Aktuelle Zeit: 23. Mär 2017, 03:14

Matcha-Latte - zerbrochen

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 274

Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#1von Rosa Mariechen » 29. Jan 2017, 19:13

Ich war so stolz auf meine zweifarbige Seife. Meine 500g-Form ist angekommen und da hatte ich mich so auf die erste Seife daraus gefreut. Leider ist sie beim Schneiden gebrochen.

Und während ich hier so schreibe, bemerke ich schon einen Rezeptfehler :red3: : Ich habe vergessen, das geplante Rizi (20 g) ins Rezept zu geben. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich meine Seife schon nach 13 Stunden aus der Form geholt habe? Sie war schon so fest, dass ich wegen dem Salz Angst hatte, dass sie sich nicht schneiden lässt.

Bild

Bild

Das Rezept: :girlkochen:
250 g Schmalz
143 g Kokosöl
100 g Olivenöl. (Rizi vergessen)

LF: 172 g Reismilch, 1 g Tussah, 4 Tl. Puderzucker, 2 Tl. Salz

SL: 4 Tr. Kokovanille von Primavera, 1 geh. Tl. Matcha in eine Hälfte des SL

So, dank meines Fehlers habe ich nun wohl keine 9% ÜF/UL mehr und zuviel Flüssigkeit. Ich glaube, ich gebe das jetzt noch mal in den Seifenrechner ein.


Tante Edith sagt, ich habe jetzt eine 6% ÜF/UL.
LG, Rosa Mariechen
Benutzeravatar
Rosa Mariechen
 
Beiträge: 124
Registriert: 12.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#2von Gabi » 29. Jan 2017, 19:31

Exakt dieses Bruchbild hatte ich auch schon mal, und zwar bei einem Rezept, dass ich mit kleinen Variationen schon oft gemacht und zu ganz unterschiedlichen Zeitpunkten geschnitten habe.

Bei mir ist das so: wenn mich Sonntags die Siedelust überkommt, stehe ich vor blöden Alternativen, weil ich Montags bis Freitags meist dienstlich weg bin: entweder ich schneide noch fast weiche Seife am gleichen Tag, oder ich gehe das Risiko ein, nach 5 Tagen zu harte Seife schneiden zu müssen.

Bei besagtem Rezept hatte ich beide Varianten schon ohne nennenswerte Verluste gemacht. Und trotzdem: einmal brach sie mir (bei relativ frühem Schnitt) genauso entzwei wie deine. Ich glaube, es gibt da so ein ganz blödes Stadium zwischen weich und fest, in dem man wirklich nicht schneiden kann.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 1269
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#3von Rosa Mariechen » 29. Jan 2017, 19:38

Danke Gabi, meine Ungeduld werde ich dann demnächst zügeln müssen :smilie_girl_004: :c041:
LG, Rosa Mariechen
Benutzeravatar
Rosa Mariechen
 
Beiträge: 124
Registriert: 12.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#4von Cat » 29. Jan 2017, 19:53

Ich finde die Seife trotzdem schön, diese rustikalen Stücke sehen sehr nett aus. :)

Und 6% ÜF ist doch absolut Ok, das wird bestimmt eine schöne, gut schäumende Seife.
Benutzeravatar
Cat
 
Beiträge: 30
Registriert: 09.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#5von cori » 29. Jan 2017, 19:59

:hallo: ja benutzen kannst du sie mit 6% UL trotzdem. Mir ist mal eine Seife beim schneiden zerbrochen, da ich mit einem zu dicken und stumpfen Spachtel geschnitten habe, mit einem dünneren ging es wunderbar. Mit was hast du geschnitten?
Liebe Grüße Cori
Benutzeravatar
cori
 
Beiträge: 492
Registriert: 01.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#6von Hautsache Seife » 29. Jan 2017, 20:00

Kopf hoch. Ist mir auch schon passiert. 6% ÜF sind doch in Ordnung. Solche Seifchen nehmen wir halt immer selbst zum duschen oder Hände waschen. Im heimischen Bad muss ja nicht immer alles perfekt sein....
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!
Schaumige Grüße
Benutzeravatar
Hautsache Seife
 
Beiträge: 104
Registriert: 01.2017
Wohnort: Baden- Württemberg
Geschlecht: weiblich

Re: Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#7von bemike » 29. Jan 2017, 20:05

Mit 6 % UL kannst du die Seife problemlos verwenden, eine längere Lagerung wird ihr sicher auch nochmal gut tun.
bei Salz in der Laugenflüssigkeit Schneidetisch meist recht bald, sobald mir die Seife fest genug erscheint. Wenn man gezielt eine Gelphase herbeiführt, geht das oft sogar schon, wenn sie noch leicht warm ist.
Benutzeravatar
bemike
Moderator
 
Beiträge: 11174
Registriert: 01.2013
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#8von Rosa Mariechen » 29. Jan 2017, 21:47

Danke Euch für Euren Zuspruch. Geschnitten habe ich zuerst mit meinem chinesischen Messer. Als es bröckelte, hab ich ein dünneres genommen.

Die Seife war im vorgewärmten Crocky, aber es sah nicht nach einer Gelphase aus.
LG, Rosa Mariechen
Benutzeravatar
Rosa Mariechen
 
Beiträge: 124
Registriert: 12.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#9von knuffelzacht » 30. Jan 2017, 05:15

Die Gelphase sieht man oft nicht, wenn Salz in der Lauge ist.
Die Seife kann durchaus gegelt haben ohne dass du es gesehen hast.
Ich kam, sah - und es wurde anders als ich wollte.

Azzurro puts an Tagen wie diesen the lime in the coconut.
Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
knuffelzacht
 
Beiträge: 4511
Registriert: 12.2011
Wohnort: so gerade noch in OWL
Geschlecht: weiblich

Re: Matcha-Latte - zerbrochen

Beitrag#10von Rosa Mariechen » 30. Jan 2017, 07:21

Ach so :c041: , ich kannte nur Bilder von hier, wo die Seife so einen glasigen Schimmer bekommt. Darauf hatte ich gewartet.
LG, Rosa Mariechen
Benutzeravatar
Rosa Mariechen
 
Beiträge: 124
Registriert: 12.2016
Geschlecht: weiblich

Nächste

cron