Aktuelle Zeit: 17. Jan 2017, 16:01

Haarseifennachschub....

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 8
Zugriffe: 2041

Re: Haarseifennachschub....

Beitrag#41von Winde » 18. Mär 2016, 12:50

Haha, nene die Salzseife Gesicht, Haarseife Haar. ^^.

Alles ok. :-)
Winde
 
Beiträge: 312
Registriert: 02.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Haarseifennachschub....

Beitrag#42von Butterfly » 27. Aug 2016, 12:37

Hallo Ditte, bei mir sind bisher alle Seifen , in denen indische Kräuter waren misslungen. Nun Versuch ich auch mal eine OHP nach deinem Rezept. Machen sich die Kräuter und das Lanolin in der Pflege bemerkbar? Drück mir mal die Daumen. Deine Seife sieht super glatt aus. LG Melanie
Butterfly
 
Beiträge: 135
Registriert: 05.2016
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Haarseifennachschub....

Beitrag#43von ditte » 27. Aug 2016, 23:02

Hallo Butterfly,
ich hatte mit diesen Zusätzen noch nie Probleme. :smilie_denk_10:
Was für Fette hattest du denn?
Ich löse das Alma und Co. immer in den warmen Fetten, bevor die Lauge dazu kommt.
Eine Möglichkeit, wenn sich der Leim während des Heißverseifens trennt, den Topf abkühlen,
homogen rühren und noch einmal das ganze in Gang setzen, bis alles verseift ist.

Lanolin ist einfach fein für meine Haare, sie mögen diesen Anteil... ich habe das Rezept seit dem
ersten Mal immer wieder, mit wechselnden Zusätzen, nachgesiedet... deshalb weiß ich leider nicht,
wie meine Haare es ohne fänden.

Ob die Kräuter eine Wirkung haben, weiß ich nicht... aber meinem Gefühl tun sie gut... :e020:

Ich hoffe, dein nächster Versuch ist erfolgreich! :girlie-hello:
Wo wohnst du denn, vielleicht gibt es die Möglichkeit, mit jemanden zusammen zu seifeln!?
Liebe Grüße Ditte

Die besten und schönsten Dinge auf dieser Welt kann man weder sehen noch berühren, sondern nur im Herzen spüren.

Dittes Titel Salzseifen-Experiment Meine Haarseife Tut Silikonstrukturmatte u.m.
Benutzeravatar
ditte
 
Beiträge: 7259
Registriert: 11.2012
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: weiblich
.: PÖ-Panscherin

Re: Haarseifennachschub....

Beitrag#44von Butterfly » 28. Aug 2016, 10:13

Liebe Ditte,
versuche es so wie du schreibst. Färbe mir halt mit den Kräutern die Haare und das tut den haaren schon gut, dachte die kann ich auch mal in die Seife stecken. Beim Letzten Mal hatte ich sie in Olivenöl angesetzt für 3 Wochen, 1/4 Avocado drin und Sole als CP. Ölte ziemlich aus und trennte sich, hab sie wieder zusammen gerührt und begutachte sie noch eine Weile :) Einen schönen sonntag noch und liebe Grüße von Melli

Wohne in Köln<3
Butterfly
 
Beiträge: 135
Registriert: 05.2016
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Haarseifennachschub....

Beitrag#45von ditte » 28. Aug 2016, 22:19

Schicke dir mal ne PN! :smilie_girl_112:
Liebe Grüße Ditte

Die besten und schönsten Dinge auf dieser Welt kann man weder sehen noch berühren, sondern nur im Herzen spüren.

Dittes Titel Salzseifen-Experiment Meine Haarseife Tut Silikonstrukturmatte u.m.
Benutzeravatar
ditte
 
Beiträge: 7259
Registriert: 11.2012
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: weiblich
.: PÖ-Panscherin

Vorherige

web tracker