Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 00:49

Meine Winterseifen

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 3
Zugriffe: 1316

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#51von christel » 17. Sep 2016, 19:44

tolles topping, sowas hab ich schon lang nimmer gemacht, muß ich bei meiner nächste seife mal testen ob ich das noch kann :a050:
Benutzeravatar
christel
 
Beiträge: 487
Registriert: 12.2011
Wohnort: 63906 Erlenbach
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#52von Skyler » 17. Sep 2016, 20:15

Wet Look - I like! :sabber1: :sabber1: :sabber1:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 1429
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#53von cori » 17. Sep 2016, 21:07

Ich find sie auch wunderschön! Eigentlich wollte ich dieses Jahr gar keine Weihnachtsseife machen, aber jetzt hab ich doch Lust drauf... :c015:
Liebe Grüße Cori
Benutzeravatar
cori
 
Beiträge: 359
Registriert: 01.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#54von Lilith » 18. Sep 2016, 09:57

christel hat geschrieben:
savona hat geschrieben:Wow, beeindruckend!

Wie schaffst du es bloss, durch die Orangenscheiben zu schneiden, ohne alles zu zerstören, die sind doch hart und zäh? :smilie_denk_10:


die kannst du so geschnitten im bastelladen kaufen :smilie_girl_112:


Du kannst sie auch im frischen Zustand schneiden und dann selbst trocknen. Entweder im dörer oder über der Heizung auf einem Gitter. Kann aber sein das sie sich wellen.
Nacht ist schon hereingesunken,
Schließt sich heilig Stern an Stern,
Große Lichter, kleine Funken
Glitzern nah und glänzen fern

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 228
Registriert: 08.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#55von SarahKath » 18. Sep 2016, 12:59

Wow, das Toping ist ja unglaublich schön :sabber1:
SarahKath
 
Beiträge: 64
Registriert: 05.2016
Wohnort: Passau
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#56von Trolline33 » 18. Sep 2016, 13:23

Ganz tolle Toppings und Farben und Seifen und ..............!
Das würd ich auch gern mal hinkriegen :th3:
es grüßt aus der Oberpfalz die Trolline
Trolline33
 
Beiträge: 180
Registriert: 05.2014
Wohnort: bayr. Sibirien
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#57von savona » 18. Sep 2016, 16:18

Lilith hat geschrieben:
christel hat geschrieben:
savona hat geschrieben:Wow, beeindruckend!

Wie schaffst du es bloss, durch die Orangenscheiben zu schneiden, ohne alles zu zerstören, die sind doch hart und zäh? :smilie_denk_10:


die kannst du so geschnitten im bastelladen kaufen :smilie_girl_112:


Du kannst sie auch im frischen Zustand schneiden und dann selbst trocknen. Entweder im dörer oder über der Heizung auf einem Gitter. Kann aber sein das sie sich wellen.


Ja schon, danke, aber die liegen als ganze Scheiben auf dem Topping und ich frage mich, wie man sie DORT schneidet...
Lieber Gruss,
savona
Benutzeravatar
savona
 
Beiträge: 3504
Registriert: 09.2014
Wohnort: Liechtenstein
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#58von Rokoudchen » 18. Sep 2016, 17:57

hübsches Top!
LG,
Ricarda :coolgirl:
Benutzeravatar
Rokoudchen
 
Beiträge: 616
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#59von Lehrling » 23. Sep 2016, 09:56

Deine Seifen mit ihren tollen Toppings sind umwerfend!!!!

Und nicht nur beim Sieden, auch beim Schneiden würde ich Dir gerne über die Schulter gucken dürfen. :girlverbeug:

L.G. Eva
Lehrling
 
Beiträge: 282
Registriert: 12.2011
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Winterseifen

Beitrag#60von Aisling » 25. Sep 2016, 21:23

Also die Orangearnscheiben auf dem Topping sind gar kein Problem. Durch die Gelphase sind sie weich genug. :smilie_girl_112:

Hier ist eine Herbstseife, Samhain sie wird mir die Zeit bis in den Winter versüßen:

Bild

Samhain ist das keltische Silvesterfest und bezeichnet den dunklen Pol des Jahres.
In dieser seife ist jede Menge Orange, Patchouli, Weihrauch & Murrhe und da der Lavendel
in meinem Garten noch blüht, auch etwas davon.

Sie duftet köstlich :sabber_2:

Ich habe schon einen Anschnitt gemacht, weil ich zu neugierig bin und wissen wollte, wie die Spinnweben wirken. Ich mache die Tage ein Foto davon.
♥-liche Grüße
Netti

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Aisling
 
Beiträge: 943
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker