Aktuelle Zeit: 24. Mär 2017, 09:09

Hagebuttenknöpfe

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 806

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#41von Fee » 23. Okt 2016, 18:05

Tolle Seifen und diese Farbe!
Die Knöpfe Seifenform sieht so toll aus, ich habe sie jetzt auch bestellt.
Hagebutten sammeln steht auch noch an, allerdings komme ich erst nächstes Wochenende dazu. Wenn ich Marmelade mache, kann ich auch gleich ein paar mehr sammeln für einen Ölauszug für die Seife.
Fee
 
Beiträge: 108
Registriert: 08.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#42von Brycha » 23. Okt 2016, 18:09

GuSto hat geschrieben:Ich bewundere Eure Geduld die Hagebutten zu verarbeiten.

Ich hatte vorher noch nie Hagebutten verarbeitet und bin da zu blauäugig rangegangen. Aber da ich sie nun mal da hatte....

@Fee: ich frage dich jetzt NICHT nach deinem Rezept für Hagebuttenmarmelade, weil ich so schnell nicht wieder welche sammeln werde. :c041:
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18541
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#43von Shadowsleeper » 23. Okt 2016, 18:23

:g040: Sind die toll! Einfach wunderschön und herrlich in Szene gesetzt. Und du musst mir verraten wo es diese Formen gibt, die sehen super aus. Ich würde so eine Seife glatt als Handschmeichler verwenden.
Ich erinnere mich auch bei Hagebutten gleich an Juckpulver, aber das waren doch nur die Kerne, oder? :c041:
Hat das Blümchen einen Knick, war der Schmetterling zu dick.
Benutzeravatar
Shadowsleeper
 
Beiträge: 356
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#44von Creamy » 23. Okt 2016, 18:35

Ich liebe diese Button-Formen ! Die Farbe steht deiner Seife sehr gut, tolle Herbstfarben.
Liebe Grüße
Martina

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Creamy
 
Beiträge: 997
Registriert: 05.2014
Wohnort: Wels / Österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#45von Monika » 23. Okt 2016, 18:49

Ich staune immer wieder, was man alles in die Seife tun kann. Toll. :hallo1:
Liebe Grüße sendet Monika.
Benutzeravatar
Monika
 
Beiträge: 64
Registriert: 09.2016
Wohnort: Rottenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#46von Brycha » 23. Okt 2016, 18:56

Shadowsleeper hat geschrieben: :g040: Sind die toll! Einfach wunderschön und herrlich in Szene gesetzt. Und du musst mir verraten wo es diese Formen gibt, die sehen super aus.

Die Seifenform "Buttons" gibt es zB bei cosmopura.
Shadowsleeper hat geschrieben: Ich erinnere mich auch bei Hagebutten gleich an Juckpulver, aber das waren doch nur die Kerne, oder? :c041:

Genau, das waren die Kerne. Ich habe auch kurz überlegt, ob ich derzeit für Juckpulver Verwendung habe, war aber artig und habe sie entsorgt. :c015:
Monika hat geschrieben:Ich staune immer wieder, was man alles in die Seife tun kann. Toll. :hallo1:

Darüber staune ich auch nach vielen Jahren immer noch!

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18541
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#47von Fee » 27. Okt 2016, 19:33

Brycha, das Rezept für die Hagebuttenmarmelade ist eigentlich gar nicht so schwer. Wie üblich nimmt man 1 Teil Fruchtmus, 1 Teil Haushaltszucker. Ich gebe für den Geschmack immer gerne den Saft einer halben Zitrone rein, aber das mag nicht jeder.

Damit du das Fruchtmus erhältst, hat man einige Mühe. Man muss die Hagebutten waschen, halbieren, die Kerne so gut es geht mit einem Teelöffel oder einem kleinen Messer herausschaben. Danach die Früchte mit etwas Wasser schön weichkochen. Und jetzt kommt die Arbeit, die Muskeln macht: alles durch die flotte Lotte passieren. Ich lass da immer meinen GG ran, der hat mehr Muckis als ich. :D

Das Mus, dass du jetzt hast, mit der gleichen Menge Haushaltszucker für 10 Minuten kochen lassen und alles in Gläser abfüllen.
Lecker!!!
Fee
 
Beiträge: 108
Registriert: 08.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#48von Brycha » 27. Okt 2016, 20:39

Oh, super, danke schön, Fee!

Fee hat geschrieben: Und jetzt kommt die Arbeit, die Muskeln macht: alles durch die flotte Lotte passieren.

Eine flotte Lotte besitze ich noch nicht, weil ich so wenig Stauraum in der Küche habe, aber ich bin vor ein oder zwei Jahren schon mal drumherum geschlichen......

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18541
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#49von Grisu » 27. Okt 2016, 21:44

Eine wunderschöne Seife! Die Farbe gefällt mir besonders gut. :smilie_girl_112:
Zum Glück gibts hier kaum Hagebutten, sonst käme ich auf dumme Gedanken... :a050:
Benutzeravatar
Grisu
 
Beiträge: 882
Registriert: 08.2016
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich

Re: Hagebuttenknöpfe

Beitrag#50von savona » 28. Okt 2016, 08:35

Wunderbar, die Farbe ist spitzenmässig!
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
savona
 
Beiträge: 4013
Registriert: 09.2014
Wohnort: Liechtenstein
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste