Aktuelle Zeit: 23. Mär 2017, 09:16

Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 308

Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#1von KaLu » 16. Dez 2016, 12:16

Ich wollte mich unbedingt an einer Welle versuchen. Aber da ich ja mit diesem Leim gleichzeitig meine Trüffel gemacht habe, ist er halt zu stark angezogen und so wurde das wieder mal keine Welle - eher etwas geschichtetes. Aber das Endergebnis gefällt mir total gut...und nicht nur mir...meinem Göga auch. :smilie_frech_053:

Bild

Die Farben sind durch das Licht wieder einmal etwas verfälscht. In Natura sehen die nämlich viel schöner und auch etwas kräftiger aus.

Verseift habe ich diesmal Sheabutter, Kakaobutter, Kokosfett, Olivenöl und Rapsöl. GFM war 1000 g und Flüssigkeit war 30% dest. Wasser. Beduftet habe ich die Seife mit Clear Sign, weil ich die für meinen Mann sieden wollte. Der Duft ist ja wohl der Hammer und erinnert mich tatsächlich ein wenig an Cool Water.

Den SL habe ich dreigeteilt (in den kompletten SL habe ich den Joghurt verrührt). Einen Teil habe ich nur mit Joghurt gelassen und die beiden anderen Teile SL zusätzlich einmal mit Tiox² und einmal mit Goldmica eingefärbt. Ich war wohl etwas zu großzügig mit den Pigmenten. Deswegen sieht der Teil mit dem Goldmica auch so orange aus. Aber nu...jetzt hoffe ich mal, dass das nicht rumsaut. :red3:

Ich hatte am Tag vorher 150 g griechischen Joghurt aus dem TK geholt, weil ich ursprünglich 1500 g GFM sieden wollte. Nur leider hat so einiges an Zutaten von der Menge her nicht ausgereicht und somit war das halt nur 1000 g GFM. Tja, weil ich mal gelesen hatte "nur 10 % der GFM an Milchprodukt", hatte ich jetzt so meine Bedenken. Aber das ließ sich wunderbar unterbringen.

Eingeformt habe ich das in meine Holzblockform und nur mit Folie abgedeckt, weil ich ja keine heiße Gelphase wollte wegen dem Tiox² und dem ganzen Joghurt. Den Rest habe ich dann in einen Joghurtbecher eingefüllt. Aber der eignet sich so überhaupt nicht als Form. Das Blöckchen war noch so weich und kletschig...das mag ich nicht zeigen. Aber eines kann ich schon sagen...diese Seife ist so ein richtiges Schaummonster. :D

Der SL hat sich erstaunlicherweise kein bisschen erwärmt (trotz der Holzform). Das einformen war übrigens kein Hexenwerk...ich habe hier nur abwechselnd von zwei Ecken eingegossen. Und nach dem ganzen schneiden und Kanten behobeln habe ich die dann gleich mit Alk besprüht, weil ich in letzter Zeit immer mal wieder ein wenig Probleme mit Sodaasche hatte.

Nachdem mir das die letzten zwei Tage nicht ganz so gut ging (schlecht geschlafen und dann auch noch tagsüber Kopfschmerzen wegen meiner Halswirbelsäulenarthrose), war die Seife jetzt fast 3 Tage in der Form. Der Seifenblock war jetzt schon so passend, dass er sich gut schneiden ließ und Kanten behobeln war auch sehr gut möglich.

Das warten hat sich also gelohnt und aus dem Kletschblöckchen zauber ich dann später auch noch was. Ich lass den jetzt erst einmal ein paar Tage richtig abtrocknen. Und dann schau´n wir mal.

Das das mit dem Milchprodukt einbringen in den emulgierten Leim mittlerweile echt gut klappt, trau ich mich bestimmt auch bald mal an die etwas schwierigere Variante mit der eingefrorenen Milch.
Zuletzt geändert von KaLu am 16. Dez 2016, 13:36, insgesamt 5-mal geändert.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2563
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#2von himmelblau » 16. Dez 2016, 12:34

Ich finde sie ist richtig schön geworden!!! :blustrau:
Und noch dazu mit Joghurt, das glaub ich, dass sie gut schäumt, die wirst Du lieben!
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid :girlie-hello:

Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
himmelblau
 
Beiträge: 6635
Registriert: 05.2013
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Geschlecht: weiblich

Re: Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#3von Maestra » 16. Dez 2016, 12:41

Sieht klasse aus! Bin etwas neidisch... :a050: Ich muss auch mal eine Joghurtseife machen. :girlkochen:
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1438
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#4von KaLu » 16. Dez 2016, 12:52

Vielen Dank ihr Lieben.

Maestra...du hast ja wohl gar keinen Grund, neidisch zu sein...bei den tollen Seifen, die du immer so zeigst.

himmelblau...ich hatte das ja immer nur gelesen, dass die so toll schäumen und so toll zur Haut sein soll. Und deshalb wollte ich so eine Seife unbedingt haben. Joghurt habe ich ja schon mal versenkt. Nur nicht in so hoher Einsatzdosis.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2563
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#5von UlrikeB. » 16. Dez 2016, 12:59

die sieht wirklich toll aus! Bin gespannt, ob soviel Joghurt auch extra viel Schaum bringt?
Liebe Grüße von Ulrike
UlrikeB.
 
Beiträge: 147
Registriert: 11.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#6von KaLu » 16. Dez 2016, 13:03

Das wird sich zeigen. Jetzt muss sie ja erst einmal abreifen.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2563
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#7von ErNa » 16. Dez 2016, 13:08

Ich finde deine Seife sehr gelungen, innen wie außen ein echtes Schätzchen
und jede mutet anders an! Das hast du toll hinbekommen! :girlherzblink:

LG Erna :smilie_girl_112:
Liebgruss Erna :smilie_girl_112:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*
Benutzeravatar
ErNa
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.2016
Wohnort: im grünen 💚
Geschlecht: weiblich

Re: Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#8von KaLu » 16. Dez 2016, 13:19

Danke schön. :D
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2563
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#9von eisberg2002 » 16. Dez 2016, 14:46

Die Seife ist total schön geworden :sabber1:
Die Farben sind sehr sympathisch und die Welle gefällt mir sehr gut.
Ich bin der Meinung "schön" ist "schön", dabei ist es doch unerheblich ob sie wie geplant ist oder ob der Zufall sie hat schön werden lassen :e020:
Liebe Grüße

Claudia
Benutzeravatar
eisberg2002
 
Beiträge: 244
Registriert: 06.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Joghurtseife - Wellenversuch hat auch diesmal nicht geklappt

Beitrag#10von peppermint » 16. Dez 2016, 14:52

Mir gefällt deine Seife auch sehr gut :) Die Welle sieht, wenn auch so nicht geplant toll aus :2_girlie2_1:
peppermint
 
Beiträge: 56
Registriert: 11.2016
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Nächste