Aktuelle Zeit: 27. Mär 2017, 06:50

Mein Test mit Lein- und Pistazienöl

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 529

Re: Mein Test mit Lein- und Pistazienöl

Beitrag#31von KaLu » 11. Jan 2017, 16:15

:D Ja, mach ruhig.

Ich beobachte die Seife echt ganz genau, weil mir ja das mit dem Öl passiert ist. :red3: Berichten werde ich auf alle Fälle, wie sie sich entwickelt und ob sie ranzt oder nicht.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2595
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Test mit Lein- und Pistazienöl

Beitrag#32von KaLu » 17. Jan 2017, 12:02

Keine Bange...ich werde euch nicht wöchentlich mit dieser Seife bombadieren. Höchstens mal gelegentlich... :smilie_happy_076:

Sie ist jetzt eine Woche alt und in der Zwischenzeit ist sie total hart geworden. So eine harte Seife hatte ich nach so kurzer Zeit noch nie. Und sie duftet total lecker nach Nuss.

Bild

Ein wenig Sodaasche hat sie gebildet.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2595
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Vorherige