Aktuelle Zeit: 27. Mär 2017, 20:22

Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 205

Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#1von Chrissiem » 15. Feb 2017, 18:07

Hallo!

So nach und nach kann ich mal meine Anfang des Jahres gesiedeten Seifchen vorstellen, sie reifen schön vor sich hin und werden jetzt langsam benutzbar.

Dies ist eine Honig-Soleseife nach dem Rezept von Brycha bzw. Nyalkada (vielen Dank dafür! :f010: ), gesiedet am Dreikönigstag. Versenkt sind Kokosöl, Palmfett RSPO, Rapsöl, Olivenöl, Erdnussöl, Babassuöl, Mandelöl und gelbes Bienenwachs, die Lauge war eine Sole mit Meersalz, und drin ist noch schöner goldgelber Waldhonig. UL ist 9%. Beduftet ist sie mit Beeswax von Behawe, den Duft mag ich sehr gerne leiden, da ist der Name Programm!

Hier habe ich das erste Mal eine Pringles-Dose als Form genommen, die ich vorher mit Luftpolsterfolie ausgelegt hatte. Daher war das Ausformen gar kein Problem. Sie war noch ein bißchen im Ofen (nicht zu lang und nicht zu heiß, da ja der Honig aufheizen soll), und hat glaube ich auch gegelt. Ich sehe das ja nie so richtig.

Leider habe ich hinterher bemerkt, dass die Luftpolsterfolie wohl schon etwas älter war, viele Luftbläschen waren schon geplatzt.
(Kann auch gut sein, dass ich die alle kaupttgedrückt habe, das ist ja eine Sucht... :c041: )

Deshalb ist das beabsichtigte "Wabenmuster" nicht so klar herausgekommen, aber mir gefällt es als Struktur gut.

Sie schäumt üppig und cremig, und duftet ganz herrlich!


Bild

Danke fürs Lesen!
Liebe Grüße,

Christina
Benutzeravatar
Chrissiem
 
Beiträge: 413
Registriert: 09.2016
Wohnort: Minden
Geschlecht: weiblich

Re: Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#2von Grisu » 15. Feb 2017, 18:12

Hihi, dein Seifenname gefällt mir! :c041:
Toll ist sie geworden! So schön glatt! :smilie_girl_112:
Benutzeravatar
Grisu
 
Beiträge: 894
Registriert: 08.2016
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich

Re: Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#3von Brycha » 15. Feb 2017, 18:27

Genau mein Beuteschema - ich finde diese Seife mit Luftpolsterfolienoptik immer wieder klasse. Und ich freu mich, dass das Rezept von Nyalkada und mir bei dir so schön funktioniert hat.

Chrissiem hat geschrieben:Leider habe ich hinterher bemerkt, dass die Luftpolsterfolie wohl schon etwas älter war, viele Luftbläschen waren schon geplatzt.
(Kann auch gut sein, dass ich die alle kaupttgedrückt habe, das ist ja eine Sucht... :c041: )

Ich liebe es auch, auf der Folie herumzudrücken! :c041:

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18552
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#4von Rita » 15. Feb 2017, 18:33

Diese einfache Honig Sole ist auch eins meiner absoluten, nie nich nimmer auszugehenden, Lieblingsseifen.
Bis jetzt hab ich sie immer in Einzelformen gemacht. Klappt das gut mit dem Schneiden? Hab Angst das sie bröckeln könnte.
Aber deine sieht soo super aus, vielleicht probiere ich auch mal mit Rolle.
Hunde haben Frauchen, Katzen haben Dosenöffner
wie wahr, wie wahr.....

ganz liebe Grüße von Rita

wichteleien-f94/wichtelsteckbriefe-t11-290.html#p999733
Benutzeravatar
Rita
 
Beiträge: 1086
Registriert: 10.2015
Wohnort: in NRW ganz unten
Geschlecht: weiblich

Re: Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#5von femina_saga » 15. Feb 2017, 18:39

Die sieht sehr gut aus. Und ich liebe den Geruch von Bienenwachs, den habe ich gerade richtig in der Nase, wenn ich dein Seifchen so anschaue :2_girlie2_1:
Vena laus amoris pax drucs bistodis,

liebe Grüße,
femina_saga
Benutzeravatar
femina_saga
 
Beiträge: 339
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Geschlecht: weiblich

Re: Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#6von NetteW » 15. Feb 2017, 18:45

wow, dass sieht ja eigentlich aus wie bienenwachs :augenreib: und riecht auch noch so. Mmmmmmh

toll
Grüessli aus dem Bernbiet

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
NetteW
 
Beiträge: 118
Registriert: 02.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#7von wwmaid » 15. Feb 2017, 19:19

Perfekt in Form, Farbe und Duft! :sabber_2: :sabber_2: :sabber_2: :sabber_2:
Es grüßt ganz lieb, die Maid - Renate :schild2:

Am Ende bereust Du immer nur die Dinge, die Du NICHT getan hast
Wichtelsteckbrief - Handarbeiten Teil 1 - Handarbeiten Teil 2 -
Seifensieden zum Wettbewerb
Benutzeravatar
wwmaid
 
Beiträge: 6458
Registriert: 04.2014
Wohnort: Mc Pomm
Geschlecht: weiblich
.: Miss Seifentreff

Re: Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#8von Chrissiem » 15. Feb 2017, 19:49

Rita hat geschrieben:Bis jetzt hab ich sie immer in Einzelformen gemacht. Klappt das gut mit dem Schneiden? Hab Angst das sie bröckeln könnte.


Ich habe glaube ich ziemlich früh geschnitten, da ich Angst hatte wegen der Sole und Bruch. Hat dann auch gut geklappt. Ich habe mit einem großen glatten Messer geschnitten.
Liebe Grüße,

Christina
Benutzeravatar
Chrissiem
 
Beiträge: 413
Registriert: 09.2016
Wohnort: Minden
Geschlecht: weiblich

Re: Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#9von Martha » 15. Feb 2017, 20:05

:smilie_girl_112: Hallo und Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Seife.
Muss man eigentlich die Pringles-Dosen immer mit Plastik auslegen? Ich glaube, die haben ja innen Alu-Folie, was sich ja mit dem SL nicht verträgt. Oder irre ich mich da?

Liebe Grüße Martha
Liebe Grüße Martha
Martha
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.2017
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: weiblich

Re: Honig-Soleseife mit Bubbles-Bereifung

Beitrag#10von Gishlaine » 15. Feb 2017, 20:08

Honigseife liegt bei mir auch gerade am Waschbecken. Die muß ich jedes Jahr machen. Ich liebe sie einfach. Die Idee mit der Luftpolsterfolie hab ich auch noch nicht gemacht, finde ich aber orginell.
Unverhofft kommt oft.
Gishlaine
 
Beiträge: 695
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Nächste