Aktuelle Zeit: 28. Mär 2017, 13:55

Kleine seifenvorstellung

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 272

Kleine seifenvorstellung

Beitrag#1von Bigisue » 28. Aug 2016, 03:42

Ich hab ja ein paar Seifen mitgenommen die ich euch gerne zeigen würde. Allerdings kann ich keine angaben machen was alles drin

Bild

So das ist meine erste Seife die ich gesiedet habe nach dem 25 iger Rezept ohne Duft und in eine Milchtüte. Das war schon im April. Die Seife wäscht sich toll. Sogar mein Mann ist hellauf begeistert .


Bild

Das ist ein in the Pot Swirl den ich in eine Runde Form gegossen habe ( ähnlich wie eine Pringeldose) und den Rest in eine Milchtüte .

Bild



Da hab ich mich an einem Hanger Swirl versucht. Und sie ist mit Zitrone und Limone bedufted.


Bild


Das ist meine erste Rasierseife . Da ist Lanolin mit drin. Auch ohne Duft.

Bild

Eine Kaffeeseife. Mit sehr starkem Kaffee die Lauge angerührt und Kaffeesatz in den Leim gegeben . Sie duftet jetzt wunderbar und peelt sehr gut.


Bild

Da ich hier keine CP Seifen machen kann hab ich eben mal ein paar Melt and Pour Seifen gemacht.
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 864
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Re: Kleine seifenvorstellung

Beitrag#2von rosenhüpfer » 28. Aug 2016, 07:21

hallo Bigisue :smilie_girl_112: :D
sehr schöne Seifen hasst du gemacht ; mir gefällt vor allem die rosa Seife , sieht fast ein bisschen transparent aus; macht sie sehr interessant. Hast du sie beduftet?? :D
Auch wenn man an Gras zieht wächst es nicht schneller
Liebe Grüße rosenhüpfer
Wichtelsteckbrief[/color][/font]
Benutzeravatar
rosenhüpfer
 
Beiträge: 280
Registriert: 03.2015
Wohnort: zwischen Rosen und Katzen
Geschlecht: weiblich

Re: Kleine seifenvorstellung

Beitrag#3von Indigo » 28. Aug 2016, 08:13

Deine erstlinge sind doch schön geworden.Gefallen mir
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Kleine seifenvorstellung

Beitrag#4von Brycha » 28. Aug 2016, 09:11

Sehr schön, diese "Milchkarton-Seifen" haben doch ihren ganz besonderen Charme. Und deine Kaffeeseife hat eine richtig tolle Farbe und viel mehr Kaffeesatzschrubbel, als ich bisher ausprobiert habe. Sie sieht wie ein prima Küchenhelfer aus.

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18554
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Kleine seifenvorstellung

Beitrag#5von rokoud » 28. Aug 2016, 09:13

sehen klasse aus - notierst Du Dir die Rezepte nicht?
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24725
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Kleine seifenvorstellung

Beitrag#6von sidbabe » 28. Aug 2016, 09:44

eine tolle Sammlung :coolgirl: :cherrysmilies130:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1979
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Kleine seifenvorstellung

Beitrag#7von Bigisue » 28. Aug 2016, 10:05

rosenhüpfer hat geschrieben:hallo Bigisue :smilie_girl_112: :D
sehr schöne Seifen hasst du gemacht ; mir gefällt vor allem die rosa Seife , sieht fast ein bisschen transparent aus; macht sie sehr interessant. Hast du sie beduftet?? :D



Nein da hab ich mich noch nicht getraut mit den Düften
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 864
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Re: Kleine seifenvorstellung

Beitrag#8von Bigisue » 28. Aug 2016, 10:06

Indigo hat geschrieben:Deine erstlinge sind doch schön geworden.Gefallen mir

Danke das freut mich
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 864
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Re: Kleine seifenvorstellung

Beitrag#9von Bigisue » 28. Aug 2016, 10:08

Brycha hat geschrieben:Sehr schön, diese "Milchkarton-Seifen" haben doch ihren ganz besonderen Charme. Und deine Kaffeeseife hat eine richtig tolle Farbe und viel mehr Kaffeesatzschrubbel, als ich bisher ausprobiert habe. Sie sieht wie ein prima Küchenhelfer aus.

LG Brycha



Ich hab ziemlich viel Kaffeesatz reingegeben . Aber mir gefällt sie so wie sie ist.
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 864
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Re: Kleine seifenvorstellung

Beitrag#10von Bigisue » 28. Aug 2016, 10:10

rokoud hat geschrieben:sehen klasse aus - notierst Du Dir die Rezepte nicht?



Dankeschön

Ich hab alle meine Rezepte fein säuberlich aufgeschrieben . Aber zur Zeit bin ich in den USA und habe das Buch nicht zur Hand.
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 864
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Nächste