Aktuelle Zeit: 27. Feb 2017, 21:19

Heiße BIENE

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 564

Re: Heiße BIENE

Beitrag#21von Löwenbändiger » 13. Jan 2017, 17:15

Sehr schöne Seife! Mit Honig wird selbst aus einem ganz normalem Rezept ein wahres Cremeschaumwunder! Honigseife darf bei mir auch nicht ausgehen.
Liebe Grüße
Diana
Benutzeravatar
Löwenbändiger
 
Beiträge: 124
Registriert: 03.2015
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#22von Minka » 13. Jan 2017, 17:35

sidbabe hat geschrieben:ich werde mir Mühe geben und einen Nachtrag schreiben :f010: ! Aber du darfst mich auch gerne erinnern @Minka


:c015: Also wenn ich's auch nicht vergesse, werde ich dich auf jeden Fall an den Anwasch-Bericht erinnern. :dfbgirlieblume: Ich bin ganz gespannt auf das Resultat. :gi69: Hab mir jetzt ein Lesezeichen gesetzt. :mrgreen:
Benutzeravatar
Minka
 
Beiträge: 271
Registriert: 08.2016
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#23von cori » 13. Jan 2017, 17:43

So eine hübsche Honigseife :2_girlie2_1: tolle Farbe und der Stempel ist total süß.

Meine Honigseife (5% Honig) mit Sole ist gar nicht klebrig, auch beim Waschen nicht.
Liebe Grüße Cori
Benutzeravatar
cori
 
Beiträge: 479
Registriert: 01.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#24von Brycha » 13. Jan 2017, 18:05

Gut gerettet!

Wir haben hier oben im Norden noch gar keinen Schnee, dabei ist er bei Milch- und Honigseifen soooo praktisch. Gut, dass du Schnee zu Hand hattest!

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18433
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Heiße BIENE

Beitrag#25von yogablümchen » 13. Jan 2017, 19:15

Eine tolle Story. Und die Seife ist doch super schön geworden.
So wie es sich anhört, ist es wohl wirklich eine "Inthepotfastblendstickerhotprozesssoap"

Ich hocke auch öfter mal draußen und werkle irgendwas mit Schutzbrille und Handschuhen. Da meine Nachbarn diesen Anblick schon kennen, gibt's keine Fragen mehr.

Genauso schauen sie nicht mehr nach mir, wenn ich bäuchlings im Gras liege, um eine Seife zu fotografieren.
Liebe Grüße vom yogablümchen :connie_5:
http://yogabluemchens.blogspot.com
Flott Matfett Verseifungstabelle
Benutzeravatar
yogablümchen
 
Beiträge: 4608
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
.: Schleimweltmeister 2012

Re: Heiße BIENE

Beitrag#26von Skyler » 14. Jan 2017, 07:08

Mir gefällt deine Seife auch - Honig ist immer ein bisschen abenteuerlich - ein hatte mal meiner Honigsseife ziemlich heftig zugesetzt - alles hatte sich getrennt etc. etc. Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht mehr, was ich damit gemacht habe :red3:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 2021
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#27von sidbabe » 14. Jan 2017, 08:55

danke ihr Lieben :herz_mal: :herz_mal: :herz_mal:




Minka hat geschrieben:
:c015: Also wenn ich's auch nicht vergesse, werde ich dich auf jeden Fall an den Anwasch-Bericht erinnern. :dfbgirlieblume: Ich bin ganz gespannt auf das Resultat. :gi69: Hab mir jetzt ein Lesezeichen gesetzt. :mrgreen:



:jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup:

cori hat geschrieben:So eine hübsche Honigseife :2_girlie2_1: tolle Farbe und der Stempel ist total süß.

Meine Honigseife (5% Honig) mit Sole ist gar nicht klebrig, auch beim Waschen nicht.


ich ärgere mich jetzt, das ich den Waldhonig vorher nicht abgewogen habe .... menno :jc_hmmm:
das hört sich gut an @cori :good:


yogablümchen hat geschrieben:Eine tolle Story. Und die Seife ist doch super schön geworden.
So wie es sich anhört, ist es wohl wirklich eine "Inthepotfastblendstickerhotprozesssoap"

Ich hocke auch öfter mal draußen und werkle irgendwas mit Schutzbrille und Handschuhen. Da meine Nachbarn diesen Anblick schon kennen, gibt's keine Fragen mehr.

Genauso schauen sie nicht mehr nach mir, wenn ich bäuchlings im Gras liege, um eine Seife zu fotografieren.


hahahha :c041: :c041: :c041: sehr gut!!! Das bäuchlings im Gras liegen habe ich ja ganz vergessen @yogablümchen :c015:
Ja da ernte ich schon mal komische Blicke :smilie_girl_022:, aber so haben meine Nachbarn erfahren, das ich Seifen siede

Skyler hat geschrieben:Mir gefällt deine Seife auch - Honig ist immer ein bisschen abenteuerlich - ein hatte mal meiner Honigsseife ziemlich heftig zugesetzt - alles hatte sich getrennt etc. etc. Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht mehr, was ich damit gemacht habe :red3:


ich glaube fast, das es bei mir auch das war, warum alles so aus dem Ruder gelaufen ist :smilie_denk_10: :g040: :girlbeleidigt:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1757
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#28von tina61 » 14. Jan 2017, 10:03

Tolle Rettungsaktion und das Ergebnis ist klasse. :sabber_2: Sieht wirklich wie eine OHP aus und
gefällt mir sehr gut. Da bin ich auch mal auf's anwaschen gespannt :e020: :smilie_happy_076:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 5115
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#29von Siedi-Silvie » 14. Jan 2017, 11:26

Ein tolles Honigseifchen ist das geworden!

Der Stempel ist superschön dazu. :sabber1: Verrätst Du, woher Du ihn hast?
Ich bin noch auf der Suche nach einem schönen Bienchen für meine nächste Honigseife.
Mein Selbermachversuch hat diesmal nämlich nicht geklappt...
Liebe Grüße

Silvie


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Siedi-Silvie
 
Beiträge: 252
Registriert: 10.2015
Wohnort: im Frankenland
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#30von martina » 14. Jan 2017, 11:36

Du wirst sie lieben!
Die Zutatenliste gefällt mir auch sehr!
Benutzeravatar
martina
 
Beiträge: 2012
Registriert: 12.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker