Aktuelle Zeit: 2. Dez 2016, 23:18

Himbeerbulle...

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 1068

Himbeerbulle...

Beitrag#1von mini69 » 19. Okt 2014, 18:28

...für meinen Bruder.
Bild
Rezept: Seidenglatt mit Distel statt Olive
Duft: das böse Zicken Raspberry von GF
Und das Beste, abgesehen vom Duft, ist die Tatsache, dass die Farbe der Seife tatsächlich dem Foto entspricht und das ganz ohne Tiox. :mrgreen:
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 22285
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Himbeerbulle...

Beitrag#2von biene150 » 19. Okt 2014, 18:30

:hallo: Mini!
Die Seife ist oberhammermäßig. Aber wie um alles in der Welt, hast du mit diesem eine sooo glatte, schöne Seife zustande gebracht ?? :augenzucken:
Liebe Grüße,
Sabine
LiSas Seifen
Benutzeravatar
biene150
 
Beiträge: 1339
Registriert: 01.2014
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Himbeerbulle...

Beitrag#3von Brycha » 19. Okt 2014, 18:33

Irre, gerade die Kombi zwischen dem Bullenstempel und der "Mädchenfarbe" :c015:
biene150 hat geschrieben: Aber wie um alles in der Welt, hast du mit diesem eine sooo glatte, schöne Seife zustande gebracht ?? :augenzucken:

Das frage ich mich allerdings auch!

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18043
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Himbeerbulle...

Beitrag#4von Regina1 » 19. Okt 2014, 18:34

Deine Seife ist wiedermal sehr schön.

Sehr glatt.
Wieviel Tiox muss ich bei 800 Gramm benutzen. Habe keine Erfahrung. :girlkochen:

lg
Regina1
Benutzeravatar
Regina1
 
Beiträge: 3565
Registriert: 03.2014
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg
Geschlecht: weiblich

Re: Himbeerbulle...

Beitrag#5von Kitti » 19. Okt 2014, 18:35

wow mini deine Seife sieht wirklich Seidenglatt aus
liebe Grüße Betti

das Lachen unserer Kinder ist unser größter Schatz,
die bedingungslose Liebe unserer Tiere eine enorme Bereicherung. ´(Betti.><Li. 2015)
Benutzeravatar
Kitti
 
Beiträge: 8512
Registriert: 02.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Himbeerbulle...

Beitrag#6von mini69 » 19. Okt 2014, 18:37

Danke euch!

Also Regina1, Tiox ist gar KEINES drin. Die Farbe entsteht nur durch die vorwiegend sehr hellen Fette.

Glatt - naja, sehr, sehr kühles Arbeiten und quasi rührend eingießen, dann klappt das. Allerdings ist das echt nicht ganz ohne. :mrgreen:
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 22285
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Himbeerbulle...

Beitrag#7von daredevil » 19. Okt 2014, 18:39

Wie g..l ist die denn ?????????

:s035: Ich bin verliebt !
daredevil
 

Re: Himbeerbulle...

Beitrag#8von Mona- Lila » 19. Okt 2014, 18:41

Wow, von so einer Haptik träumen viele von uns.... :th3:
Wieviel Grad sind bei dir sehr kühl ? Soviel ich weiß , arbeitest du normalerweise warm . :a050:
Bitte , bitte , wir wollen alle deine Tipps!!! :f010:

Herzliche Grüße aus Tirol, eure Mona
Benutzeravatar
Mona- Lila
 
Beiträge: 2477
Registriert: 05.2014
Wohnort: Tirol
Geschlecht: weiblich

Re: Himbeerbulle...

Beitrag#9von dandelion » 19. Okt 2014, 18:44

wow, toll geworden....
bei dem Titel, war mir klar,
da ist sie! jene welche !
mit liebem Gruß,
dandelion


dandelions Spielwiese als Suchbegriff....
Benutzeravatar
dandelion
 
Beiträge: 7045
Registriert: 12.2011
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Geschlecht: weiblich
.: Siederin der 1000 Ideen

Re: Himbeerbulle...

Beitrag#10von mini69 » 19. Okt 2014, 18:46

Kalt ist bei mir die Lauge im eiskaltem Wasser gekühlt und die Fette bei ca. 21 Grad. Also die hab ich heraußen stehen gehabt (ein paar Stunden) und sie hatten Zimmertemperatur, die bei uns etwa 20-22 Grad gehabt haben dürfte. Genaueres kann ich leider nicht angeben, da ich keinen Thermometer besitze. :c015:
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 22285
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Nächste

web tracker