Aktuelle Zeit: 2. Dez 2016, 23:17

Mutters Kräuter

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 370

Mutters Kräuter

Beitrag#1von LittleBubble » 20. Nov 2016, 10:08

Nun hat die Seifelei das Bubbelchen wieder fest im Griff. Gestern war dann der Siedetag für eine besondere Seife. Meine Mutter liebt meine Seife vom ersten Stück an und sie war auch die Erste die sich eine eigene Seife mit Kräutern gewünscht hat. Und jedes Jahr bekommt sie *ihre* Seife. Letztes Jahr hatte ich wohl die Kräuter nicht klein genug geschnitten und es schrubbelte etwas - Mama war das egal. Dieses Jahr habe ich die Kräuter lange vorm Siedetermin getrocknet und in grünes Olivenöl eingelegt (für die Seife dann abgefiltert) - drin sind Gundermann,Brennessel, Himbeerblätter, Vogelmiere, Rosmarin, Salbei und Kamille. Das Öl war so dunkelgrün das ich mich entschloss den SL zu teilen und Während eine Hälfte natur blieb , kam in die andere das duftende Kräuteröl. Und da Mama meine Milchseifen sehr liebt wurde sie mit Sahne gemacht. Drin sind Distelöl, Olivenöl, Kokos und etwas Schmalz. Dazu gesellen sich 1 Löffel Rügener Heilkreide, Meersalz und Puderzucker. Überfettet mit 12% weil das nach Tests meiner Mutter am besten gefällt. Beduftet mit Basil Lime von den Verseifern.

Beim handtieren mit SL und Formen dachte ich viel an meine Mutter und eines meiner Lieblingsgedichte kam mir in den Sinn - Mutters Hände von Kurt Tucholsky.
HIER eine Interpretation von Günther Pfitzmann. Hoffe das reicht fürs Urheberrecht- sonst bitte melden.

Leider war der SL nicht ganz so brav.....Es sah alles wieder nach Marzipanrohmasse aus(oder nasse Kreide im Forum genannt) Ein herausgedrücktes Stück zerbröckelte - Mageritte oben links.
In der ovalen Milkywayform konnte ich nicht sehen wie es war. Ich entschied mich zum sofortigen Rettungsversuch via Backofen. Und manchmal passieren Wunder. Die zerbröselte Mageritte hab ich einfach wieder in die Form getan und dann *angeschubst* Was ich interessant finde das die Seifen in der Silikonform wohl etwas wärmer geworden sind als im Milkyway Hartkunststoff. Aber die leichte Hitzeakne ist nach dem ersten Gebrauch sowieso weg. Auch die Farbunterschiede sind erstaunlich. Eigentlich ist es ein Topfswirl, aber das sieht man gar nicht so deutlich. Und sie duftet so gut.....

Sicher keine besondere Seife, wie man auf den Bildern seht, aber sie ist für ganz besondere Hände !

Bild

Bild

Bild

LG LittleBubble
LittleBubble

Für die Welt bist Du nur irgendjemand, aber für Irgendjemand bist du die Welt.

Wichteln
Benutzeravatar
LittleBubble
 
Beiträge: 3226
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Mutters Kräuter

Beitrag#2von tina61 » 20. Nov 2016, 10:18

Das ist aber eine ganz feine Kräuterseife geworden. So viele tolle Kräuter!
Ich mag Kräuterseifen sehr sehr gerne :036:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 4652
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Mutters Kräuter

Beitrag#3von KaLu » 20. Nov 2016, 10:30

"für ganz besondere Hände"...das hast du fein gesagt
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1325
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Mutters Kräuter

Beitrag#4von paula » 20. Nov 2016, 10:34

Eine tolle Kräuterseife mit ganz viel Liebe drin !
Benutzeravatar
paula
 
Beiträge: 764
Registriert: 04.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Mutters Kräuter

Beitrag#5von StoneFlower » 20. Nov 2016, 10:43

Das ist aber eine wunderschöne Kräuterseife geworden.., :sabber_2:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1134
Registriert: 01.2016
Wohnort: Am Rande der Schwäbischen Alb
Geschlecht: weiblich

Re: Mutters Kräuter

Beitrag#6von yogablümchen » 20. Nov 2016, 10:49

Eine tolle Kräuterseife, sehr gelungen. Und ich sehe schon die unterschiedlichen Farbtöne, die durch den Topfswirl entstanden sind.
Und dies nur mit den Kräutern, sie ist wunderbar geworden.
Liebe Grüße vom yogablümchen :connie_5:
http://yogabluemchens.blogspot.com
Flott Matfett Verseifungstabelle
Benutzeravatar
yogablümchen
 
Beiträge: 4194
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
.: Schleimweltmeister 2012

Re: Mutters Kräuter

Beitrag#7von Isolde » 20. Nov 2016, 11:40

Ich mag Kräuterseifen sehr. Deine ist auch prima geworden :2_girlie2_1:
Liebe Grüße
Isolde


mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Isolde
 
Beiträge: 496
Registriert: 10.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Mutters Kräuter

Beitrag#8von LittleBubble » 20. Nov 2016, 12:31

Ich freu mich das sie Euch gefällt. Und ich mag schlichte natürliche Seifen....auch wenn ich mir die bunten Wunderwerke hier gerne anseh. Meine Gartennachbarn halten mich für einen Ultra-Bio-Öko....weil ich in einer Ecke Gundermann und Brennessel stehen lasse und auch die Vogelmiere im Gewächshaus darf wachsen. Dazu einige natürliche Bodenverbesserer und keine Chemie und schon hat man seinen Ruf weg :c041: Und Kräuter hab ich so viele im Garten...es schmeckt einfach besser und die Seifen brauchen ja auch Zusätze :coolgirl:

LG LittleBubble
LittleBubble

Für die Welt bist Du nur irgendjemand, aber für Irgendjemand bist du die Welt.

Wichteln
Benutzeravatar
LittleBubble
 
Beiträge: 3226
Registriert: 10.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Mutters Kräuter

Beitrag#9von cycas » 20. Nov 2016, 13:03

Die Formen passen auch soo schön dazu!! Ich mag deine Kräuterseifen, die Natur ruft...
Liebe Grüße cycas :smillies0030:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
cycas
 
Beiträge: 1196
Registriert: 02.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Mutters Kräuter

Beitrag#10von Bigisue » 20. Nov 2016, 13:08

Die sind sehr schön deine Kräuterseifen
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 325
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker