Aktuelle Zeit: 27. Feb 2017, 21:21

Mooncake - Seife mal anders

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 3
Zugriffe: 1109

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#11von Cloud » 9. Feb 2017, 14:34

Bemike, es geht mir ähnlich.

Rea, im Prinzip hast du ja das im Kleinen gemacht, was die Industrie mit teueren Metallformen presst. Nur sind deine Seifen tausend Mal besser uns sehen besser aus.

So nun versuche ich, wie ich mich aus der Affäre ziehen kann, um mir diese Teile nicht zu kaufen.
Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt. (Arthur Schopenhauer)

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Cloud
Moderator
 
Beiträge: 4438
Registriert: 09.2013
Wohnort: Hinter den Puppen
Geschlecht: weiblich

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#12von KaLu » 9. Feb 2017, 15:16

Schaffst du das? :D
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2419
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#13von KaLu » 9. Feb 2017, 15:39

bemike hat geschrieben:Ähm, Kalu - ein bisserl Zeit zum Antworten musst du schon lassen ;-)


Na klar mach ich das. Aber hätt ja auch sein können, dass das überlesen wurde (ist ja auch schon mal vorgekommen, macht aber nichts). Da lässt meine Ungeduld grüßen. :red3:

Schnackeline hat geschrieben:Und lesen kann sie.


Da geh ich auch mal von aus. :D

Ich mein es ja auch nicht böse. Und wenn ich rein zu schnell sein sollte, dann bremst mich einfach. :D :smilie_girl_112:

Öhm...ich glaub, ich muss mich mal ein wenig zurücknehmen. :red3: Sonst bekomme ich glatt noch Popoklatsch mit Anlauf von euch. :red3:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2419
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#14von sidbabe » 9. Feb 2017, 21:13

oh nein :smilie_girl_004: !!!! Ich hab doch gerade beschlossen aus meinen Resten
Putzseife herzustellen :g040:
Mußte gleich mal schauen, was Moon Cake Formen sind :smilie_happy_076:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1757
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#15von himmelblau » 9. Feb 2017, 21:19

Tolle Idee, Rea!!! :dh:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid :girlie-hello:

Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
himmelblau
 
Beiträge: 6565
Registriert: 05.2013
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Geschlecht: weiblich

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#16von wwmaid » 9. Feb 2017, 21:26

Hah, strike! Ich habe mir vor drei Wochen mooncake formen bestellt..... :gi69:
Dauert zwar ein wenig aus China, aber ich weiß nun dass sich das lohnen wird!
Danke fürs weiteranfixen liebe Rea! :girlherzblink:
Es grüßt ganz lieb, die Maid - Renate :schild2:

Am Ende bereust Du immer nur die Dinge, die Du NICHT getan hast
Wichtelsteckbrief - Handarbeiten Teil 1 - Handarbeiten Teil 2 -
Seifensieden zum Wettbewerb
Benutzeravatar
wwmaid
 
Beiträge: 6382
Registriert: 04.2014
Wohnort: Mc Pomm
Geschlecht: weiblich
.: Miss Seifentreff

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#17von Gishlaine » 9. Feb 2017, 22:16

Und noch eine schöne Idee die Reste zu verwerten. Meine Schnipselkiste ist rappelvoll. Ich komm ans Aussalzen einfach nicht ran. Hab schon einige Schnippel eingeschmolzen und für`s Handwaschbecken genommen. Einmal hatte ich zuviel Flüssigkeit rein gemacht und sehr viel gerührt, dass sie schon schäumte. Später merkte ich, dass ich unwissendlich Wipped produziert hatte.
Unverhofft kommt oft.
Gishlaine
 
Beiträge: 656
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#18von Mika » 10. Feb 2017, 01:17

Oh , Mooncakeformen habe ich schon , aber aus Silikon . Ich glaube fast, du hast die Holzformen , oder ?
Jedenfalls schaut die Seife gut aus und wird auch probiert - danke für die Idee !
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 1205
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#19von Lady_M. » 10. Feb 2017, 05:44

Idee und Umsetzung finde ich super!
Benutzeravatar
Lady_M.
 
Beiträge: 553
Registriert: 02.2015
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Mooncake - Seife mal anders

Beitrag#20von Rea » 10. Feb 2017, 05:58

Danke Ihr Lieben! :D

Wie Cloud schon schreibt - ist ja nichts neues was ich gemacht habe. Ich hab einfach pillierte Seife mit wenig Aufwand (fertige Seife ohne Zusatz von Füllstoffen oder Zusatzstoffen) verarbeitet.

@KaLu, Und ja, ich kann lesen... aber leider auch mal was überlesen :red3:
Ich hab ja nur das eine Stück Seife gemacht, würde aber sagen dass es bei jedem Stück etwas Trennmittel/Stärke braucht, sonst klebt die Seife in der Form. Vielleicht geht auch Mica... das könnt Ihr ja mal auf die Schnelle ausprobieren. :a050:

@Mika, das sind keine Holzformen, das sind die Mooncake-Keksausstecher die hier aktuell als alternative Badebombenpresse von vielen genutzt wird. :e020:
Liebe Grüße,
Rea
Benutzeravatar
Rea
Admin
 
Beiträge: 22690
Registriert: 12.2011
Wohnort: Schwäbische Toskana
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker