenn es doch nicht klappen sollte - so jedenfalls mein Gedanke - kann man die Stücke ja auch durchaus anderweitig verwaschen. Es ist ja in Haarseife eigentlich nichts drin, was man nicht auch an den Rest des Körpers ran lassen könnte! :c015:
Zu deiner Frage: Ich habe po-lange glatte, recht dicke dunkelbraune, am Ansatz schneller fettende und an den Spitzen etwas trockenere Haare. Seitdem ich auf Haarseifen umgestiegen bin, habe ich auch schon diese ewige Wascherei (bis dahin noch ganze 3x pro Woche) reduzieren können. Mir reicht jetzt etwa alle 5 Tage und wenn ich denke, es sieht nicht mehr so toll aus, nehme ich zwischendurch mal etwas "Trockenshampoo" (Stärkemehl oder Babypuder).
Momentan bin ich echt glücklich, benutze gerade Haarseife nach dem Rezept von Aconita (aus den getesteten Seifenrezepten) und jetzt sollte es eben auch mal etwas eigenes sein... :zwinker-girl:
Liebgruss Erna :smilie_girl_112:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*
Benutzeravatar
ErNa
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.2016
Wohnort: im grünen 💚
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife mal zwei

Beitrag#33von ErNa » 12. Feb 2017, 09:52

Minka hat geschrieben:Sag mal, was für Haare hast du? Lange, kurze, trockene, lockige... Ich weiss, jedes Haar reagiert anders mit den Haarseifen. Und jede Haarseife reagiert anders mit dem selben Typ Haar. Aber Wunder nimmt es mich trotzdem wie es sich bei dir verhält. ;-)


Was hast DU denn für Haare Minka, vielleicht sind unsere beiden ja ähnlich...? :zoepfe:
Liebgruss Erna :smilie_girl_112:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*
Benutzeravatar
ErNa
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.2016
Wohnort: im grünen 💚
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Henna & Kokos

Beitrag#34von Rokoudchen » 12. Feb 2017, 10:53

sehr hübsch!
LG,
Ricarda :coolgirl:
Benutzeravatar
Rokoudchen
 
Beiträge: 758
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Henna & Kokos

Beitrag#35von Skyler » 12. Feb 2017, 12:05

Wow die sehen toll aus - mein sehen NIE schön aus :mrgreen:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
/ Mein Wichtelsteckbrief KLICK
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 2186
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Henna & Kokos

Beitrag#36von ErNa » 12. Feb 2017, 14:57

Dankeschön :kuesschen001:

Skyler hat geschrieben:Wow die sehen toll aus - mein sehen NIE schön aus :mrgreen:


Ach nee, dann hast du die wohl gut versteckt??? :girlfernglas: Also alles, was ich bislang von dir zu sehen bekommen habe, war jedenfalls IMMER auffallend wunderhübsch!!! :herz_mal:
Liebgruss Erna :smilie_girl_112:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*
Benutzeravatar
ErNa
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.2016
Wohnort: im grünen 💚
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Henna & Kokos

Beitrag#37von Katinka » 12. Feb 2017, 15:02

Sehr hübsch!
:s035:


Ich würde mich auch gern noch mit Haarseifen versuchen - später.
Fürchte nicht,
dass der Körper,
sondern nur,
dass die Seele altert.


(Aus China)
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 104
Registriert: 01.2017
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Henna & Kokos

Beitrag#38von ErNa » 12. Feb 2017, 16:47

:f010:
Liebgruss Erna :smilie_girl_112:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*
Benutzeravatar
ErNa
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.2016
Wohnort: im grünen 💚
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife mal zwei

Beitrag#39von Minka » 13. Feb 2017, 21:26

ErNa hat geschrieben:Was hast DU denn für Haare Minka, vielleicht sind unsere beiden ja ähnlich...? :zoepfe:


:griiins: Neee, leider habe ich keine so schöne lange Haare. Meine sind blond, schulterlang, hab sehr viele Haare, dafür aber dünne. Also quasi das komplette Gegenteil von deinen.
Aber du hast Recht. Wie ich es auch in den anderen Threads gelesen habe, jede muss alles mal ausprobieren was die Haarseifen anbelangt. Und eben, man kann sie dann auch "zweck-entfremden". :smilie_happy_076:
Ich finds aber super, dass du deine perfekte Haarseife gefunden hast (manche suchen ja monatelang nach DER perfekten Seife für sich). :32:
Benutzeravatar
Minka
 
Beiträge: 315
Registriert: 08.2016
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Henna & Kokos

Beitrag#40von ErNa » 14. Feb 2017, 20:51

Ach schade, aber das heißt ja nu auch rein gar nichts. Probieren geht bekanntlich über studieren...ich drücke dir jedenfalls schonmal ganz feste die Däumchen, das wird ganz sicher noch werden mit dem passenden Seiflein fürs Haupt! :kuesschen001:

P.S.: Wenn du's getan hast, berichte ruhig mal! Könnte mir auch, gerade bei Haarseifen, ein bisschen hin und her tauschen gut vorstellen... :zwinker-girl:
Liebgruss Erna :smilie_girl_112:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*
Benutzeravatar
ErNa
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.2016
Wohnort: im grünen 💚
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

cron