Aktuelle Zeit: 22. Jan 2017, 11:14

Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 145

Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Beitrag#1von windbluemchen » 27. Aug 2016, 14:47

Ich habe nach 1 1/2 Jahren Sieden eine Seife produziert, die mir optisch übehaupt nicht gefällt bzw. die sehr gut bei einem "ugly soap contest" mitmachen könnte. Die Farbkombination werde ich in Zukunft jedenfalls nicht nochmal machen. :dudu2:
Der eigentliche Hintergrund der Haarseife Pascha (so heißt unser Kater) ist, dass ich ein paar Haare von ihm verseift habe und sie farblich an ihn erinnern sollte. Haare in der Lauge auflösen hat sehr gut geklappt und der Rest ging soweit auch ganz gut. Dann hatte ich aber das Problem, dass der helle Seifenleim recht schnell angedickt ist. Vorher hatte ich ungefähr die Hälfte abgenommen um diese Hälfte des SL jeweils mit roter Tonerde und mit WEP Rot einzufärben. Ich habe dann noch eine Mischung aus Dark Chocolate und ätherischen Ölen Minze und Eukalyptusöl zum SL dazugegeben, dass ich mit roter Tonerde eingefärbt habe. Bewusst nicht in den hellen SL, weil ich Angst hatte, dass es sich durch das dunkel färben und eventuell andicken könnte. Nun gut, als ich dann einen ITP Swirl machen wollte, habe ich festgestellt, dass der helle SL schon recht stark angedickt ist. Da habe ich schon geahnt, dass das nix mehr wird mit einem schönen Swirl und ich wohl größere Brocken des SL in der Seife haben werde. So war es dann auch. Zudem hat sich noch etwas Öl auf der Seife in der Form abgesetzt, was nach ein paar Tagen zum Glück wieder größtenteils eingezogen war.
Naja, nun riecht die Seife lecker nach Schokolade, sieht aber anstatt eines rotgetigerten Felles aus wie etwas von der Fleischtheke. Die Überfettung habe ich mit 7% für eine Haarseife bewusst so gewählt, weil meine Haare damit recht gut zurecht kommen. Weitere Inhalte sind: Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl, Mandelöl, Kakaobutter und Jojobaöl. Ich bin jedenfalls mal gespannt wie sie sich als Haarseife macht.

Bild

und das ist unser Kater Pascha und ich würde mal sagen: optisch und farblich nicht getroffen :girllachen:
Bild
windbluemchen
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Beitrag#2von rokoud » 27. Aug 2016, 14:57

ich finde sie gelungen!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23613
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Beitrag#3von Rokoudchen » 27. Aug 2016, 15:02

schick!
LG,
Ricarda :coolgirl:
Benutzeravatar
Rokoudchen
 
Beiträge: 639
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Beitrag#4von Selea » 27. Aug 2016, 16:39

Ich finde sie eigentlich recht hübsch, aber selber ist man halt immer kritisch mit sich. Wobei, mit dem katzentier hat die farbe natürlich keine ähnlichkeit, dafür dein kätzchen mit meinem kätzchen :lol:
Zuletzt geändert von Selea am 27. Aug 2016, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen
Benutzeravatar
Selea
 
Beiträge: 1831
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Beitrag#5von Maestra » 27. Aug 2016, 16:43

Mein Kater heißt Justus und sieht orginal auch so aus. :mrgreen:

Im Übrigen finde ich deine Seife total toll. Auch wenn sie anders werden sollte, aber "ugly" finde ich da absolut gar nichts! :f010:
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1310
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Beitrag#6von Indigo » 27. Aug 2016, 19:39

Ja die Metzger wollen auch ein Wörtchen mitreden, hatte auch schon mal Schinkenwurst.
Aber eigentlich sieht deine garnicht so schlecht aus, das rot ist doch ganz schön geworden.
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Beitrag#7von Lakmé » 28. Aug 2016, 19:29

Also ich finde sie jetzt auch ganz und gar nicht hässlich!
Und der Kater ist mega-süß! :)
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1668
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Beitrag#8von Callina » 28. Aug 2016, 19:56

Die Seife sieht doch gar nicht schlecht aus. Viel Erfolg damt!
Benutzeravatar
Callina
 
Beiträge: 3707
Registriert: 06.2015
Wohnort: Bayern / nahe Nürnberg
Geschlecht: weiblich

Re: Haarseife Pascha oder Neues von der Fleischtheke

Beitrag#9von Mika » 28. Aug 2016, 23:23

:hallo1: Windbluemchen , also auf meinem Bildschirm schaut die Farbe nicht nach Fleischtheke aus . Ich bin auch immer zuerst enttäuscht, wenn´s so gar nicht der Vorstellung entspricht, aber nach ein paar Tagen finde ich trotzdem meist etwas Schönes an so einer Seife .
:e020: Außerdem hat man ja dann einen Grund es nochmals zu probieren .
Übrigens die Katzenform ist süß !
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 948
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich


web tracker