Aktuelle Zeit: 20. Feb 2017, 21:02

Heiße BIENE

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 556

Heiße BIENE

Beitrag#1von sidbabe » 13. Jan 2017, 07:36

Guten Morgen liebe Seifensieder/innen :smilie_girl_112:

es mußte unbedingt wieder Honigseifennachschub her und ich hatte so eine Vorstellung von einer karamellfarbigen,
glatten und festen Honigseife :sabber_2:

Verwendet habe ich das 25er Rezept mit Distel, Kokos, Olive und Raps, dazu ein Ringelblumenblütenauszug den ich
erstmal einen Tag Ziehzeit gönnte und dann eine gesättigte Sole mit kroatischen Meersalz daraus rührte.
Es war mal wieder Zeit für ein aufregendes Seifenerlebnis :smilie_frech_053: Als ich den Bio Wald-Honig (3geh. EL) in den SL
gab änderte sich die Farbe immerwährend von hellorange bis Karamell dann noch Duftöl Honig dazu und die ganze
Pampe heizte sich so richtig auf und trennte sich dann auch noch!! Das hatte ich noch nie (insgeheim habe ich ja immer
darauf gewartet, das es mich auch mal erwischt :smilie_happy_076: ) HILFE dachte ich nur und packte den Topf und den
Mixstab und begab mich nach Draußen in den Schnee :g040: rührte wie eine Bekloppte und schön langsam fing alles an
wieder heller zu werden und fester aber es wurde nicht so richtig homogen..... Es sah grießelig aus :smilie_denk_10:
Da es aber schon zum Rühren fast nicht mehr ging, ab in die hohe Form (von MRK Tools: Spitzenteil da klebt nicht an :jc_doubleup: )
Beim Ausformen war sie noch sehr weich, und ich finde sie sieht aus wie eine OHP. So wie sich alles aufgeheizt hat,
würde es mich nicht wundern, wenn es auch eine ist :midi36:

Auch wenn es keine glatte Schönheit geworden ist, duftet sie mit meinen andere Seifen um die Wette. Ich hoffe sie
gefällt trotzdem! Viel Spaß beim Gucken :f010:



Bild
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1705
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#2von Gretel » 13. Jan 2017, 07:45

Sehr schönes Seifchen, duftet fast durch's Bild!
Ist doch schön, wenn es immer mal wieder Überraschungen gibt!
Wer sitzt schon mit Püri und Seifentopf im Schnee! Das sind die Erlennisse, die man nie vergisst! :hallo:
Gretel
 
Beiträge: 1482
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#3von sidbabe » 13. Jan 2017, 07:49

dankeschöööön @Gretel :f010: ! :c041: da hast du allerdings recht!!! Und auch noch im Dunkeln, ich hoffe es hat mich kein Nachbar dabei beobachtet :c015:
wie ich da mit meinem Topf den Schnee um mich rum zum Schmelzen bringe :a050:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1705
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#4von Biene13 » 13. Jan 2017, 07:56

Schöne rustikale Seife ist das geworden und die Stempel finde ich allerliebst, auch die Farbe ist schön hell. Bei mir ist die Honigseife viel dünkler geworden.
Lieben Gruß
Biene13
Biene13
 
Beiträge: 116
Registriert: 11.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#5von Linuxgirl » 13. Jan 2017, 08:08

Die hat aber eine schöne Farbe, auf dem Bild sieht es aus wie bei Bienenwachs. Mir gefällt sie jedenfalls sehr gut und Honigseifen sind was ganz Feines.
Benutzeravatar
Linuxgirl
 
Beiträge: 2474
Registriert: 01.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#6von Sai » 13. Jan 2017, 08:10

Oh, man kann den Honig förmlich riechen :sabber1:

sidbabe hat geschrieben:
wie ich da mit meinem Topf den Schnee um mich rum zum Schmelzen bringe :a050:


:c041: :c041: :c041:
Da fehlt dann nur noch ein Besen und ein spitzer Hut um ein gewisses Klischee bedienen zu können!
Liebe Grüße, Leonie

So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. - Arthur Schopenhauer

Besuch mich in meinem kleinen farbenreich ~
Benutzeravatar
Sai
 
Beiträge: 80
Registriert: 10.2016
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#7von Sylvia » 13. Jan 2017, 08:24

Ja,ja seifeln ist schon ein spannender Hobby. Ich musste gestern um Mitternacht auch mit meiner Form nach draußen rennen. :c015:
Deine Seife sieht toll aus und die Farbe erinnert tatsächlich an Bienenwachs.

PS.heute wurde ich dann gefragt was ich mit Schutzbrille, Käsereischürze und Handschuhen mitten in der Nacht im Schneesturm zu suchen hatte. :c041: :c041: :c041:
PEACE, LOVE &GOATS
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 1212
Registriert: 01.2016
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#8von sidbabe » 13. Jan 2017, 08:48

Sai hat geschrieben:Oh, man kann den Honig förmlich riechen :sabber1:

sidbabe hat geschrieben:
wie ich da mit meinem Topf den Schnee um mich rum zum Schmelzen bringe :a050:


:c041: :c041: :c041:
Da fehlt dann nur noch ein Besen und ein spitzer Hut um ein gewisses Klischee bedienen zu können!


na, die roten Haare hätte ich ja schon :a050: :c041: :hw3:




"Danke euch :f010: :c015: ! @Biene13 eigenartig wie sich alles so entwickelt..... ich dachte eigentlich auch sie
bleibt braun, beim Abkühlen im Schnee ist dann Karamell übrig geblieben....

@Linuxgirl ich finde auch das die Farbe super zur Honigseife passt, Hauptsache es ist Seife geworden :smilie_happy_076: "



Sylvia hat geschrieben:Ja,ja seifeln ist schon ein spannender Hobby. Ich musste gestern um Mitternacht auch mit meiner Form nach draußen rennen. :c015:
Deine Seife sieht toll aus und die Farbe erinnert tatsächlich an Bienenwachs.

PS.heute wurde ich dann gefragt was ich mit Schutzbrille, Käsereischürze und Handschuhen mitten in der Nacht im Schneesturm zu suchen hatte. :c041: :c041: :c041:



so sind sie die "Seifenhexen" hihihi :c015: , wir geben einfach alles :c041: :smilie_happy_076: Welche Seife hat dich den um den Verstand gebracht?
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1705
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#9von KaLu » 13. Jan 2017, 09:21

Klasse geworden und der Titel passt. :D
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2361
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Heiße BIENE

Beitrag#10von anne7778 » 13. Jan 2017, 09:38

Eine wunderschöne Seife :s035: Genau mein Geschmack! Für mich ist die perfekt.
Benutzeravatar
anne7778
 
Beiträge: 1217
Registriert: 11.2013
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker