Aktuelle Zeit: 24. Feb 2017, 11:38

Muschelmatte - meine ersten Silikonerfahrungen

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 632

Muschelmatte - meine ersten Silikonerfahrungen

Beitrag#1von tina61 » 29. Jan 2017, 16:19

So..nun habe ich es auch versucht :e020: :e020: Eine Muschel-Einlegematte wollte ich auch haben :smilie_denk_10:
Naja...ist noch verbesserungswürdig, aber benutzbar wie man sieht. Es waren wohl zu viele Muscheln...

Die Seife enthält Distel h.o., Wasserbüffel, Kokos, Reiskeim, Haselnuskern und Rizinusöl. UL min.12%
Die Lauge habe ich mit Rosenwasser, Meersalz und Zucker angesetzt. Dazu kamen Seidenproteine und
Puderzucker ins Öl. Und am Ende gab es noch Kokosmilch. Beduftet habe ich sie mit Cactus & Seasalt.
Türkis, blau und etwas Kohle haben für Farbe gesorgt.Der SL zog sehr schnell an.
Leider ist sie dann etwas zu warm geworden :g040:

Bild
Bild
Bild

Ich sage schon mal danke für's ankucken :smilie_happy_076: Mal sehen ob sie euch gefällt :e020:
Zuletzt geändert von tina61 am 29. Jan 2017, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 5069
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelmatte - erste Silikonerfahrungen

Beitrag#2von rokoud » 29. Jan 2017, 16:22

was für eine supertolle Matte!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24255
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Muschelmatte - erste Silikonerfahrungen

Beitrag#3von tina61 » 29. Jan 2017, 16:45

rokoud hat geschrieben:was für eine supertolle Matte!



:red3:

dankeschön liebe Sonja. Für's erste Mal bin ich ganz zufrieden :e020:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 5069
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelmatte - erste Silikonerfahrungen

Beitrag#4von Lissie » 29. Jan 2017, 16:46

Saaagenhaft, diese Matten!! irgendwann baue ich auch so ein Ding... Nehme an, das ist Deine Nr. 139? Super hübsches Seife, das herrliche Cactus & Sea Salt rieche ich bis hierher...
Liebe Grüße von Lissie
Benutzeravatar
Lissie
 
Beiträge: 363
Registriert: 12.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelmatte - erste Silikonerfahrungen

Beitrag#5von tina61 » 29. Jan 2017, 16:53

Lissie hat geschrieben:Saaagenhaft, diese Matten!! irgendwann baue ich auch so ein Ding... Nehme an, das ist Deine Nr. 139? Super hübsches Seife, das herrliche Cactus & Sea Salt rieche ich bis hierher...


:smilie_girl_112:

Vielen Dank liebe Lissie :smilie_happy_076: Ich musste es auch einfach mal probieren und war gar nicht sooo schwer :e020:
Nur beim schneiden hatte ich etwas Schwierigkeiten, weil ich die Muscheln so dicht gelegt habe :smilie_denk_10:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 5069
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelmatte - meine ersten Silikonerfahrungen

Beitrag#6von tina61 » 29. Jan 2017, 19:03

Ja liebe Lissie, diese ist die 139. :e020:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 5069
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelmatte - meine ersten Silikonerfahrungen

Beitrag#7von Priskja » 29. Jan 2017, 19:06

Martina, die Matte ist klasse!! Das sind nicht zu viele Muscheln, die Matte ist so wie sie ist super! :sabber_2:
Liebe Grüsse Heike
Life's what you make it.......celebrate it!!!!
Benutzeravatar
Priskja
 
Beiträge: 1337
Registriert: 11.2014
Wohnort: CH-BE
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelmatte - meine ersten Silikonerfahrungen

Beitrag#8von Biene13 » 29. Jan 2017, 19:08

Wunderschön - mehr gibts da nicht zu sagen/schreiben!
Lieben Gruß
Biene13
Biene13
 
Beiträge: 130
Registriert: 11.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Muschelmatte - meine ersten Silikonerfahrungen

Beitrag#9von ditte » 29. Jan 2017, 19:15

Boh, Tina :sabber1: und :smilie_frech_053: ... ich will auch!

Die ist oberhammerklasse geworden. :anmache2:

Deine Muscheln warten immer noch aufs Silikon, ich habe
in einem Geschäft noch große runde Muscheln geschenkt bekommen, die kuscheln jetzt mit deinen...
Das wäre dann aber eher was für einen Divi. Muss aber erst noch Silikon bestellen... und das
geht frühestens nächsten Monat! :a050:
Hoffentlich wird meine auch so schön wie deine.

Gerade kam mir noch eine Idee ins Hirn:
Das ist eine Blockform... nicht wahr... versuch doch mal nur in Divihöhe den Leim einzufüllen
und dann 3 oder 4 Stücke schneiden. Dann sieht man doch mehr von den herrlichen Muscheln.
Liebe Grüße Ditte

Die besten und schönsten Dinge auf dieser Welt kann man weder sehen noch berühren, sondern nur im Herzen spüren.

Dittes Titel Salzseifen-Experiment Meine Haarseife Tut Silikonstrukturmatte u.m.
Benutzeravatar
ditte
 
Beiträge: 7631
Registriert: 11.2012
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: weiblich
.: PÖ-Panscherin

Re: Muschelmatte - meine ersten Silikonerfahrungen

Beitrag#10von Lemonfresh » 29. Jan 2017, 19:19

Wow Tina,das ist Dir mal wirklich Super gelungen!💝💕
Wie funktioniert das denn?
Liebe Grüße, Claudia
Benutzeravatar
Lemonfresh
 
Beiträge: 288
Registriert: 01.2017
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker