Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 11:06

Norwegische Schaf-Garbe

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 561

Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#1von yogablümchen » 20. Sep 2016, 19:34

Entspannend sollte ein Urlaub sein. Darum ist mein zweites Urlaubsseifchen schlicht und natürlich und sehr entspannt entstanden.
Die Zutaten zu beschaffen, war dafür um so spannender. Scharfgarbe habe ich vom Bergspaziergang mitgebracht, immer bergauf ist für mich Flachlandtiroler echt eine Herausforderung. Und Schafwolle, auch mit an Akrobatik grenzenden Kletterkünsten an einem Hang ganz ursprünglich vom Zaun der Schafweide abgesammelt, wo sie Luft und Regen ausgesetzt war und überhaupt nicht nach Schaf roch. Das Wasser für die Lauge habe ich über den Bootsrand hängend, mitten auf dem Stangvikfjord, in eine Flasche gefüllt.
Die Fette und Öle gab es ja Gott sei Dank in Regalhöhe im norwegischen Supermarkt.


Bild

Bild

Bild

Das Rezept:

50 % Flott Matfett (aus Sheabutter, Kokos und Rapsöl)
25 % Olivenöl aus Norwegen
25 % Rapsöl aus Norwegen

8 % Überfettung

eine Hand voll frischer Scharfgabe
eine Hand voll Schafwolle in der Lauge (aus Stangvik-Fjordwasser) aufgelöst.

Duft: Eine Mischung aus ätherischen Ölen
20 g auf die Gesamtfettmasse von 600 g.
(6 g Thymian, 6 g Eucalyptus, 6 g Citronella, 2 g Fichtennadel)

Ein paar "Augenblicke" habe ich auch noch auf meinem Blog, wer mag.
Liebe Grüße vom yogablümchen :connie_5:
http://yogabluemchens.blogspot.com
Flott Matfett Verseifungstabelle
Benutzeravatar
yogablümchen
 
Beiträge: 4194
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
.: Schleimweltmeister 2012

Re: Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#2von StoneFlower » 20. Sep 2016, 20:12

Wunderschöne Seife.....hat was von einem norwegischen Wollpulli in der Struktur :c041: .....sehr schön :sabber_2:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1143
Registriert: 01.2016
Wohnort: Am Rande der Schwäbischen Alb
Geschlecht: weiblich

Re: Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#3von katizett » 20. Sep 2016, 20:14

Die Sache mit Wolle oder Tierhaaren ganz allgemein habe ich noch nie probiert und weiss auch nicht, was das in der Seife bewirkt. Aber hübsch ist sie geworden und die Mühen, die du auf dich genommen hast sind bewundernswert! :smilie_happy_077:
Grüßleins
Kati

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
katizett
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2014
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Re: Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#4von Krux » 20. Sep 2016, 20:26

Wow, ganz tolle Naturseife. Und sogar Fische hast du aufgetrieben!
It's your mind that creates this world


Für meinen Wichtel
Benutzeravatar
Krux
 
Beiträge: 788
Registriert: 07.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#5von yogablümchen » 20. Sep 2016, 20:33

StoneFlower hat geschrieben:Wunderschöne Seife.....hat was von einem norwegischen Wollpulli in der Struktur :c041: .....sehr schön :sabber_2:



Wo du es sagst, du hast recht. Jetzt kann ich behaupten, sollte so sein. :c015:
katizett hat geschrieben:Die Sache mit Wolle oder Tierhaaren ganz allgemein habe ich noch nie probiert und weiss auch nicht, was das in der Seife bewirkt. Aber hübsch ist sie geworden und die Mühen, die du auf dich genommen hast sind bewundernswert! :smilie_happy_077:


Soll so wie Seide wirken und den Schaum verstärken. Und es ist ja immer ein bisschen schöner, wenn so "gute oder exotische" Dinge mitverseift werden. Auch wenn es nicht unbedingt eine Wirkung hätte. Hört sich auf jeden Fall nach "Mehr" an.


Krux hat geschrieben:Wow, ganz tolle Naturseife. Und sogar Fische hast du aufgetrieben!

Die habe ich schon eine ganze Weile und nun durften sie wieder mit nach Norwegen reisen.
Liebe Grüße vom yogablümchen :connie_5:
http://yogabluemchens.blogspot.com
Flott Matfett Verseifungstabelle
Benutzeravatar
yogablümchen
 
Beiträge: 4194
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
.: Schleimweltmeister 2012

Re: Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#6von Lakmé » 20. Sep 2016, 21:08

Wunderbar natürlich... einfach schön!
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1651
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#7von Sylvia » 20. Sep 2016, 21:49

Schöne Seife und schöne Aussicht. Genieße Deinen Urlaub.
PEACE, LOVE &GOATS
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 624
Registriert: 01.2016
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#8von Mondschnecke » 20. Sep 2016, 22:02

Sehr schöne Seife, die Fischformen find ich auch toll und ja, ich find auch, dass sie ein bisschen an Norweger-Pulli erinnert :girlies_0382:

Edit: Ich hab heute Haare meiner Hundedame mit verseift, das ist irgendwie schon schön :)
Liebe Grüße
Die Mondschnecke
Benutzeravatar
Mondschnecke
 
Beiträge: 233
Registriert: 08.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#9von Gabi » 20. Sep 2016, 23:04

Wollfischseife im Norwegerpulli :c041:
Wenn das mal nicht der Gipfel des kreativen Querdenkens ist!
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 538
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Norwegische Schaf-Garbe

Beitrag#10von Lucy » 21. Sep 2016, 06:58

Ein wunderbares Seifchen. Und was du dazu alles auf dich genommen hast. :c041: Toll auch das du Zeit hast im Urlaub zu sieden. So stelle ich mir Urlaub auch vor. :c015: Erhole dich noch schön. :smilie_girl_103:
Benutzeravatar
Lucy
 
Beiträge: 6374
Registriert: 12.2011
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker