Aktuelle Zeit: 19. Jan 2017, 07:36

Heumilch-Ziege

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 291

Heumilch-Ziege

Beitrag#1von Mika » 17. Nov 2016, 01:09

Ziegenmilchseifen sind in meinem Bekanntenkreis sehr beliebt und werden neuerdings sogar nachbestellt - ( endlich !! :girlfreu: ) - wobei der Wunsch geäußert wird , wenn dann nur mit natürlichen Mitteln zu färben .

GFM : 600g / LU : 8% aus :

25% Fettstange ( Frisan : Palm+Raps )
25% Kokosöl bio nativ
25% Distelöl HO
10% Reiskeimöl
10% Erdnussöl
5% Rizinusöl

Lauge : 30% gefrorene Ziegenmilch

ÄÖ : Elemi, Petitgrain, Coriander, Bergamotte regio, Lavandin

Kleine Blockform , kleine Silikonformen auf die kalte Terrasse gestellt

1 TL Kaolin in den Hauptleim , 3 kleine Becher mit je 1/8 TL Tonerde ocker gelb, Venetianischrot, Vagone grüne Erde

Swirlversuch wieder einmal gescheitert , weil ich trödelte und der Leim dann schon zu dick war .

Bild
Nichts Besonderes im Aussehen , aber hoffentlich mit den Inhalten . Danke euch für´s Anschauen ! :girlie-hello:
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 945
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Heumilch-Ziege

Beitrag#2von Marie » 17. Nov 2016, 06:29

Gefällt mir sehr gut mit den zarten Farben.
Viele Grüße
Marie
Marie
 
Beiträge: 2325
Registriert: 06.2015
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Heumilch-Ziege

Beitrag#3von grasgrün » 17. Nov 2016, 06:38

Wunderbar zart.
Herzlich, frau grasgrün
Benutzeravatar
grasgrün
 
Beiträge: 3026
Registriert: 07.2013
Wohnort: die schönste Stadt der Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Heumilch-Ziege

Beitrag#4von sidbabe » 17. Nov 2016, 07:25

das glaube ich, daß dir solche Seifen aus den Händen gerissen werden!! Die Textur ist aber auch wunderbar
glatt und man möchte sie sofort in die Hand nehmen :herz_mal: :smilie_frech_053:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1387
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Heumilch-Ziege

Beitrag#5von rokoud » 17. Nov 2016, 07:45

Hübsche Seife!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23535
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Heumilch-Ziege

Beitrag#6von Linuxgirl » 17. Nov 2016, 07:56

Ausgesprochen hübsch und der "fehlende" Swirl ist meiner Meinung nach gut gelungen. Die wird dir bestimmt aus den Händen gerissen, sie löst bei mir auch sofort den "haben-wollen"-Reflex aus.
Benutzeravatar
Linuxgirl
 
Beiträge: 2373
Registriert: 01.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Heumilch-Ziege

Beitrag#7von cycas » 17. Nov 2016, 11:17

Dem kann ich mir nur anschließen!! Will auch haben...sie wirkt soo schön zart!!
Liebe Grüße cycas :smillies0030:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
cycas
 
Beiträge: 1314
Registriert: 02.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Heumilch-Ziege

Beitrag#8von Lisbeth » 17. Nov 2016, 12:32

Sieht sehr fein aus - so einen "Nicht-Swirl" würde ich auch gern mal hinlegen können.
Habe versucht, geduldiger zu werden. Hab's aber wieder aufgegeben. Ging einfach nicht schnell genug.

Grüßle - Lizzy

Wichtelei
Benutzeravatar
Lisbeth
 
Beiträge: 1915
Registriert: 11.2015
Wohnort: Hedwig-Holzbein
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Heumilch-Ziege

Beitrag#9von Rokoudchen » 17. Nov 2016, 14:56

sehr hübsch!
LG,
Ricarda :coolgirl:
Benutzeravatar
Rokoudchen
 
Beiträge: 639
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Heumilch-Ziege

Beitrag#10von Gishlaine » 17. Nov 2016, 22:13

Swirlversuch wieder einmal gescheitert? Na das nenn ich aber Jammern auf hohem Niveau. Ich finde diesen zarten Hauch der Farben einfach wunderschön, besonders in der Oberen.
Unverhofft kommt oft.
Gishlaine
 
Beiträge: 549
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker