Aktuelle Zeit: 21. Jan 2017, 05:15

Irrwische

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 400

Irrwische

Beitrag#1von Mika » 2. Sep 2016, 21:15

Vor Jahren nahm ich an einer geführten Nachtwanderung durch das Ibmer Moor teil . Es war wirklich unheimlich , vorbeiziehende
Nebelschwaden ,blubbernde glucksende Geräusche , aber wir hatten das seltene Glück Irrlichter zu sehen . Kleine hellblaue oder tükisfärbige Flämmchen, die da und dort plötzlich schimmerten und im nächsten Moment wieder verschwunden waren . In der Umgebung werden diese Erscheinungen als Irrwische bezeichnet.Erzählungen nach wurde so mancher Wanderer von ihnen in die Irre geleitet , kam vom Weg ab und wurde letztendlich vom Moor verschluckt .

Meine Idee war also diese Irrwische in meiner Moorseife irgendwie darzustellen .
GFM : 900g bestehend aus 35% Kokos, 30% Olive ,15% Schmalz ,10% Reiskeim ,6% Kabu und 4% Rizi / dest.Wasser für das NaOH auf 18% reduziert,
20% Moor im Großteil des SL`s püriert
Nach Emulgieren der gesamten Öle und Fette habe ich einen kleinen Teil zuerst mit Titandioxid eigefärbt , in 2Teile geteilt , einen mit WEP Peacock , den anderen mit Chambray verrührt. In den Hauptleim pürierte ich das gesiebte Moor ,die braune Brühe kam in die Blockform . Nach Dandelions Anleitung ( :f010: Danke ) wollte ich kleine Trichtertropfen in hellblau und türkis gestalten . Der gefärbte Leim war noch sehr flüssig , der "Moorleim" innerhalb einer Minute zu einem dicken Brei geworden. Der Trichter zog dicke Furchen wie ein Pflug, der flüssige Leim platschte heraus und mir rutschte der Trichter aus der Hand, weil ich ihn nicht mit der zweiten Hand gehalten hatte . Obenauf schwamm nun ein hellblau türkiser See . Ich bedankte mich bei Klaus und rührte lustlos mit dem Holzstäbchen in dem dicken Matsch umher . Es gurgelte und gluckste und das Moor tat,was es immer tut - es schluckte und schmatzte - irgendwie war die Farbsuppe plötzlich verschwunden .
Ich wollte die Seife heute gar nicht auspacken , aber dann stellte ich mich der vermeintlichen Katastrophe .
Und siehe da - es zeigten sich ein paar türkise Irrwische :smilie_happy_076: - das Hellblau ist im Moor versunken , die Seife ist dunkelbraun .
Hier sind sie , vielleicht gefallen sie euch ein bisschen ?
Bild
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 945
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Irrwische

Beitrag#2von rokoud » 2. Sep 2016, 21:18

prima gelungen und umgesetzt!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23579
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Irrwische

Beitrag#3von Indigo » 2. Sep 2016, 21:27

Die ist ja mega klasse. Ich kann mir genau vorstelle wie die kleinen Irrwische durch Moor huschen. Klasse Seifchen
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Irrwische

Beitrag#4von belnina » 2. Sep 2016, 21:39

Super!!

Sie gefällt mir sehr!!!

Vielleicht hat das Danke bei Klaus was genutzt :c041:
Liebe Grüße
Regina
Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
belnina
 
Beiträge: 590
Registriert: 04.2016
Wohnort: Unterfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Irrwische

Beitrag#5von egni » 2. Sep 2016, 22:08

Ich sehe Irrwische-ganz eindeutig! Super gelungen, bin begeistert! :smilie_frech_053:
Liebe Grüße, Inge
Benutzeravatar
egni
 
Beiträge: 326
Registriert: 01.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Irrwische

Beitrag#6von Mika » 2. Sep 2016, 22:52

:f010: Es freut mich, dass euch meine Irrwische gefallen - ich finde ja den Namen so lustig .

@ Belnina : Den Ton,in dem ich zu Klaus " Danke " gesagt habe, kann ich hier leider nicht wiedergeben :c041:
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 945
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Irrwische

Beitrag#7von lilacosmea » 2. Sep 2016, 23:03

Ich finde deine Irrwisch Seife einfach nur toll. :herz_mal: Genau mein Beuteschema sozusagen.
Liebe Grüße
lilacosmea
Benutzeravatar
lilacosmea
 
Beiträge: 1523
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Irrwische

Beitrag#8von Gabi » 3. Sep 2016, 00:14

Die Seife ist genauso klasse wie die Geschichte dazu!
Und das Moor konserviert, was es verschluckt, kann man auch sehr schön sehen :D
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 836
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Irrwische

Beitrag#9von Mapmura » 3. Sep 2016, 03:18

Sehr tolle Idee und gut umgesetzt!! :smilie_girl_103:
Canta y no llores!! :e023:
Benutzeravatar
Mapmura
 
Beiträge: 158
Registriert: 04.2016
Wohnort: Mexiko
Geschlecht: weiblich

Re: Irrwische

Beitrag#10von sidbabe » 3. Sep 2016, 07:10

So stelle ich mir eine Seife mit "Irrwischen vor :cherrysmilies130: ! Hast du doch prima hinbe-
kommen, und das Schmatzen und Glucksen
gabs gratis dazu :dfbgirliezwinkern: .... Du schreibst
die Seife ist dunkelbraun geworden, hat sie gegeltl?
Ach und übrigens: so eine Führung durchs Moor steht
jetzt Dank dir auf meiner "to doo Liste" :smilie_happy_076:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1403
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker