Aktuelle Zeit: 7. Dez 2016, 11:32

Kräuter und dicker Leim

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 429

Kräuter und dicker Leim

Beitrag#1von Krux » 10. Sep 2016, 17:34

Bei dieser Seife ist ganz schön viel schief gegangen. Ich habe noch nie einen Stäbchenswirl in einer Blockform gemacht, also wollte ich das gestern mal versuchen. Ich war ein bisschen abgelenkt, und so haben die Temperaturen nicht gestimmt (ich hatte dann das kalte Fett nochmal aufgewärmt, aber wohl zu warm, und die Lauge war viel zu kalt). Ich hatte also ziemlich schnell einen dicken Pudding, und mir war gleich klar, jetzt kann man nur noch zusammenkippen und hoffen. Irgendwie bin ich dann noch mit dem Stäbchen durch, quer in alle Richtungen.

Dem nicht genug war heute die Saite meines Seifenschneiders gerissen. Ich habe dann in letzter Verzweiflung sogar meine Geige ihrer E-Saite beklaut. Die riss dann auch noch, so habe ich zum ersten Mal eine Seife mit der Hand geschnitten. Dabei habe ich entdeckt, dass ich mir ja mal diesen Wellenschneider gekauft hatte, der echt besser funktioniert als ich dachte.

So sieht sie nun aus:

Bild

Das Öl aus dem sie ist ist aber etwas ganz besonderes. Ich hatte im letzten Sommer ein großes Glas mit Kamillenblüten in Olivenöl angesetzt und über den Winter vergessen, das duftet nun absolut intensiv-fantastisch nach Olive/Kamille. Ich habe das Reiskeim-Traumschaum Rezept damit gemacht, 40% dieses Olivenöls hat die Seife nun. Beduftet ist sie mit einem Kräuter-Mix an ÄÖ, der ist schön kräuterzig-frisch richtig gut gelungen.

Eine Seite hat Agilez Tonerde, die Mitte ist ungefärbt, und die andere Seite hat eine Msp. Chromoxid. Wenigstens sieht man noch, dass ich sowas wie swirlen wollte, wenn ich das auch viel filigraner vorhatte.

Irgendwie wird doch jede Seife wie sie selbst Lust hat :) Ich mag sie trotzdem so viel so anders gelaufen ist als gedacht.
It's your mind that creates this world


Für meinen Wichtel
Benutzeravatar
Krux
 
Beiträge: 792
Registriert: 07.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kräuter und dicker Leim

Beitrag#2von StoneFlower » 10. Sep 2016, 17:42

Also hättest Du nicht geschrieben gehabt, dass so viel schief gegangen ist, hätte ich das nicht für möglich gehalten....

Sieht einfach wunderbar aus.... :sabber_2:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1163
Registriert: 01.2016
Wohnort: Am Rande der Schwäbischen Alb
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und dicker Leim

Beitrag#3von Seifentöpfchen » 10. Sep 2016, 18:29

Trotz aller Katastrophen ist die doch wunderschön geworden!
Liebe Grüße, Seifentöpfchen
Seifentöpfchen
 
Beiträge: 193
Registriert: 01.2016
Wohnort: NÖ, Bezirk Gänserndorf
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und dicker Leim

Beitrag#4von neuneuneu » 10. Sep 2016, 18:42

nach katastrophe sieht die ja nun wirklich nicht aus. und der wellenrand passt gut zur restlichen optik, find ich.
glauben sie ja nicht, wen sie vor sich haben!!!
Benutzeravatar
neuneuneu
 
Beiträge: 276
Registriert: 08.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kräuter und dicker Leim

Beitrag#5von Rößchen » 10. Sep 2016, 18:45

Ich finde, dass sie wunderschön geworden ist - genau meine Lieblingsfarben !
Liebe Grüße
Rößchen

Das ist keine Unordnung - hier liegen nur überall Ideen rum......
Benutzeravatar
Rößchen
 
Beiträge: 108
Registriert: 04.2016
Wohnort: Kaiserslautern
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und dicker Leim

Beitrag#6von Skyler » 10. Sep 2016, 18:45

Gefällt mir sehr deine Seife und du hast dich super durch alle Schwierigkeiten durch gekämpft - Die Seife kann sich sehen lassen!
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 1442
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und dicker Leim

Beitrag#7von Maravillosa » 10. Sep 2016, 20:03

Also für mich sieht sie einfach nur perfekt aus!!!
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa
Benutzeravatar
Maravillosa
 
Beiträge: 658
Registriert: 02.2015
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und dicker Leim

Beitrag#8von rokoud » 10. Sep 2016, 20:44

schicke Seife!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23042
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Kräuter und dicker Leim

Beitrag#9von MorgaineLeFay » 10. Sep 2016, 22:56

Tolle Seife :fooli007: :fooli007: :fooli007:
Habe ich das richtig verstanden? Das Blau ist mit Tonerde gefärbt? :cherrysmilies026:
Liebe Grüße aus dem Frankenland
Benutzeravatar
MorgaineLeFay
 
Beiträge: 47
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und dicker Leim

Beitrag#10von Mika » 11. Sep 2016, 00:00

Die Seife hat sich ihr Aussehen aber sehr gut ausgesucht- :e020: - sie wollte hübsch werden und das ist sie auch ! Ich kann mich Neuneu anschließen , der Wellenrand passt perfekt dazu ! :girlja:
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 862
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker