Aktuelle Zeit: 18. Jan 2017, 00:26

Meine beiden Erstlingswerke

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 612

Re: Meine beiden Erstlingswerke

Beitrag#31von cherie » 2. Jan 2017, 17:53

Kurzes update nach dem Anwaschen: Die Kürbiskernölseife braucht wohl noch etwas, sie schäumt noch nicht so gut. Wird aber mit jeder Woche mehr :)

Und die Haarseife ist richtig toll geworden :girlherzblink: Meine Haare werden richtig sauber und sehen gut aus :foen: Nur sind meine Spitzen/Längen ein wenig trocken danach, also glaube ich die Überfettung ist für mich zu niedrig. Nachdem mein Freund nun auch damit wäscht :mrgreen: muss dringend wieder etwas davon gesiedet werden um genug auf Vorrat zu haben. Wobei meine zweite Haarseife mit anderen Ölen heute 3 Tage alt ist - dazu wurde noch eine Kaffee- und eine Ziegenmilchseife gemacht :c015: Ach, dieser Virus :mrgreen: Und heute habe ich in einer Facebookgruppe gelesen, dass man Katzenhaare verseifen kann. Jetzt wisst ihr natürlich was ich unbedingt noch machen muss :sabber1:
Benutzeravatar
cherie
 
Beiträge: 25
Registriert: 11.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Meine beiden Erstlingswerke

Beitrag#32von Gabi » 2. Jan 2017, 19:01

Die sind phantastisch, nicht nur als Erstlinge! Einfach toll gestempelt und ich kann auch an dem Schnitt nichts finden, was nicht in Ordnung wäre! Guck mal in mein Profilbild: so sah meine erste aus, aber auch erst nach dem wieder Einschmelzen im zweiten Versuch! Deine sind ein Top Einstand!

Man kann übrigens fast alles verseifen. Ob man es muss, ist eine andere Frage, aber Katzen-, Hunde-, Menschenhaare, Wolle, Seide, Spinnweben wirst du hier in mehr als einer Seife finden. Und wenn du erst mit dem Gemüse anfängst: unendliche Geschichte.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 817
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Meine beiden Erstlingswerke

Beitrag#33von Skyler » 2. Jan 2017, 20:28

Ich finde sie toll - auch Klasse gestempelt! Mein ersten Stempelversuche waren da nicht so tolle - Es kam mehr als einmal vor, dass ich den Stempel durch die Seife gedrückt habe. :red3:

Gratuliere zu den Erstlingen!
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 1726
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Meine beiden Erstlingswerke

Beitrag#34von cherie » 6. Jan 2017, 12:09

@Gabi: Danke! Aber sie sind völlig schief geschnitten :red3:
Ich finde den Gedanken einfach völlig toll, dass ich Seifen mit den Haaren meiner beiden Katzen haben kann - also das MUSS unbedingt sein :e020: Bin gerade am Rezept basteln, für mein Katzenmädchen muss es etwas ganz Spezielles sein. Sie ist schließlich die Königin im Haus :mrgreen:

Vielen Dank Skyler! :f010:
Benutzeravatar
cherie
 
Beiträge: 25
Registriert: 11.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Vorherige

web tracker