Aktuelle Zeit: 16. Jan 2017, 13:49

Meine erste Putzseife....

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 4
Zugriffe: 975

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#11von Joy » 16. Jun 2015, 05:07

tina61 hat geschrieben:Ganz lieben Dank. Ich habe noch nie welche benutzt und bin schon sehr gespannt darauf, was man damit alles machen kann. :hausfrau:


Je nach Wasserqualität kannst du damit ganz viel machen :girlwischen: . Die ganze Nachbarschaft fragt schon immer nach Putzseife, da lassen sich auch wunderbar Flecken aus Klamotten entfernen :zwinker-girl:
Joy
 

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#12von tatjana » 16. Jun 2015, 05:11

:hallo:
suuupi putzseife :smilie_girl_103:
bald hab ich genug seifenreste um das auch mal machen zu können. hatte das glück, von renate eine geschenkt zu bekommen und ich mss sagen:
putzt leider noch nicht von alleine - aber es putzt wirklich sehr gut :drehstuhl:
toll gemacht !
:girlwischen:
liebe grüsse tatjana
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

** ich stehe gerne sehr früh morgens auf um meine lebensziele in aller frische und ruhe umzusetzen **

tatjana heil
Benutzeravatar
tatjana
 
Beiträge: 617
Registriert: 04.2015
Wohnort: Chur
Geschlecht: weiblich

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#13von Michaela » 16. Jun 2015, 05:55

:hallo1: Martina,

toll ist sie geworden, Dein Putzseifen-Erstling! :girlja:
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, das Unverhergesehene ist interessant!

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Michaela
 
Beiträge: 14007
Registriert: 04.2013
Wohnort: Gramatneusiedl
Geschlecht: weiblich

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#14von Soifakachl » 16. Jun 2015, 06:04

Putzseife? :smilie_denk_10: Habe noch gar nie davon gehört :red3: . Was putzt ihr denn damit alles und wie? :smilie_denk_10: :red3:

Die Putzseife ist sehr schön geworden. Und dann auch noch gestempelt... :smilie_girl_022: :smilie_girl_022: :smilie_girl_022:
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)
Benutzeravatar
Soifakachl
 
Beiträge: 1329
Registriert: 05.2015
Wohnort: Donautal
Geschlecht: weiblich

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#15von Lilly-Mo » 16. Jun 2015, 07:32

Tolle Putzseife!!!
@Soifakachl:
Was putzt ihr denn damit alles und wie?
- Alles! :c041:
Und ausschließlich nur noch. Vom Fußboden (Parkett und Fließen) über die Ledercouch zu den Holztischen, einfach alles und ich verwende sie sogar zum Wäschewaschen.
Einfach ein paar Brocken im heißen Wasser auflösen und los gehts.
Viele liebe Grüße

Lilly-Mo
Benutzeravatar
Lilly-Mo
 
Beiträge: 1589
Registriert: 07.2013
Wohnort: im schönen Frankenland
Geschlecht: weiblich

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#16von wwmaid » 16. Jun 2015, 07:47

D wir drei große Hunde und eine Katze haben, muss ich jeden Tag mindestens einmal, bei Regen auch drei mal am Tag wischen.
Mop nass machen, einmal mit Putzi drüber und durch die Bude rocken.
Mein Mann schwört darauf, wenn er am Auto die Scheiben von innen sauber macht.
Ich finde sie auch prima für Schrrankoberflächen, da schmiert nix.
Putzschwamm über die Seife reiben, Waschbecken, Dusche sauber.
Es grüßt ganz lieb, die Maid - Renate :schild2:

Am Ende bereust Du immer nur die Dinge, die Du NICHT getan hast
Wichtelsteckbrief - Handarbeiten Teil 1 - Handarbeiten Teil 2 -
Seifensieden zum Wettbewerb
Benutzeravatar
wwmaid
 
Beiträge: 6093
Registriert: 04.2014
Wohnort: Mc Pomm
Geschlecht: weiblich

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#17von Dryas » 16. Jun 2015, 08:53

Sie sieht richtig schön aus!! :sabber_2: Viel Spass beim Putzen!

wwmaid hat geschrieben:Mein Mann schwört darauf, wenn er am Auto die Scheiben von innen sauber macht.


Danke für den Tipp, dass muss ich auch ausprobieren!
"Selbst ein Weg von 1000 Meilen beginnt mit einem Schritt."
Japanische Weisheit
Benutzeravatar
Dryas
 
Beiträge: 2442
Registriert: 08.2013
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#18von katzenmutter » 16. Jun 2015, 09:10

Eine schöne Putzseife ist Dir gelungen und putzen kann man fast alles.
Ja, ALLES wird sauber, auch die Ränder vom Pool, besonders Edelstahl-Becken in der Küche, generell die Küche, Holz, die Fliesen rund ums Haus, die Plastik-Gartenmöbel vom Nachbar, die Wäsche................!
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)
Benutzeravatar
katzenmutter
 
Beiträge: 4031
Registriert: 02.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#19von tina61 » 16. Jun 2015, 09:34

:smilie_girl_112:

Vielen Dank für Eure netten Kommis. Und die vielen Putztips !!!!
Jetzt bin ich ja wirklich mal gespannt auf's putzen mit Putzseife !!!
Die löst ja richtig Begeisterungsstürme aus !!! :smilie_happy_011: Das werde ich alles ausprobieren !!!
Wenn damit auch noch die Wäsche sauber wird, wäre das toll. Und der Waschmaschine macht das nichts???
Wir haben hier so mittel hartes Wasser. Und ich könnte sie eigentlich jetzt schon verwenden? :smilie_denk_10:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 4866
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Meine erste Putzseife....

Beitrag#20von Rea » 16. Jun 2015, 09:40

Ganz toll!

Da wir hier hartes Wasser haben, putze ich wegen der Schlieren kaum noch mit Putzseife. Als Waschmittel halb/halb (hälfte richtiges Waschmittel) ist sie aber toll - der Waschmaschine gehts gut (muss eh zusätzlich Entkalker nehmen).

Auch toll für Putzseife zum weiterverwenden - selbstgemachtes Scheuerpulver! :mrgreen:
Hierzu einfach nur 70% Natron, 15% geriebene Putzseife (sehr trocken) und 15% Salz in der Küchenmaschine pulverisieren - bei Bedarf mit ÄÖ beduften. Das funzt hier auch bei hartem Wasser! :e020:
Liebe Grüße,
Rea
Benutzeravatar
Rea
Admin
 
Beiträge: 22128
Registriert: 12.2011
Wohnort: Schwäbische Toskana
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker