Aktuelle Zeit: 3. Dez 2016, 01:20

neue Haarseife AVOLOR(e)

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 7
LesezeichenLesezeichen: 19
Zugriffe: 3627

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#21von roseaufdemberg » 23. Nov 2015, 10:50

es geht weiter...diesmal mit ohne Schaumfette
lange hab ich gegrübelt ob das was wird bei mir aber dann hab ich mich getraut und schamlos bei Laurence geklaut (danke dass Du mich ermuntert hast :f010: )

Jänner 2015
GROTTENHÄSSLICH ÜF 8% - ja auch gleicher Name :red3: weil schick ist anders...
Avocado hell 157
Avocado grün roh 143
Rizinus 142
entspricht ca 67% Avocado und 33% Rizinus

Laugenflüssigkeit 80g gesättigte Sole
ohne Duft oder sonstigen Kinkerlitzchen - ich wollte ja wissen obs überhaupt Seife wird...

Fette geschmolzen, Lauge mit Sole angesetzt - zusammengekippt, per Hand einmal gerührt in Formen gegossen - fest...heiß geworden...
nach 6 Stunden ausgeformt...fertig

nicht aufgehübscht - das mach ich eigentlich nie außer ich will ein Stück hergeben dann mach ich die Ränder schickt bevor ich verpacke
Bild

angewaschen im August 2015- toll! mitgehabt in Polen an der Ostsee- tolltoll
trocknet im Sommer recht schnell so dass man sie nach zwei Stunden circa schon gut wieder wegräumen kann, im Winter braucht sie bei mir einen Tag zum Trocknen...

Waschverhalten: schäumt in den Haaren eher cremig aber sehr stabil und man kann echt fast Schaumberge erreichen! lässt sich super ausspülen, die Haare sind direkt nach der Wäsche recht struppig aber nach dem Trocknen alles ganz fein und meine Kopfhaut genießt offenbar die Solenbehandlung und gibt auch Ruhe...

Edit 04.04.2016
ein Bild vom Sohnemanns Haupt - endlich ein Schaumbild gefunden!
Bild
Zuletzt geändert von roseaufdemberg am 10. Nov 2016, 10:20, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2901
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#22von roseaufdemberg » 23. Nov 2015, 11:32

April 2015
da mir die Avolastige sehr sehr gut gefällt wollte ich sie in anderen Konzentrationen und mit anderen Zusätzen oder Laugen testen... daher hier ein paar Abwandlungen...

SCHIARCH (aber gut)
gleiches Rezept aber als Laugenflüssigkeit hab ich Vogelmiere ausgepresst und mit dem Frischsaft eine gesättigte Sole angesetzt.
Lauge reduziert 1:1

die Seife war nach 3 Stunden steinhart und konnte ausgeformt werden

Bild

meine einzige Erkenntnis: Vogelmierenfrischsaft ist nicht lichtstabil! mittlerweile ist das wunderschöne dunkelgrün einem unscheinbaren verwaschenen gelb gewichen - obwohl dunkel am Dachboden gelagert...

Edit 24.02.2016
habe die Seife vor zwei Wochen ins Badezimmer umgesiedelt...
Farbe blassgelb
Schaumverhalten: genauso cremig und stabil wie alle anderen schiarchen...lässt sich einwandfrei aufschäumen und wieder ausspülen, einmal waschen reicht mir völlig...Haare nach dem Spülen weich und genährt, glänzen auch
Seife braucht im Winter offenbar mindestens einen Tag zum Trocknen

Edit 04.04.2016:
was den Vogelmiersaft als Wirkstoff angeht befürchte ich dass ich hier keinerlei Unterschied zur Sole ausmachen kann - scheint in der Seife also ausser gefühlmässig toll zu sein nichts zu bewirken

eine weitere Abwandlung

GROTTENHÄSSLICH 50:50
ÜF 9%
50% Avocadoöl
50% Rizinusöl
100g Rizinus
50g Avocado grün
50g Avocado hell
Lauge gesättigte Sole aus Vogelmierenfrischsaft 1: 1 reduziert

Bild

Edit 06.04.2016
sie ist jetzt ein Jahr alt und gestern durfte sie mit in die Badewanne...
verglichen mit den 30% Rizinusseifen hab ich mich gestern echt geplagt bis ich ein bisserl Schaum am Kopf hatte und ich musste 2x einseifen - auch war er nicht bombenfest und stabil sondern eher cremig und sämig...vielleicht lag es aber auch daran dass ich mir und meinem Kopf vor der Wäsche ein Magnesium-Salzbad gegönnt habe und dass das Magnesium meine Seifen angegriffen hat - beim nächsten Mal waschen ohne Magnesiumbad davor wird sich ja zeigen ob 50%Rizi wirklich dazu beiträgt dass die Seife nicht schäumen mag...und dann mag ich endlich mal eine 100% Riziseife machen...

Waschwirkung:
absolut zufriedenstellend, Haare nach dem (sehr schnellem) Trocknen weich und glänzend, die Kopfhaut ist heute nicht so glücklich wie sonst und juckt an ein paar Stellen ein bisschen weil ich keine Rinse und auch kein Aloe oder sonstwas nach dem Waschen verwendet habe um zu sehen wie die Seife wirkt...
auf die Gesichtshaut/Stirn beim Haaransatz wo ich die letzten 2-3 Wochen immer rote entzundene und schuppende Stellen hatte sie offenbar doch eine positive Wirkung, die roten Stellen sind deutlich weniger rot und sie schuppen nicht mehr...

Edit 08.04.2016
die Seife war bis gestern nicht ganz abgetrocknet was mir jetzt nicht unbedingt zusagt denn sie wird glitschig und dann mag ich sie nicht anfassen und auch nicht umräumen...liegts am vielen Rizi?

meine RebelRose gehört zu dieser Reihe auch dazu...
hier....galerie/rebelrose-wettbewerbsseife-t26854.html?hilit=REbelRose

70% helles Avocadöl
30% Rizinus
ÜF 9-10%

Laugenflüssigkeit dickes Adzukibohnenkochwasser (das macht so tollen Schaum! hab das letztes Jahr bei einer Seife mit Schlamm versucht und war begeistert und die Seife hüte ich wie meinen Augapfel) das nach Hinzufügen von NAOH eine dicke schlammbraune Pampe wurde und aus Erfahrung weiß ich dass da auch kein Färben und Aufhellen bringt also kam noch ein TL medizinische Kohle in den SL...
Duft NagChampa

Bild

sie heißt RebelRose weil sie im Unterschied zu meinen AvocadoHaarseifen (gleiches Rezept andere Laugenflüssigkeit) die durchschnittlich nach 3-4 Stunden fertig durchgegelt und ausgeformt sind drei Wochen in den Silikonformen ruhte bis ich sie ausformen konnte...und dann hab ich sie noch stehen lassen bis sie halbwegs hart war...deshalb rebellisch :a050:

angewaschen im Sommer 2015 und ich liebe sie! ganz mild zur haut und zu den Haaren...sie braucht zwar auch ein bisschen um wieder trocken zu werden aber sie macht so ein fantastisches Hautgefühl nach dem Duschen...ist halt ein bissi dreckig das Wasser das einem runterrinnt aber mei...offenbar kann ich keine schwarze Seife die nicht ausblutet...
das waren jetzt mal die AvocadoSeifen ohne Schaumfett...
Zuletzt geändert von roseaufdemberg am 10. Nov 2016, 10:23, insgesamt 8-mal geändert.
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2901
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#23von roseaufdemberg » 23. Nov 2015, 12:00

ähm nein waren sie nicht...es musste nochmal eine AvocadoHaarseife her

August 2015

COCOBELLO ist eine Abwandlung der Grottenhässlich ausgerechnete ÜF 8% diesmal ausschliesslich mit hellem Avocadoöl

70% Avocadoöl hell 406g
30% Rizinus 174g

Lauge 174 g dicke fette Kokosmilch (Kokosflocken mit heissem Wasser aufgegossen und im Mixer ganz fein püriert, abgesiebt und dann stehen gelassen und nur die obere dicke weiße Schicht verwendet die sich abgesetzt hat (nicht in die ÜF eingerechnet))

BElle morte - ein fantastischer Puderduft (der beige verfärbt)

Bild

Edit 04.04.2016
bin ein wenig enttäuscht von der Seife...sie ist nett aber das wars auch schon...nix besonderes halt...
offenbar brauch ich Sole zum Glücklichsein!

aus dem gleichen SL entstand noch die

GUARDIAN ANGEL mit dem gleichnamigen (das ebenfalls beige färbt und auch eigenartige Schlieren in der Seife erzeugt)

Bild
Zuletzt geändert von roseaufdemberg am 10. Nov 2016, 10:24, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2901
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#24von Rita » 23. Nov 2015, 12:05

Hab da mal ne Frage.....sind das alles Haarseifen für feine dünne Haare? Hattest du am Anfang mal geschrieben....
Oder hab ich was überlesen? Ich überlege ob ich mal umsteige, habe aber trockene Natur, oder besser gesagt Handfeger in Strassenköterblond...
Hunde haben Frauchen, Katzen haben Dosenöffner
wie wahr, wie wahr.....

ganz liebe Grüße von Rita

wichteleien-f94/wichtelsteckbriefe-t11-290.html#p999733
Benutzeravatar
Rita
 
Beiträge: 935
Registriert: 10.2015
Wohnort: in NRW ganz unten
Geschlecht: weiblich

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#25von roseaufdemberg » 23. Nov 2015, 12:08

ja! wirklich für meine dünnen Haare - da hat sich leider nicht viel geändert - die zusammengebunden im Gummiringerl nicht mehr als ZeigefingerDurchmesser haben - eher weniger!
die Haare glänzen sind griffig haben Volumen ich kann je nachdem ob ich Sport gemacht hab oder nicht nach 3 bis vier Tagen waschen und es juckt fast gar nichts mehr!

aber hüttelputz verwendet die TBD und ihre Haare sind alles andere als fein und dünn...
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2901
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#26von Erin » 23. Nov 2015, 12:20

Eine Cocobello liegt hier und im Vorübergehen muss ich immer wieder schnell mal schnuppern, das duftet soooooooo lecker!!!
Danke nochmal für diese tolle Seife, bin schon gespannt, wie sie meinen Haaren tut, an sich tut mir Avocado ja supergut. Hoffe, meinen Haaren auch!
LieGrü,
Irene
Benutzeravatar
Erin
 
Beiträge: 1779
Registriert: 01.2015
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#27von Rita » 23. Nov 2015, 12:47

okaaaaay, dachte echt dass ich was überlesen habe :c041:
dann werd ich noch ein bisserl recherieren und mich vielleicht an ne eigene trauen......
Danke
Hunde haben Frauchen, Katzen haben Dosenöffner
wie wahr, wie wahr.....

ganz liebe Grüße von Rita

wichteleien-f94/wichtelsteckbriefe-t11-290.html#p999733
Benutzeravatar
Rita
 
Beiträge: 935
Registriert: 10.2015
Wohnort: in NRW ganz unten
Geschlecht: weiblich

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#28von hüttelputz » 23. Nov 2015, 13:11

Rita, bitte trau Dich, meine sind auch eher Handfegerqualität, trocken, fest und schnittlauchgrade.....ausser ich hab dir tbd benutzt. Seide, ich sach nur: seide :smilie_girl_112:

@ Rose; bello morte ist ja schon der name....g***, wo gibts denn dahas????
Guardian Angel hab ich grad eine Seife für Sohnemann (Goth) gemacht, WAR scheeweiß...nun bäh bäsch
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
hüttelputz
 
Beiträge: 3873
Registriert: 10.2014
Wohnort: Salzburger Lungau
Geschlecht: weiblich

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#29von roseaufdemberg » 23. Nov 2015, 13:16

hüttelputz, belle morte und guardian angel hab ich beide von The Fragrancy...
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2901
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: roseaufdemberg macht Haarseifen

Beitrag#30von Erin » 23. Nov 2015, 13:24

Habense aber leider nimmer :s010:
(Belle Morte)
LieGrü,
Irene
Benutzeravatar
Erin
 
Beiträge: 1779
Registriert: 01.2015
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker