Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 03:12

Hopfen-Ernte

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 451

Hopfen-Ernte

Beitrag#1von sidbabe » 26. Sep 2016, 06:38

ich habe mich vorgestern dem "Wilden Hopfen" ernten gewidmet :n065: . Und da ich noch mehrere verschiedene
Haarseifen benötige, doch gleich mal ein Rezept für eine OHP zusammengestellt. Wenigstens kann ich
sie schnell testen. Es sind genau drei rustikale Stücke entstanden.
Die Haarseifen sind "nur" für mich und nicht als Geschenk gedacht, dann ist es nicht so wichtig - wie
sie aussehen. Fotografiert habe ich natürlich das beste Stück von allen :c015:

Aus dem Hopfen habe ich einen Tag zuvor einen starken Sud gekocht und ein warmes Mazerat aus nativen
Sonnenblumenöl gezaubert, das ich als Überfettungöl 4% hergenommen habe :girlkochen:

In die "Hopfensud" habe ich noch 5% Zitronensäure (es war mein erstes mal mit Zitronensäure, wie aufregend :smilie_frech_053: )
aufgelöst und NaOH und Tussahseide

Verwendet habe ich diesmal für die Haarseife Bio Kokosöl nativ, Reiskeimöl, Rizinusöl und Bio Sonnenblume nativ

Duft ätherische Öle wie Rosenholz, Geranium und Teebaumöl für die Kopfhaut :connie_5:
Ich hoffe euch gefällt mein Seiflein :lw1: ?
Bild
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1223
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Hopfen-Ernte

Beitrag#2von Othellorose » 26. Sep 2016, 08:07

Die sieht ja klasse aus! Funktioniert eine Haarseife gut?
Liebe Grüße
Petra
Benutzeravatar
Othellorose
 
Beiträge: 48
Registriert: 09.2016
Wohnort: OWL
Geschlecht: weiblich

Re: Hopfen-Ernte

Beitrag#3von sidbabe » 26. Sep 2016, 08:15

Othellorose hat geschrieben:Die sieht ja klasse aus! Funktioniert eine Haarseife gut?


:f010: danke Dir! Also ich bin "mittlerweile" begeistert und würde nichts anderes mehr hernehmen. Aber man muss halt viel
rumprobieren.... Manchmal funktioniert es nicht auf Anhieb :smilie_denk_10: Meine Kopfhaut hat sich erholt, sie fetten auch
nicht mehr so schnell nach :cherrysmilies130:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1223
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Hopfen-Ernte

Beitrag#4von himmelblau » 26. Sep 2016, 08:17

Feines Seifchen!!! :sabber_2:
Ich hoffe, Deinen Haaren gefällt sie genauso gut, wie mir!
Hopfen liebe ich und kann ihn direkt riechen, wie er da so liegt. Gibts eigentlich ein oder ÄÖ Hopfen? Das würde ich mir aufs Kopfkissen schütten und nie mehr Schlafprobleme haben. :boys_0111:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid :girlie-hello:

Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
himmelblau
 
Beiträge: 6263
Registriert: 05.2013
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Geschlecht: weiblich

Re: Hopfen-Ernte

Beitrag#5von sidbabe » 26. Sep 2016, 08:28

himmelblau hat geschrieben:Feines Seifchen!!! :sabber_2:
Ich hoffe, Deinen Haaren gefällt sie genauso gut, wie mir!
Hopfen liebe ich und kann ihn direkt riechen, wie er da so liegt. Gibts eigentlich ein oder ÄÖ Hopfen? Das würde ich mir aufs Kopfkissen schütten und nie mehr Schlafprobleme haben. :boys_0111:


Dankeschööön :f010: Hast du auch mal eine Hopfenhaarseife gesiedet? Erzähl doch bitte, wie waren deine Inhalte :smilie_frech_053: ?
Jetzt hast du mich auf eine Idee gebracht! Ich muß mich mal klug machen übers - Hopfen - destillieren. Da könnte ich
doch mit meiner Minidestille :smilie_happy_076: :sabber1: ..... ÄÖ gleich mal gucken :smilie_happy_077:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1223
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Hopfen-Ernte

Beitrag#6von minilou » 26. Sep 2016, 08:35

Die ist sooo schön geworden!!! Ich brauche uuuunbedingt auch Haarseife.
minilou
 
Beiträge: 603
Registriert: 07.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hopfen-Ernte

Beitrag#7von Isolde » 26. Sep 2016, 08:52

Die Seife sieht toll aus :2_girlie2_1:

Und Du hast mich auf die Idee gebracht - eine Hopfenseife wäre vielleicht auch was für meine Haare und ich wohne in einer Hopfengegend :mrgreen:
Liebe Grüße
Isolde


mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Isolde
 
Beiträge: 508
Registriert: 10.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Hopfen-Ernte

Beitrag#8von sidbabe » 26. Sep 2016, 09:04

minilou hat geschrieben:Die ist sooo schön geworden!!! Ich brauche uuuunbedingt auch Haarseife.


oh lieben dank :knutsch: freu mich dolle, das sie dir gefällt und ich dich angesteckt habe :dfbgirlieblinki:

Isolde hat geschrieben:Die Seife sieht toll aus :2_girlie2_1:

Und Du hast mich auf die Idee gebracht - eine Hopfenseife wäre vielleicht auch was für meine Haare und ich wohne in einer Hopfengegend :mrgreen:


vielen lieben Dank Isolde :connie_5: :f010: ! Dann wohnen wir glaube ich nicht weit voneinander entfernt :c015: Ich sehe gerade, das du
im Altmühltal wohnst, ist gleich bei uns ums Eck :smilie_happy_077:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1223
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Hopfen-Ernte

Beitrag#9von KaLu » 26. Sep 2016, 09:15

Klasse Seife.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1404
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Hopfen-Ernte

Beitrag#10von sidbabe » 26. Sep 2016, 09:40

KaLu hat geschrieben:Klasse Seife.



dankeschööön :hallo:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1223
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker