Aktuelle Zeit: 26. Mär 2017, 07:20

Lottas Luffaseife

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 11
Zugriffe: 1185

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#21von Jetti » 3. Jul 2016, 11:39

Tolle Seife. Und gut zu wissen,dass sie nicht zu sehr kratzt.
Sieht super aus.
Liebe Grüße
Jette
Benutzeravatar
Jetti
 
Beiträge: 152
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#22von bea » 3. Jul 2016, 11:45

Hallo,
wie verhält sich eigentliche die Luffagurke in der Seife? Verschwindet die beim Waschen einfach, oder hat man nachher das Luffagrüst ohne Seife in der Hand?

Lg Bea
bea
 

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#23von Lotta24265 » 3. Jul 2016, 12:24

Hallo Ihr Lieben,
nachdem der Thread noch mal rausgekramt wurde, hier mein Erfahrungsbericht:
Wäscht sich ganz toll, kratzt nicht, fühlt sich eher nach Seifensäckchen an. Schäumt super, vielleicht auch etwas für Salzseifen, wenn man nicht so viel (austrocknendes) Schaumfett nehmen möchte. Dann muss die Luffa aber in Scheiben geschnitten werden und in einer Einzelform versenkt werden. Das versuche ich demnächst mal.
Das Gerüst bleibt übrig, schäumt und seift noch ewig, obwohl kaum nur noch Reste von Seife drin sind.
Ich nehme das leere Gerüst nun noch als Putzschwamm für mein Waschbecken her.
Nachdem ich nur noch ein Stückchen habe, werde ich diese Seife sicher nochmal machen.

LG Lotta
Herr gib' mir Geduld...sofort!
Benutzeravatar
Lotta24265
 
Beiträge: 194
Registriert: 10.2015
Wohnort: Oberbayern
Geschlecht: weiblich

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#24von bea » 3. Jul 2016, 12:38

Hallo,
danke für den Erfahrungsbericht. Das liest sich super, ich werde mal für nächstes Jahr im Garten ein Plätzchen frei machen...

LG bea
bea
 

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#25von Lakmé » 3. Jul 2016, 14:12

Das ist ja eine super Idee! Kommt gleich auf meine Liste... :e020:
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1708
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#26von Sonnschein » 15. Feb 2017, 10:40

:girlkochen:

das muss ich auch mal unbedingt probieren...

wer hat es schon probiert , und kann berichten ??

LG Sonnschein
Benutzeravatar
Sonnschein
 
Beiträge: 761
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#27von savona » 15. Feb 2017, 11:57

Das ist ja witzig, genau diese Seife hat mich damals auf die Idee gebracht.
Heute stelle ich meine eigene ein und sehe, dass die von Lotta wieder aufgetaucht ist.

Sonnenschein, sie wäscht sich wirklich angenehm. Richtige Schrubbelseifen mit viel MOG finde ich grober.
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
savona
 
Beiträge: 4013
Registriert: 09.2014
Wohnort: Liechtenstein
Geschlecht: weiblich

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#28von KaLu » 15. Feb 2017, 12:18

Das ist ja eine tolle Seife. Luffa kannte ich zwar, hab das aber bis jetzt nie auf dem Plan gehabt. Das probier ich aus.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2586
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#29von Dweber » 15. Feb 2017, 12:50

:sabber_2: noch ein neuer Stichpunkt auf meiner Liste.
Ich glaub ich muss so ca. 150 alt werden um alles ab zu arbeiten, wenn nix mehr dazu kommt. :dudu2:

Aber diese Seife MUSS ich machen!
*****************************************************************************************************************************
Lieben Gruß Diana
Dweber
 
Beiträge: 111
Registriert: 01.2017
Wohnort: Ostseeküste
Geschlecht: weiblich

Re: Lottas Luffaseife

Beitrag#30von maselmie » 15. Feb 2017, 15:32

Gefällt mir super.
Ich hab schon von Luffa und Seife gehört, dachte aber immer, dass da kleingeschredderte Luffa reinkommt. Und da du schreibst, dass sich die Seife gut wäscht, find ich das absolut nachsiedenswert. Danke. :e020:
(Brauch nur noch Luffa...)
maselmie
 
Beiträge: 44
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste