Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 15:39

Meine ersten beiden Versuchsseifen

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 247

Re: Meine ersten beiden Versuchsseifen

Beitrag#11von Claudi » 2. Okt 2016, 11:50

:smilie_girl_112: die ersten sind immer etwas besonderes .. Mir gefallen beide.

Thema Weihnachtsseife...da würde ich Dir die getesteten Seifenrezepte empfehlen. Einfach eines raussuchen welches Du Dir zutraust , dann evtl ein bisschen Zimt als Duft und Farbgebung ( wird je nach Ölmischung braun ) , ein hübsches das nach Weihnachten duftet uuuuund fertig ist die Weihnachtsseife :freu:


Ganz liebe Grüße von Claudi

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Claudi
 
Beiträge: 696
Registriert: 09.2015
Wohnort: Im hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Meine ersten beiden Versuchsseifen

Beitrag#12von Monika » 2. Okt 2016, 13:20

Meine erste Seife sah auch so aus, wie Deine erste. Aber ich mag sie sehr gerne, da sie gut wäscht und schön nach Lavendel duftet.
Weihnachtsseife habe ich auch schon gemacht, habe rot, grün und weiß gemixt und mit Weihnachtsduft beduftet. Bin gespannt, wie sie ist, wenn sie fertig gereift ist.
Liebe Grüße sendet Monika.
Benutzeravatar
Monika
 
Beiträge: 59
Registriert: 09.2016
Wohnort: Rottenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Meine ersten beiden Versuchsseifen

Beitrag#13von Rikemo » 4. Okt 2016, 10:07

Vielen Dank für euer Lob und die netten Worte. :-)


Mika hat geschrieben: :hallo: Deine Seifen sind doch beide gut gelungen . Mir gefällt die Orangenseife geschnitten auch gut - ist Naturseife .
Hast du Kakao in die Schokominzseife gegeben ?

Ja, Kakaopulver und zusätzlich Kakaoaroma.


sind doch beide supertoll geworden und an der zweiten sieht man, das du schön langsam (eigentlich ziemlich schnell)
in Hochform aufläufst :mrgreen: :smilie_girl_022:
Hihi, das mischen hat mir auch richtig Spaß gemacht, ich kanns schon kaum erwarten das mit anderen Farben zu wiederholen.


ein hübsches das nach Weihnachten duftet uuuuund fertig ist die Weihnachtsseife
Ach, es gibt mit fertigem Weihnachtsduft? Das ist ja klasse, hatte ich noch gar nicht gesehen. :smilie_denk_10:
So langsam sollte ich mich mal um ein Rezept kümmern, Weihnachten kommt ja immer schneller als man denkt. :mrgreen:


Weihnachtsseife habe ich auch schon gemacht, habe rot, grün und weiß gemixt und mit Weihnachtsduft beduftet. Bin gespannt, wie sie ist, wenn sie fertig gereift ist.
Oh, das klingt ja auch toll. :smilie_happy_076:
Liebe Grüße
Rikemo
Benutzeravatar
Rikemo
 
Beiträge: 25
Registriert: 08.2016
Wohnort: Leipziger Umland
Geschlecht: weiblich

Re: Meine ersten beiden Versuchsseifen

Beitrag#14von Brycha » 4. Okt 2016, 16:59

Glückwunsch zu den ersten Seifen. Mir gefallen beide auf ihre Weise. Eine Weihnachtsseife könntest du auch nach dem 25er Rezept sieden. Entweder suchst du dir aus einem der Shops einen netten Weihnachtsduft als , oder du gibst etwas ÄÖ Zimt dazu. Eine Weihnachtsseife kann auch in weiß oder anders einfarbig nett aussehen; man kann zB einfach ein Stück Zimtstange oder Sternanis ins Topping stecken. So zB: klick. Oder man stempelt sie nett mit einem kleinen Stern. Ich wette, es dauert nicht mehr lange, bis Fluten an Weihnachtsseifen in der Galerie auftauchen, da bekommst du dann noch mehr Anregungen.

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18082
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Vorherige

web tracker